Julia Timoschenko

Julija Wolodymyriwna Tymoschenko ist eine ukrainische Politikerin. Sie kam 2004, nach den allzu offensichtlichen Wahlfälschungen, aus der „Revolution in Orange“ und der Präsidentschaftswahl mit ihrem Verbündeten Wiktor Juschtschenko an die Macht. Von Januar bis September 2005 und von Dezember 2007 bis März 2010 war sie Ministerpräsidentin der Ukraine. Aufgrund einer Verurteilung wegen Amtsmissbrauchs befand sie sich von August 2011 bis zum Regierungsumsturz nach den Protesten des Euromaidans am 22. Februar 2014 in Haft. Am 24. Juni 2014 stellte das Oberste Gericht der Ukraine fest, dass sich Julija Tymoschenko beim Abschluss der Gasverträge zwischen dem staatlichen Gasversorger Naftogaz Ukrainy und dem russischen Gaskonzern Gazprom im Jahr 2009 keines Verbrechen schuldig gemacht habe. Am 30. August 2014 hat Timoschenko angekündigt, ein Referendum über die NATO-Mitgliedschaft der Ukraine abzuhalten.
News

Ukraine: Komiker Selenski in Stichwahl gegen Poroschenko

Die Ukrainer entscheiden in drei Wochen, ob der Komiker Wolodimir Selenski Staatschef Petro Poroschenko ablöst: In der ersten Runde der…

Weiterlesen »
News

Ukraine-Wahl: Komiker, Gas-Prinzessin und Schoko-König

In der Ukraine fordert ein Komiker das Polit-Establishment heraus: Bei der Präsidentschaftswahl geht Wolodimir Selenski als Favorit gegen Amtsinhaber Petro…

Weiterlesen »
Europa

Präsidentenwahl in der Ukraine: Milbradt sieht großen Reformbedarf

Sachsens früherer Ministerpräsident Georg Milbradt bescheinigt der Ukraine noch großen Reformbedarf. „Die Ukraine ist nach wie vor ein Land mit…

Weiterlesen »
News

Ein Komiker als Präsident in der Ukraine?

In einer TV-Serie spielt Wolodimir Selenski einen Lehrer, der unverhofft zum Präsidenten in der Ukraine wird. Nun könnte der Schauspieler…

Weiterlesen »
Europa

Steinmeier mahnt Umsetzung der Reformen in Ukraine an

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat erneut die Umsetzung von Reformen in der Ukraine angemahnt. „Die Erwartung und Aufforderung an alle politisch…

Weiterlesen »
Europa

Ukraine: Regierungskoalition verliert Parlamentsmehrheit

Die ukrainische Regierungskoalition von Ministerpräsident Arseni Jazenjuk hat ihre Parlamentsmehrheit verloren. Die Fraktion der Partei Samopomitsch (Selbsthilfe) erklärte am Donnerstag…

Weiterlesen »
News

Ukraine: Timoschenkos Partei verlässt Regierungs-Koalition

Die Vaterlandspartei von Julia Timoschenko hat die ukrainische Regierungs-Koalition verlassen. „Wir müssen feststellen, dass die proeuropäische Koalition in diesem Parlament…

Weiterlesen »
Deutschland

SPD-Politiker sagen Moskau-Reise ab

Die SPD-Außenpolitiker Niels Annen und Franz Thönnes haben kurzfristig eine zweitägige Reise nach Moskau abgesagt, nachdem alle Bemühungen um politische…

Weiterlesen »
Europa

Poroschenko fordert Timoschenko zum Kandidaturverzicht auf

Kiew – Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Petro Poroschenko hat seine Konkurrentin Julia Timoschenko zum Verzicht auf ihre Kandidatur bei den Präsidentschaftswahlen…

Weiterlesen »
Deutschland

Linke: Schäuble sollte Hitler-Vergleich zurücknehmen

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat große Empörung damit ausgelöst, dass er einen Vergleich zwischen der heutigen Lage der Ukraine…

Weiterlesen »
Deutschland

NSA speicherte mehr als 300 Berichte über Merkel

Berlin – Der US-Geheimdienst NSA hat über Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mehr als 300 Berichte gespeichert, die in einer besonderen…

Weiterlesen »
Back to top button
Close