Start > News zu Kakao

News zu Kakao

Mini Schoko-Pizzen

Enies Mini Schoko-Pizzen sind so einfach wie genial. Kakao färbt den Teig und gibt ihm zusätzlich eine schokoladige Note. Belegt wird das Ganze mit einer Nuss-Nougat-Creme, dreierlei Schokoladen und fluffigen Marshmallows.

Jetzt lesen »

Tiramisu-Schnittchen

Eine Mischung aus herzhafter Köstlichkeit und cremigen Tiramisu: Die Tiramisu-Schnittchen in Tramizini-Form von Enie haben von beidem nur das Beste, sie sind dünn, fein und schmecken nach Kakao und Kaffee...

Jetzt lesen »

Produkte aus fairem Handel erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Produkte aus fairem Handel erfreuen sich wachsender Beliebtheit 310x205 - Produkte aus fairem Handel erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Produkte aus fairem Handel erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. "Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hat sich in den letzten fünf Jahren mehr als verdoppelt", sagte Manuel Blendin, Geschäftsführer des Forums Fairer Handel, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Den Umsatzanstieg führte er unter anderem auf die wachsende Bedeutung nachhaltigen Konsums …

Jetzt lesen »

Müller droht mit Erzwingung von Standards bei Auslandsproduktion

Mueller droht mit Erzwingung von Standards bei Auslandsproduktion 310x205 - Müller droht mit Erzwingung von Standards bei Auslandsproduktion

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) droht mit einem Gesetz, das die Produktion deutscher Unternehmen im Ausland regulieren soll: Bereits seit einem halben Jahr verhandelt Müllers Haus mit dem Wirtschaftsministerium erfolglos über eine Regelung, wonach Unternehmen freiwillig angeben sollen, ob sie Ökologie- und Menschenrechtsstandards bei ihrer Produktion in Schwellen- und Entwicklungsländern einhalten. …

Jetzt lesen »

Preis für Schokolade bleibt stabil

Preis fuer Schokolade bleibt stabil 310x205 - Preis für Schokolade bleibt stabil

Der Preis für Schokolade in Deutschland ist im vergangenen Jahr weitgehend stabil geblieben. Der Preis für eine Tafel Schokolade sank gegenüber dem Vorjahr leicht um 0,2 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Grund für die Preissenkung dürften demnach die günstigen Rohstoffpreise sein. So verbilligten sich 2018 im …

Jetzt lesen »

Instagram-Chef: Denken über Abspaltung von Facebook nach

Instagram Chef Denken ueber Aufspaltung von Facebook nach 310x205 - Instagram-Chef: Denken über Abspaltung von Facebook nach

Die Führung von Facebook führt Gedankenspiele zu einer Abspaltung des Unternehmens durch. "Wir denken darüber nach, weil das eine gängige Frage geworden ist", sagte der für den Foto- und Videodienst Instagram verantwortliche Manager Adam Mosseri der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe). Einen entsprechenden Notfallplan für den Fall, dass die Marktwächter das …

Jetzt lesen »

Entwicklungsminister fordert gerechtere Kakao-Produktion

Entwicklungsminister fordert gerechtere Kakao Produktion 310x205 - Entwicklungsminister fordert gerechtere Kakao-Produktion

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat angesichts der Preisturbulenzen auf dem Kakaomarkt die Verbraucher aufgefordert, sich auf höhere Preise einzustellen. "Wir brauchen gerechtere Marktbeziehungen und müssen endlich bereit sein, faire Preise zu zahlen! In Deutschland sind das vielleicht ein paar Cent mehr für eine Tafel Schokolade - für die Familien, die …

Jetzt lesen »

Ritter stellt sich hinter „Fridays for Future“

Ritter stellt sich hinter Fridays for Future 310x205 - Ritter stellt sich hinter "Fridays for Future"

Der Schokoladenhersteller Ritter stellt sich hinter die Forderung der Protestbewegung "Fridays for Future" nach einem schnellen und durchgreifenden Wandel in der Energiewirtschaft. "Wir sind dabei, negative Wendepunkte beim Klima zu erreichen", sagte Alfred Ritter, Miteigentümer und Beiratschef des Unternehmens, in der "Welt": "Ich glaube nicht, dass Tausende von Wissenschaftlern sich …

Jetzt lesen »

Politologe fürchtet Denk- und Sprechverbote an Universitäten

Politologe fuerchtet Denk und Sprechverbote an Universitaeten 310x205 - Politologe fürchtet Denk- und Sprechverbote an Universitäten

Der Politikwissenschaftler und Forschungsprofessor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Jürgen Falter, warnt in Anbetracht der Debatte über die umstrittene Karnevalsrede von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer vor Denk- und Sprechverboten auch an Universitäten. "Am schlimmsten für mich als Wissenschaftler sind die sich ausbreitenden Versuche, auch in Universitäten Denk- und Sprechverbote zu erlassen. …

Jetzt lesen »