Julian Nida

Julian Nida-Rümelin ist ein deutscher Philosoph und lehrt seit 2004 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Spezialgebiete sind theoretische und angewandte Ethik, Entscheidungs- und Rationalitätstheorie, politische Philosophie und Ethik. Er ist der Bruder der Philosophin Martine Nida-Rümelin, Sohn des Bildhauers Rolf Nida-Rümelin und Enkel des Bildhauers Wilhelm Nida-Rümelin.
Julian Nida-Rümelin war Kulturreferent der Landeshauptstadt München und Kulturstaatsminister im ersten Kabinett Schröder.

News

Nida-Rümelin verlangt klare Kriterien für Ende der Pandemie

Der Philosoph Julian Nida-Rümelin fordert klare Kriterien dafür, wann die Corona-Pandemie für beendet erklärt werden soll. „Das Gefühl, wir würden…

Weiterlesen
News

Nida-Rümelin: Bundesregierung lässt sich zu einseitig beraten

Der Philosoph Julian Nida-Rümelin kritisiert, die Bundesregierung lasse sich zu einseitig beraten. „Ich teile den Vorwurf seit März vergangenen Jahres“,…

Weiterlesen
Datenschutz - aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

Nida-Rümelin: Teil-Lockdown ist „Notlösung“

Der Münchner Philosoph und frühere Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin hält den Teil-Lockdown als Folge der steigenden Zahlen von Corona-Neufällen für zu…

Weiterlesen
News

Soziologe sieht deutsche Politik in einem Zielkonflikt

Der Soziologe Armin Nassehi sieht die Politik in der Coronakrise zwischen zwei widersprüchlichen Zielen gefangen. Der oft gehörte Satz, dass…

Weiterlesen
News

Prominente appellieren für abgestufte Lockerung des Lockdowns

Sechs bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Medizin, Ökonomie und Kultur haben zur Lockerung der Quarantänemaßnahmen gegen die Corona-Pandemie aufgerufen. „Wir müssen…

Weiterlesen
News

Ehemalige SPD-Spitzenpolitiker rufen zu mehr Hilfe für Europa auf

Fünf ehemalige SPD-Spitzenpolitiker um den ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder haben die Bundesregierung vor dem EU-Gipfel am Donnerstag zu mehr Kompromissbereitschaft…

Weiterlesen
News

Lauterbach kritisiert mangelhafte Vorbereitung auf Corona-Pandemie

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert eine mangelnde Vorbereitung auf die Corona-Pandemie. Das konkrete Ausmaß der Corona-Pandemie überrasche ihn zwar, „aber…

Weiterlesen
News

Ex-Kulturstaatsminister will „intelligenteren“ Lockdown-Exit

Der Philosoph und ehemalige Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin fordert „intelligentere“ Lösungen für eine Rückkehr zur Normalität. „Die räumliche Distanzwahrung ist im…

Weiterlesen
News

Nida-Rümelin mahnt „rasche Lockerung“ der Corona-Beschränkungen an

Der Münchner Philosoph Julian Nida-Rümelin mahnt, die im Kampf gegen das Coronavirus erlassenen Alltagsbeschränkungen „möglichst rasch“ wieder zu lockern. „Wir…

Weiterlesen
News

Ex-Kulturstaatsminister: Deutschland kann Shutdown nicht lange durchhalten

Nach Ansicht des früheren Kulturstaatsministers Julian Nida-Rümelin kann Deutschland einen sogenannten Shutdown nicht lange durchhalten. „Ich glaube auch nicht, dass…

Weiterlesen
Deutschland

Nida-Rümelin: Herkunftsstaaten für Ausbildungskosten kompensieren

Der Philosoph und Ex-Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin hat Ausgleichszahlungen für arme Herkunftsländer von berufstätigen Migranten gefordert. „In dem diskutierten neuen Einwanderungsgesetz…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"