Start > News zu Joe Kaeser

News zu Joe Kaeser

Joe Kaeser ist ein deutscher Manager und Mitglied der Trilateralen Kommission in Europa. Seit dem 1. August 2013 ist er Vorstandsvorsitzender der Siemens AG; zuvor war er über sieben Jahre lang Finanzvorstand des Konzerns.

Siemens-Medizintechnik strebt noch vor Ostern an die Börse

Siemens-Chef Joe Kaeser drückt beim Börsengang der Medizintechnik-Tochter Healthineers aufs Tempo. Schon in den nächsten Tagen soll die offizielle Ankündigung zum Start der Aktienemission erfolgen, die “Intention to Float”, schreibt das “Handelsblatt” in seiner Mittwochausgabe unter Berufung auf “Finanzkreise”. Der Elektro-Konzern halte trotz der jüngsten Turbulenzen an den Finanzmärkten an …

Jetzt lesen »

Siemens-Chef weist Kritik an seinem Verhalten in Davos zurück

Siemens-Chef Joe Kaeser hat Kritik an seinem Auftritt in Davos zurückgewiesen. “Ich hatte den ganzen Abend das Heft in der Hand”, sagte Kaeser der “Süddeutschen Zeitung” (Wochenendausgabe). Kaeser hatte auf dem Weltwirtschaftsforum in der vergangenen Woche Trumps Steuerreform für Unternehmen ausdrücklich gelobt und dem Präsidenten in diesem Zusammenhang die Entwicklung …

Jetzt lesen »

Siemens-Aufsichtsratschef verteidigt Sanierungskurs

Der Chefs des Aufsichtsrats von Siemens, Gerhard Cromme, stellt sich demonstrativ hinter den umstrittenen Kurs von Konzernchef Joe Kaeser. “Ich bin aber fest davon überzeugt, dass das, was Siemens und Vorstandschef Joe Kaeser jetzt machen, richtig ist”, sagte Cromme der “Süddeutschen Zeitung” (Donnerstagsausgabe). Der Abbau von knapp 7.000 Jobs in …

Jetzt lesen »

Siemens-Chef sieht Medizintechnik-Sparte langfristig vor Industrie

Siemens-Chef Joe Kaeser sieht für die Medizintechnik-Sparte langfristig mehr Potential als für den Industrie-Teil des Unternehmens. In 20 bis 30 Jahren könne die Siemens-Gesundheitstechnik größer zu sein als das industrielle Siemens, sagte Kaeser dem “Manager Magazin”. Für die Medizintechnik wird für das erste Halbjahr 2018 der Börsengang vorbereitet. Die Automatisierung …

Jetzt lesen »

Siemens-Aufsichtsratschef verteidigt Stellenabbau

Die Siemens-Führung bekommt nach der viel kritisierten Ankündigung, in den Kraftwerks- und Antriebssparten 6.900 Arbeitsplätze zu streichen, Rückendeckung von ihrem Aufsichtsratschef: “Die Nachfrage in der fossilen Energieerzeugung ist drastisch eingebrochen, und der Markt wird sich auch nicht wieder erholen”, sagte Gerhard Cromme dem “Handelsblatt”. “Wir können keine Turbinen bauen, die …

Jetzt lesen »

Siemens-Aufsichtsrat Kerner: “Dahin gehen, wo es weh tut”

Siemens-Aufsichtsrat Jürgen Kerner vermisst im Streit um Standortschließungen echte Gesprächsbereitschaft der Konzernleitung. Er erwarte, dass nicht nur Arbeitsdirektorin Janina Kugel, sondern auch Vorstandschef Joe Kaeser und das für das Energiegeschäft zuständige Vorstandsmitglied Lisa Davis an die Standorte gehen und mit den Beschäftigten reden, sagte der IG-Metall-Vorstand dem “Handelsblatt” (Freitagausgabe). “Wer …

Jetzt lesen »

Siemens-Chef Joe Kaeser reagiert auf Kritik des SPD-Chefs

In einem offenen Brief an Martin Schulz widerspricht Siemens-Chef Joe Kaeser der Kritik des SPD-Parteichefs an den geplanten Entlassungen von Tausenden Mitarbeitern in der Kraftwerkssparte. Das berichtet das “Handelsblatt”. Kaeser stellt sich in einem offenen Brief den Vorwürfen von Schulz, der Konzern werde von “Manchester-Kapitalisten” geführt und die Mitarbeiter müssten …

Jetzt lesen »

Siemens-Chef: “Neuwahlen würde Ergebnis im Kern nicht ändern”

Nach Ansicht von Siemens-Chef Joe Kaeser sollte es nicht zu Neuwahlen in Deutschland kommen. Nach dem Platzen der Koalitionsverhandlungen, “vertraue ich auf die Integrationsfähigkeit eines sehr umsichtigen Bundespräsidenten”, sagte Kaeser der “Welt”. “Ich hoffe, dass es nicht zu Neuwahlen kommt, denn das Ergebnis wird sich in der Hauptsache nicht ändern”, …

Jetzt lesen »

IG Metall droht Siemens mit Streik

Im Streit um die Streichung Tausender Stellen und ganzer Standorte droht die IG Metall dem Siemens-Konzern nun mit Streiks. “Sollte der Vorstand bei seinen Plänen bleiben, werden wir mit den uns als Gewerkschaft zur Verfügung stehenden Mitteln weitermachen”, sagte Siemens-Aufsichtsrat und IG-Metall-Vorstandsmitglied Jürgen Kerner der “Süddeutschen Zeitung” (Montagausgabe). “Dann schließen …

Jetzt lesen »