Julian Assange

Julian Paul Assange ist ein australischer politischer Aktivist, investigativer Journalist, ehemaliger Computer-Hacker, Programmierer und Sprecher der Enthüllungsplattform WikiLeaks. Er ist neben dem WikiLeaks-Sprecher Kristinn Hrafnsson sowie Daniel Domscheit-Berg und Herbert Snorrason, die WikiLeaks im September 2010 verließen, eine der wenigen bekannten Personen der Whistleblower-Plattform im Internet, die es sich zum Ziel gesetzt hat, geheimgehaltene Dokumente allgemein verfügbar zu machen. Assange machte widersprüchliche Aussagen dazu, ob er als Gründer der Organisation bezeichnet werden könne. Er erhielt verschiedene Journalismus-Preise und Auszeichnungen. WikiLeaks hat mehrfach interne Dokumente von US-Armee und -Behörden veröffentlicht, unter anderem zu den Kriegen in Afghanistan und im Irak. Assange droht deswegen ein Strafprozess in den USA. Einige bekannte US-Politiker und Journalisten haben seine Hinrichtung, oder gezielte Tötung durch Militär oder Geheimdienste, teilweise auch mit illegalen Mitteln, gefordert.
Europa

Initiative macht sich für Freilassung von Assange stark

Eine überparteiliche Initiative macht sich für die Freilassung von Wikileaks-Gründer Julian Assange aus britischer Auslieferungshaft beziehungsweise die Verbesserung seiner Haftbedingungen…

Weiterlesen »
Deutschland

Grüne werfen Bundesregierung Feigheit im Fall Assange vor

Die Grünen haben der Bundesregierung Feigheit im Umgang mit dem in Großbritannien inhaftierten Wikileaks-Gründer Julian Assange vorgeworfen. Es sei enttäuschend,…

Weiterlesen »
Deutschland

„Die Partei“ will bei Bundestagswahl Wissenschaftler aufstellen

Die Satire-Partei „Die Partei“ will angesichts der Klimadebatte bei der nächsten Bundestagswahl mit Wissenschaftlern auf den ersten Listenplätzen antreten. „Wir…

Weiterlesen »
Deutschland

Grüne fordern Positionierung der Bundesregierung zu Fall Assange

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, sich klar zum Fall des Wikileaks-Gründers Julian Assange zu positionieren und Möglichkeiten zu prüfen,…

Weiterlesen »
Europa

Ermittlungen gegen Assange in Schweden eingestellt

Die Ermittlungen der schwedischen Justiz gegen Wikileaks-Mitgründer Julian Assange wegen des Vorwurfs einer Vergewaltigung werden eingestellt. Das teilte die Staatsanwaltschaft…

Weiterlesen »
Europa

Ermittlungen gegen Assange in Schweden wieder aufgenommen

Das Verfahren der schwedischen Staatsanwaltschaft gegen Wikileaks-Mitgründer Julian Assange wegen des Vorwurfs einer Vergewaltigung wird wieder aufgenommen. Man werde in…

Weiterlesen »
News

Ehemaliger Wikileaks-Sprecher kritisiert Verhaftung von Assange

Der isländische Journalist und ehemalige Wikileaks-Sprecher, Kristinn Hrafnsson, hat die Verhaftung von Julian Assange als „lange geplante und absehbare, politisch…

Weiterlesen »
News

Wikileaks-Mitgründer Assange zu 50 Wochen Haft verurteilt

Wikileaks-Mitgründer Julian Assange ist wegen Verstößen gegen Kautionsauflagen zu 50 Wochen Haft verurteilt worden. Das verkündete ein Londoner Gericht am…

Weiterlesen »
News

US-Vorwürfe gegen Assange offenbar schwerer als bekannt

Die US-Staatsanwaltschaft führt gegen Wikileaks-Mitgründer Julian Assange offenbar geheime Ermittlungen, die weit über die bislang öffentlich bekannten Vorwürfe hinausreichen. Das…

Weiterlesen »
News

US-Botschafter forderte Ecuador zur Auslieferung von Assange auf

Nach der spektakulären Festnahme von Wikileaks-Sprecher Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London nimmt das Tauziehen um die Auslieferung…

Weiterlesen »
Deutschland

Domscheit-Berg fürchtet „Präzedenzfall“ bei möglichem Assange-Prozess

Der frühere Wikileaks-Sprecher und Weggefährte von Julian Assange, Daniel Domscheit-Berg, fürchtet, dass der US-Präsident Donald Trump einen möglichen Prozess gegen…

Weiterlesen »
Back to top button
Close