Juden

Deutschland

Weisband sieht in Deutschland ein "Antisemitismus-Problem"

Grünen-Politikerin Marina Weisband warnt vor steigendem Antisemitismus in Deutschland. „Deutschland hat ein Antisemitismus-Problem – ein ernstes“, sagte sie der „Augsburger…

Weiterlesen
Social

Juden, Muslime und Christen feiern zusammen

Juden, Muslime und Christen feiern gemeinsam das Abrahamsfest im Kreis Recklinghausen. Vom 12. September bis zum 15. Dezember läuft das…

Weiterlesen
Deutschland

Mehrere Festnahmen nach Polizeieinsatz an Synagoge in Hagen

Nach einem großen Polizeieinsatz an der Synagoge im nordrhein-westfälischen Hagen sind mehrere Personen festgenommen worden. Insgesamt handele es sich um…

Weiterlesen
Deutschland

Antisemitismusbeauftragter für mehr Impf-Engagement der Kirchen

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat die christlichen Kirchen zu einem stärkeren Engagement für die Impfung gegen das Coronavirus…

Weiterlesen
Deutschland

Jüdische Gemeinde streitet über "Vaterjuden"

Die jüdische Gemeinde in Deutschland streitet über sogenannte „Vaterjuden“. Er halte es für irreführend, wenn sich Kinder jüdischer Väter als…

Weiterlesen
News

Klein beklagt Holocaust-Relativierungen bei Corona-Demos

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, fordert anlässlich einer neuen Studie zu antisemitischen Übergriffen auf Corona-Demonstrationen mehr Möglichkeiten für Kommunen,…

Weiterlesen
Deutschland

Studie: Antisemitische Angriffe bei Corona-Demos

Seit Pandemiebeginn erleben antisemitische Verschwörungsmythen eine starke Konjunktur, etwa auf Corona-Demos. Das ergibt eine Studie des Bundesverbands Recherche- und Informationsstelle…

Weiterlesen
Deutschland

Weitere problematische Textpassagen in Laschets Buch aufgetaucht

In Armins Laschets Buch „Die Aufsteigerrepublik“ gibt es mutmaßlich noch mehr problematische Textstellen als bisher bekannt. Neben den bereits bisher…

Weiterlesen
News

Baerbock will gendergerechte Sprache bei Gesetzestexten

Annalena Baerbock will im Fall, dass sie Kanzlerin wird, auf geschlechtergerechte Sprache auch bei Gesetzestexten achten. „Ich will Politik für…

Weiterlesen
News

Baerbock bekommt wegen „N-Wort“ Kritik aus eigener Partei

Die stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen Ricarda Lang kritisiert Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock für den Gebrauch des sogenannten „N-Wortes“. „Dieses Wort sollte…

Weiterlesen
News

Palmer verteidigt Baerbock in „N-Wort“-Debatte

In der Debatte um die Verwendung des sogenannten „N-Wortes“ durch Annalena Baerbock erhält die Grünen-Kanzlerkandidatin Unterstützung ihres Parteikollegen Boris Palmer.…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"