Start > News zu Joschka Fischer

News zu Joschka Fischer

Joschka Fischer ist ein ehemaliger deutscher Politiker.
Er war von 1998 bis 2005 Bundesminister des Auswärtigen und Stellvertreter des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland und vom 1. Januar 1999 bis zum 30. Juni 1999 Präsident des Rats der Europäischen Union. Ein knappes Jahr nach der Bundestagswahl 2005 zog sich Fischer aus der aktiven Politik zurück.
Seit dem Ende seiner politischen Karriere ist er als journalistischer Kommentator und Unternehmensberater sowie in verschiedenen Positionen in der Wirtschaft tätig, u. a. als Lobbyist für Siemens, den Autokonzern BMW sowie die Energieversorger RWE und OMV.

Fischer warnt vor Minderheitsregierung

Der ehemalige Grünen-Spitzenpolitiker Joschka Fischer hat an die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD appelliert, offensiver die staatspolitische Verantwortung wahrzunehmen. “Seit dem Wahltag reden viele übers regieren, als bekäme man davon den bösen Blick”, sagte Fischer dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagsausgaben). Der Bundespräsident helfe den Parteivorsitzenden bei der Erfüllung des Wählerauftrags. …

Jetzt lesen »

Ex-Außenminister Fischer verteidigt Seehofer

Der ehemalige Grünen-Spitzenpolitiker Joschka Fischer hat CSU-Chef Horst Seehofer verteidigt. “Dankbarkeit ist keine politische Kategorie. Seehofer hat die CSU in schwierigster Zeit aus der Depression geholt”, sagte Fischer dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagsausgabe). “Er ist auch kein Chorknabe, der die Hände nur zum Beten faltet. Aber es ist nicht sehr christlich …

Jetzt lesen »

Joschka Fischer: Europa muss sich noch wesentlich weiter entwickeln

Europa muss sich nach Ansicht von Ex-Außenminister Joschka Fischer noch wesentlich weiter entwickeln: “Ich denke, es hängt allein an uns Europäern – wie sagte die Kanzlerin – ob wir unser Schicksal in die eigenen Hände nehmen, ein Stück weit. Ich meine ein großes Stück weit”, sagte er in der ZDF-Reihe …

Jetzt lesen »

Joschka Fischer: Merkels Handlungsspielraum beim Brexit ist begrenzt

Der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fischer (Grüne) warnt davor, bei den Brexit-Verhandlungen zu viel von einer deutschen Vermittlerrolle zu erwarten: “Der Handlungsspielraum von Angela Merkel ist begrenzt, weil die Einigkeit der 27-EU-Mitglieder für die deutsche Kanzlerin Priorität hat”, sagte Fischer in einem gemeinsamen Gespräch mit dem früheren EU-Handelskommissar Peter Mandelson …

Jetzt lesen »

Fischer: “Frankreich und Europa sind für den Moment gerettet”

Ex-Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat den Sieg von Emmanuel Macron bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat Europa begrüßt: “Frankreich und Europa sind für den Moment gerettet”, sagte er dem “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe). Wie stark Macron Frankreich und Europa verändern könne, hänge davon ab, ob eine eine Mehrheit bei den Parlamentswahlen im …

Jetzt lesen »

Quereinsteiger: Scheitern als Chance im Berufsleben

Es gibt immer wieder Probleme im Beruf und im Studium. Aber was ist, wenn der Punkt kommt, dass die Probleme zu Misserfolgen, Studienabbruch oder Entlassung führen? Wie ist es möglich, diese Niederlagen zu verkraften und noch viel wichtiger: Können daraus sogar Vorteile gezogen werden? Die Entlassung – persönlich gescheitert? Menschen, …

Jetzt lesen »

Joschka Fischer: Europa nur gemeinsam wettbewerbsfähig

Der frühere Bundesaußenminister Joschka Fischer (Grüne) hat sich für eine wirtschaftliche Einheit Europas ausgesprochen. In einem Gespräch mit der “Neuen Westfälischen” (Montagsausgabe) sagte er, dass bei aller Bedeutung des Exports eine starke Heimatbasis nicht vergessen werden dürfe. Sie sei auch im Zeitalter der Globalisierung von entscheidender Bedeutung. “Es macht einen …

Jetzt lesen »

Ex-Außenminister Fischer rechnet nicht mit schneller Lösung der Flüchtlingsfrage

Der ehemalige Bundesaußenminister Joschka Fischer blickt skeptisch auf eine schnelle europäische Lösung in der Flüchtlingsfrage: “Der Druck auf die Länder des reichen Nordens, auf ihre Stabilität und ihren Rechtsstaat und ihre Wirtschaft wird nicht mehr weggehen. Darauf muss sich Europa einstellen”, so Fischer im Interview mit der Wochenzeitung “Die Zeit”. …

Jetzt lesen »

Ex-Außenminister Fischer verteidigt Merkel erneut gegen Kritik

dts_image_10029_knbdmfreie_2171_701_526.jpg

Der frühere Bundesaußenminister Joschka Fischer hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut gegen Kritik verteidigt. “Viele Kritiker machen es sich zu einfach”, sagte Fischer in der “Phoenix”-Sendung “Im Dialog”. “Alles in allem kann ich ihr keine schlechten Noten geben. Die Deutschen könnten viel schlechter regiert werden. Wenn sie morgen nicht mehr …

Jetzt lesen »