Jutta Allmendinger

Die Deutsche Gesellschaft für Soziologie e.V. ist eine wissenschaftliche Vereinigung zur Förderung der soziologischen Forschung und Lehre. Der gemeinnützige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, „sozialwissenschaftliche Probleme zu erörtern, die wissenschaftliche Kommunikation der Mitglieder zu fördern und an der Verbreitung und Vertiefung soziologischer Kenntnisse mitzuwirken“.

Deutschland

Kramp-Karrenbauer feiert Kompromiss zur Frauenquote

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die nach zähen Verhandlungen in der Koalition erzielte Einigung für schärfere Vorgaben für Chefinnen in der…

Weiterlesen
Finanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse

Union gibt Widerstand gegen Frauenquote in Vorständen auf

Nach dem CSU-Vorstoß für eine feste Frauenquote in DAX-Vorständen gibt es auch in der CDU Bewegung, den Widerstand gegen das…

Weiterlesen
Deutschland

Studie: Mehrheit nimmt aus Coronakrise etwas Positives mit

Fast 60 Prozent der Menschen in Deutschland nehmen aus der Coronakrise etwas Positives mit. Das ist ein Ergebnis einer Studie,…

Weiterlesen
News

Soziologin warnt vor Trend zum Homeoffice

Die Soziologin Jutta Allmendinger warnt vor den gesellschaftlichen Folgen des Trends hin zum Homeoffice. „In der Heimarbeit liegt ein immenser…

Weiterlesen
News

Präsidentengattin: Frauen tragen in der Krise Hauptlast in Familien

Frauen haben in der Corona-Zeit nach Ansicht von Elke Büdenbender, Frau des Bundespräsidenten, bei der Vereinbarung von Beruf und Familie…

Weiterlesen
News

WZB-Präsidentin sieht Rückschritt in Rollenverteilung

Die Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin (WZB), Jutta Allmendinger, sieht in der Coronakrise „Anzeichen für eine Rolle rückwärts“ in der Rollenverteilung…

Weiterlesen
News

Soziologin: Corona für Frauen „potentieller Karrierekiller“

Die Soziologin und Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung, Jutta Allmendinger, geht davon aus, dass besonders Frauen und junge Mütter…

Weiterlesen
News

Soziologin will Matching-Verfahren für höhere Wohnungsmarkt-Mobilität

Die Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB), Jutta Allmendinger, fordert Matching-Verfahren, um die Mobilität am Wohnungsmarkt zu erhöhen. „Viele…

Weiterlesen
Deutschland

Studie: Zwei von drei Deutschen sind zufrieden mit ihrem Leben

Die Deutschen sind laut einer aktuellen Studie mehrheitlich zufrieden und blicken der Zukunft gelassen entgegen – der gesellschaftliche Zusammenhalt ist…

Weiterlesen
Deutschland

Soziologin Allmendinger für Einführung einer Wahlpflicht

Die Soziologin Jutta Allmendinger hat für die Einführung einer Wahlpflicht in Deutschland plädiert: „Eine allgemeine Wahlpflicht würde sicherlich die Bedeutung…

Weiterlesen
Deutschland

Hunderttausende Eltern unzufrieden mit ihrer Arbeitszeit

Für viele Eltern ist die zu kurze oder zu lange Arbeitszeit ein Problem, wie eine Sonderauswertung des Statistischen Bundesamtes für…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"