Judentum

Newsclip

Recklinghausen: Schauspieler-Ehepaar übernehmen Patenschaft für Thorarolle

„Es ist fast ein bisschen beschämend, wie wenig man über das Judentum weiß“, skizzierte der bekannte Schauspieler Martin Brambach seinen…

Weiterlesen
Europa

Österreich verzeichnet mehr antisemitische Angriffe

Die Zahl der judenfeindlichen Straftaten in Österreich ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. „Die Zahl der antisemitischen Angriffe hat…

Weiterlesen
News

Union fordert Schüler-Besuche von Synagogen

Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mathias Middelberg, will, dass das Wissen über Juden und das Judentum nicht nur im Geschichtsunterricht…

Weiterlesen
News

Zentralratspräsident: Militärrabbiner sind „wichtiges Zeichen“

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sieht in der Einführung von Militärrabbinern einen Beitrag gegen Rechtsextremismus in der…

Weiterlesen
News

Zentralrat der Juden gegen Verbot von betäubungslosem Schächten

Der Zentralrat der Juden in Deutschland protestiert gegen den Beschluss der niedersächsischen CDU-Fraktion, künftig keine Ausnahmen mehr für Muslime bei…

Weiterlesen
News

Kippot für ein angstfreies Judentum in München

Die Zahl antisimitischer Straftaten ist in Bayern steigend. Der jüdische Aktivist Terry Swartzberg als Zeichen für ein angstfreies, fröhliches Judentum…

Weiterlesen
Deutschland

Margot Käßmann lobt den Kirchenstreik katholischer Frauen

Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Margot Käßmann, hat den Kirchenstreik katholischer Frauen gelobt. „Ich kann nicht anders,…

Weiterlesen
News

Leutheusser-Schnarrenberger warnt vor zunehmendem Antisemitismus

Die erste Antisemitismusbeauftragte in NRW, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP), hat vor zunehmender Judenfeindlichkeit im Land gewarnt. „Mich treibt um, dass wir…

Weiterlesen
News

Knobloch: „Salonfähig ist Antisemitismus schon lange“

Die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden, Charlotte Knobloch, ist angesichts antisemitischer Tendenzen besorgt. Antisemitismus sei längst in der Mitte…

Weiterlesen
News

Antisemitischer Brief von Richard Wagner in Israel versteigert

Ein Brief mit antisemitischen Äußerungen des deutschen Komponisten Richard Wagner ist für 34.000 Euro in Israel versteigert worden. Ein Schweizer…

Weiterlesen
Deutschland

Oppermann: Judentum gehört zu Deutschland

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat den jüngsten Angriff auf Juden in Berlin scharf verurteilt. „Das Judentum gehört zu Deutschland. Wer…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"