Start > News zu Johannes Hahn

News zu Johannes Hahn

Puls 4 News 18:45 vom 18.07.2019

Puls 4 News 1845 vom 18.07.2019 1563505274 310x205 - Puls 4 News 18:45 vom 18.07.2019

Heute mit folgenden Themen: 33 Tote nach Brandanschlag in Japan / Prozess Kärnten: Mann ersticht Ex mit 29 Messerstichen / Gewalt gegen Frauen: Was bringen Wegweisungen? / Johannes Hahn als Österreichs EU-Kommissar nominiert / Carola Rackete sagt in Italien vor Gericht aus

Jetzt lesen »

EU-Erweiterungskommissar besorgt über Brexit-Entwicklung

EU Erweiterungskommissar besorgt ueber Brexit Entwicklung 310x205 - EU-Erweiterungskommissar besorgt über Brexit-Entwicklung

EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn hat verärgert auf die Entwicklung in Großbritannien reagiert. Er hoffe, dass die Fristverlängerung bis zum 31. Oktober zu einem geordneten Brexit führe, sagte der Österreicher den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Ein Monat ist schon verloren. Die Briten müssen endlich sagen, was sie wollen." Als künftige Form der …

Jetzt lesen »

EU-Erweiterungskommissar: EU-Vergrößerung momentan unrealistisch

EU Erweiterungskommissar EU Vergroesserung momentan unrealistisch 310x205 - EU-Erweiterungskommissar: EU-Vergrößerung momentan unrealistisch

EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn hält die Aufnahme weiterer Länder in die EU mittelfristig für unrealistisch. "Man wird sehen, ob einzelne Länder hinreichend ehrgeizig sind, um der EU in den kommenden fünf Jahren beizutreten", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Im Moment bin ich da eher skeptisch." Entwicklungen wie der Kampf …

Jetzt lesen »

Bürgermeisterwahl in Istanbul: EU-Kommission gegen Wiederholung

Buergermeisterwahl in Istanbul EU Kommission gegen Wiederholung 310x205 - Bürgermeisterwahl in Istanbul: EU-Kommission gegen Wiederholung

Aus Sicht der Europäischen Kommission besteht keine Notwendigkeit für die von der türkischen Wahlkommission angeordnete Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul. Der zuständige EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn sagte der "Welt am Sonntag": "In meiner ersten gemeinsamen Stellungnahme mit der EU-Außenbeauftragten Mogherini haben wir die Notwendigkeit betont, dass die verantwortlichen Institutionen die Gründe …

Jetzt lesen »

EU-Kommissar Hahn wirbt für zügige EU-Erweiterung auf dem Balkan

EU Kommissar Hahn wirbt fuer zuegige EU Erweiterung auf dem Balkan 310x205 - EU-Kommissar Hahn wirbt für zügige EU-Erweiterung auf dem Balkan

EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn befürwortet eine zügige Aufnahme der Balkanländer in die Union. "Ich werde nicht müde, für eine EU-Erweiterung zu werben. Es geht nicht nur um die Menschen in Südosteuropa, es geht auch um unsere ureigensten Interessen. Entweder wir exportieren Stabilität oder wir importieren Instabilität", sagte Hahn dem "Handelsblatt". Die …

Jetzt lesen »

EU ermahnt Erdogan-Partei AKP

EU ermahnt Erdogan Partei AKP 310x205 - EU ermahnt Erdogan-Partei AKP

Angesichts des Konflikts um den knappen Ausgang der Kommunalwahlen in Ankara und Istanbul hat die Europäische Kommission die türkische Regierungspartei AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan eindringlich zur Einhaltung demokratischer Grundsätze aufgefordert. "Die Türkei hat sich in den vergangenen Jahren mit großer Geschwindigkeit von den europäischen Werten entfernt. Wir hoffen, …

Jetzt lesen »

EU-Kommissare: Widerstand gegen Italien-Entscheidung

Lega Ökonom signalisiert Entgegenkommen im Haushaltsstreit 310x205 - EU-Kommissare: Widerstand gegen Italien-Entscheidung

Die Entscheidung der EU-Kommission, doch kein Strafverfahren wegen eines überhöhten Defizits gegen das hoch verschuldete Italien einzuleiten, ist intern auf scharfen Widerstand gestoßen. Gemeinsam mit anderen Mitgliedern der Kommission versuchten der deutsche Haushaltskommissar Günther Oettinger und Johannes Hahn, Erweiterungskommissar aus Österreich, die Kehrtwende gegenüber Rom zu verhindern. In der entscheidenden …

Jetzt lesen »

Salamitaktische Posse: Kommentar zum Börsenstreit EU – Schweiz

EU Schweiz 310x205 - Salamitaktische Posse: Kommentar zum Börsenstreit EU - Schweiz

Die Verlängerung der Börsenäquivalenz ist auf kurze Sicht erfreulich. Die EU-Kommission kommt der Schweiz in salamitaktischer Manier entgegen, indem sie den regulatorischen Rahmen sowie die Aufsicht des Schweizer Finanzmarkts ein halbes Jahr länger als gleichwertig anerkennt. Unmittelbar gebannt ist damit die Gefahr, dass EU-Wertpapierhandelsfirmen keinen Zugang mehr zum Schweizer Markt …

Jetzt lesen »

Türkischer Außenminister verteidigt Festnahmen von Akademikern

Türkischer Außenminister verteidigt Festnahmen von Akademikern 310x205 - Türkischer Außenminister verteidigt Festnahmen von Akademikern

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu hat die jüngsten Festnahmen von Akademikern in seinem Land verteidigt. Die Europäer wollten die Türkei immer belehren, was Rechtsstaatlichkeit sei. Das sei "ganz falsch", sagte Çavuşoğlu der "Süddeutschen Zeitung". Auch in den Fällen von inhaftierten Deutschen rechtfertigte der Minister das Vorgehen der Justiz in seinem …

Jetzt lesen »

EU-Erweiterungskommissar für Ende der Türkei-Beitrittsverhandlungen

Die Verhandlungen über eine Mitgliedschaft der Türkei in der EU sollen nach dem Willen des zuständigen EU-Kommissars Johannes Hahn endgültig beendet werden. "Ich finde, langfristig wäre es ehrlicher für die Türkei und die EU, neue Wege zu gehen und die Beitrittsgespräche zu beenden. Aber die Entscheidung darüber liegt natürlich bei …

Jetzt lesen »

Syrien-Gipfel in Istanbul: EU-Kommission will Jordanien einbeziehen

Syrien Gipfel in Istanbul EU Kommission will Jordanien einbeziehen 310x205 - Syrien-Gipfel in Istanbul: EU-Kommission will Jordanien einbeziehen

Nach dem Willen der Brüsseler EU-Kommission sollte auch Jordanien bei den Verhandlungen über die Zukunft Syriens künftig eine Rolle spielen. "Ich bin überzeugt, dass der Westen bei den Verhandlungen über die Zukunft Syriens Jordanien einbeziehen und als Vermittler nutzen sollte. Jordanien wäre wahrscheinlich von allen Ländern in der Region der …

Jetzt lesen »