Start > News zu Jürgen Trittin

News zu Jürgen Trittin

Jürgen Trittin ist ein deutscher Politiker. Er ist Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss.
Von 1990 bis 1994 war Trittin niedersächsischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, von 1998 bis 2005 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und von 2005 bis 2009 stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Grünen.

Trittin sieht “massive Hürden” für Jamaika-Gespräche

Ex-Grünen-Chef Jürgen Trittin sieht die Gespräche über ein Jamaika-Bündnis nach der Niedersachsen-Wahl und angesichts der Kursdebatte in der Union vor immer größeren Schwierigkeiten. “Ich befürchte, das wird die Jamaika-Sondierungen deutlich schwieriger machen”, sagte Trittin der “Passauer Neuen Presse” (Dienstagsausgabe). “Vor allem die CDU ist unter Druck. Sie hat nach einem …

Jetzt lesen »

Trittin: Ausgang der Sondierungsgespräche hängt von Inhalten ab

Für den Grünen-Politiker Jürgen Trittin hängt der Ausgang der kommenden Jamaika-Sondierungsgespräche vor allem von Inhalten ab. “Ich glaube nicht, dass die Grünen vorhaben, nach rechts zu rücken, sondern die Grünen haben vor, ihre Inhalte durchzusetzen”, sagte Trittin am Montag im “Deutschlandfunk”. Seine Partei führe “jede Form von Sondierungen immer ergebnisoffen”, …

Jetzt lesen »

Dobrindt nennt Familiennachzug “falsches Signal in die Welt”

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat den Nachzug von Familienangehörigen von Flüchtlingen als “falsches Signal in die Welt” bezeichnet. Die von der Union angestrebte weitere Aussetzung des Familiennachzugs von Menschen mit zunächst zeitlich begrenztem Schutz-Status solle zur Reduzierung der Flüchtlingszahl beitragen, sagte Dobrindt der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe). “Diese Menschen sollen auch wieder …

Jetzt lesen »

Trittin kritisiert Flüchtlingsbeschluss der Union

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hat der Union wegen ihres Neins zum Familiennachzug für Flüchtlinge vorgeworfen, christliche Werte zu verleugnen. “In der Sache hat sich die CSU durchgesetzt. Sie will dauerhaft den Familiennachzug unterbinden. Das ist eine Verleugnung urchristlicher Werte”, sagte Trittin der “Rheinischen Post” (Dienstagsausgabe). “Das läuft allen Integrationsbemühungen entgegen”, …

Jetzt lesen »

Trittin zweifelt an Zustandekommen einer Jamaika-Koalition

Vor den Sondierungen zwischen CDU und CSU am Sonntag hat sich Grünen-Unterhändler Jürgen Trittin skeptisch über das Zustandekommen einer Jamaika-Koalition geäußert. Die Union sei nach ihrer Wahlniederlage “offenbar handlungsunfähig”, sagte Trittin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag). CDU und CSU müssten die strategische Frage klären, wie sie auf den Erfolg der …

Jetzt lesen »

FDP-Vize Strack-Zimmerman zweifelt an Jamaika

Die stellvertretende Parteivorsitzende der FDP, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, zweifelt am Zustandekommen einer Jamaika-Koalition mit Union und Grünen. “Ich sehe Jamaika überhaupt noch nicht”, sagte Strack-Zimmermann der “Welt am Sonntag”. “Ein solches Bündnis würde ja zum Beispiel bedeuten, dass Jürgen Trittin und Horst Seehofer politisch zueinander finden – und da haben wir …

Jetzt lesen »

FDP und Grüne wollen mit bilateralen Treffen beginnen

FDP und Grüne haben einen gemeinsamen Fahrplan für die Jamaika-Verhandlungen: Sie wollen zuerst bilaterale Gespräche führen, bevor sich alle vier beteiligten Parteien gemeinsam treffen. Protest kommt von der CSU. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner machte in “Bild am Sonntag” klar: “Wir legen Wert darauf, dass zunächst bilateral gesprochen wird. Also FDP …

Jetzt lesen »

Grünen-Parteitag stimmt für Jamaika-Sondierungen

Die Grünen haben am Samstag bei einem kleinen Parteitag in Berlin die Aufnahme von Sondierungen mit Union und FDP über eine mögliche Jamaika-Koalition beschlossen. Der sogenannte Länderrat stimmte ohne Gegenstimmen und bei drei Enthaltungen für einen entsprechenden Antrag des Bundesvorstands der Partei. Unter anderem wurde ein 14-köpfiges Sondierungsteam für die …

Jetzt lesen »

Grünen-Politiker Trittin zweifelt an Jamaika-Koalition

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin bezweifelt, dass eine sogenannte Jamaika-Koalition aus Union, FDP und seiner Partei zustande kommen wird: “Es fällt mir schwer, mir ein Bündnis vorzustellen, in dem wir mit der CSU und der FDP gemeinsam an einem Ziel arbeiten. Ich habe Zweifel, dass das funktioniert”, sagte Trittin in der …

Jetzt lesen »