Start > News zu Johannes Kahrs

News zu Johannes Kahrs

Johannes Kahrs ist ein deutscher Politiker. In der SPD ist er Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises.

SPD will bei Pendlerpauschale nachbessern

Die SPD will die im Rahmen des Klimapakets beschlossene Anhebung der Pendlerpauschale ausweiten. Es sei wichtig, dass das Paket "sozial gerecht ausgestaltet" werde, sagte Johannes Kahrs, haushaltspolitischer Sprecher der Sozialdemokraten, der Wochenzeitung "Die Zeit". Die Pendlerpauschale soll durch eine Art Klimabonus ergänzt werden, der auch Geringverdiener zugute kommt. Konkret geht …

Jetzt lesen »

Grüne wollen Staatsfonds gegen Negativzinsen

Grüne und SPD wollen die negativen Zinsen für deutsche Kleinsparer mit staatlichen Angeboten ausgleichen. "Negativzinsen sind teuer für Sparer und gefährlich für die Finanzmarktstabilität", sagte Grünen-Co-Parteichef Robert Habeck der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe). "Es ist Zeit für einen Bürgerfonds." Dieser Fonds könne zusätzlich zum gesetzlichen Rentensystem die private Altersvorsorge für die …

Jetzt lesen »

FDP-Chef warnt vor Abkehr von Schwarzer Null

FDP Chef warnt vor Abkehr von Schwarzer Null 310x205 - FDP-Chef warnt vor Abkehr von Schwarzer Null

FDP-Chef Christian Lindner hat die Aufgabe der Schwarzen Null zur Finanzierung von Klimaschutzzielen abgelehnt. "Ökologische und finanzielle Nachhaltigkeit dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden", sagte Lindner dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Es wäre auch bei uns eine Einladung, in anderen Feldern wieder Politik auf Pump zu machen. Der FDP-Chef setzt deshalb darauf, "dass …

Jetzt lesen »

Rufe nach Entscheidung zu komplettem Regierungsumzug nach Berlin

Rufe nach Entscheidung zu komplettem Regierungsumzug nach Berlin 310x205 - Rufe nach Entscheidung zu komplettem Regierungsumzug nach Berlin

In der Debatte über die Inlandsflüge von Politikern haben Bundestagsabgeordnete von SPD und Grünen eine schnelle Entscheidung zu einem kompletten Umzug der Bundesregierung nach Berlin gefordert. "Ich verstehe, dass man in Bonn von der Debatte über einen möglichen Komplettumzug weiterer Ministerien nach Berlin nicht begeistert ist. Aber es ist an …

Jetzt lesen »

Kahrs: Milliarden-Investitionen für die Bahn sind geschönt

Kahrs Milliarden Investitionen fuer die Bahn sind geschoent 310x205 - Kahrs: Milliarden-Investitionen für die Bahn sind geschönt

Die Berechnung von Regierung und Bahnvorstand über Investitionen von 86 Milliarden Euro für die Bahn ist nach Angaben des SPD-Haushaltsexperten Johannes Kahrs geschönt. "Die Behauptung, man habe sich auf 86 Milliarden Euro für zehn Jahre geeinigt, ist gelinde gesagt kreativ", sagte Kahrs der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). In den Haushaltsausschuss werde …

Jetzt lesen »

Abgeordnete in Berlin-Bonn-Debatte gespalten

Abgeordnete in Berlin Bonn Debatte gespalten 310x205 - Abgeordnete in Berlin-Bonn-Debatte gespalten

Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, plädiert für den Umzug aller Bundesministerien nach Berlin - mit Ausnahme des Entwicklungsministeriums. "Mit dem Sitz der Vereinten Nationen haben wir in Bonn im Entwicklungsbereich ein Kompetenzcluster", sagte Kahrs der "Welt" (Freitagsausgabe). Grundsätzlich sei es wichtig, dass Nordrhein-Westfalen selbst einen Vorschlag mache, wie …

Jetzt lesen »

Rufe nach vollständigen Regierungsumzug nach Berlin werden lauter

Rufe nach vollstaendigen Regierungsumzug nach Berlin werden lauter 310x205 - Rufe nach vollständigen Regierungsumzug nach Berlin werden lauter

Als Konsequenz der Debatte um Inlandsflüge fordern Politiker mehrerer Fraktionen im Bundestag das Ende der Teilung des Regierungssitzes zwischen Berlin und Bonn. "Im Haushaltsausschuss gibt es eine große Mehrheit dafür, den Umzug von Bonn nach Berlin zu beschleunigen", sagte SPD-Chefhaushälter Johannes Kahrs dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). "Das Problem sind ja …

Jetzt lesen »

Regierungsfraktionen wollen kommunale Altschulden nicht begleichen

Regierungsfraktionen wollen kommunale Altschulden nicht begleichen 310x205 - Regierungsfraktionen wollen kommunale Altschulden nicht begleichen

Die Regierungsfraktionen Union und SPD haben sich mit Blick auf die von der Bundesregierung in Aussicht gestellte teilweise Übernahme kommunaler Altschulden skeptisch gezeigt. "Der Beschluss der Bundesregierung bedeutet nicht, dass der Bund sofort in die Altschuldentilgung der Kommunen einsteigt", sagte der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" …

Jetzt lesen »

GroKo-Streit über Abschaffung des Soli geht weiter

GroKo Streit ueber Abschaffung des Soli geht weiter 310x205 - GroKo-Streit über Abschaffung des Soli geht weiter

Haushaltspolitiker der Koalitionsparteien haben sehr unterschiedlich auf die Forderungen des Bundesrechnungshofs (BRH) reagiert, den Solidaritätszuschlag ab dem kommenden Jahr sukzessive abzuschmelzen. "Im Koalitionsvertrag haben wir die Abschmelzung des Soli vereinbart. Da müssen wir ran und das jetzt umsetzen", sagte Unionsfraktionsvize Andreas Jung der "Welt". Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) müsse jetzt …

Jetzt lesen »

Bär unterstellt SPD sexistisches Vorgehen im Umgang mit Nahles

Baer unterstellt SPD sexistisches Vorgehen im Umgang mit Nahles 310x205 - Bär unterstellt SPD sexistisches Vorgehen im Umgang mit Nahles

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) hat der SPD im Umgang mit der zurückgetretenen Vorsitzenden Andrea Nahles sexistisches Vorgehen unterstellt. "Ich weiß nicht, ob man an der einen oder anderen Stelle mit Männern auch so umgegangen wäre und, ob sie sich auch so viel hätten gefallen lassen", sagte die CSU-Politikerin am Montag …

Jetzt lesen »

SPD-Vorsitz: Kahrs appelliert an Scholz

SPD Vorsitz Kahrs appelliert an Scholz 310x205 - SPD-Vorsitz: Kahrs appelliert an Scholz

Der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, hat an Vizekanzler Olaf Scholz appelliert, seine Aussage bei "Anne Will" am Sonntagabend, er habe keine Zeit für den Parteivorsitz, noch einmal zu überdenken. "Ich kann mir vorstellen, dass er einer derjenigen ist, die infrage kommen. Und wenn man …

Jetzt lesen »