Start > News zu Kalter Krieg

News zu Kalter Krieg

EU-Ratspräsident Michel hofft auf ehrgeizige Klimaziele

Der neue EU-Ratspräsident Charles Michel hofft, dass sich die Staats- und Regierungschefs bei ihrem Gipfeltreffen in zwei Wochen auf ehrgeizige Klimaschutz-Ziele einigen. "Ich glaube, große Fortschritte beim Klimaschutz sind möglich. Aber ohne ehrgeizige Ziele werden wir nichts erreichen", sagte der frühere belgische Premierminister der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe) und einigen ausländischen …

Jetzt lesen »

Gewerkschaft droht Lufthansa mit Streiks in Sommerferien

Gewerkschaft droht Lufthansa mit Streiks in Sommerferien 310x205 - Gewerkschaft droht Lufthansa mit Streiks in Sommerferien

Der seit Monaten andauernde Konflikt zwischen der Deutschen Lufthansa (LH) und der Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation (Ufo) könnte im Sommer in einen Arbeitskampf münden. Der Ufo-Vorsitzende Nicoley Baublies sagte dem Nachrichtenmagazin Focus: "Nach dem 30. Juni sind die Tarifverträge zur Vergütung und zu den Arbeitsbedingungen offen. Wenn sich die totale …

Jetzt lesen »

Reagan bereute gegenüber Moskau seine Mauer-Rede

reagan bereute gegenueber moskau seine mauer rede 310x205 - Reagan bereute gegenüber Moskau seine Mauer-Rede

US-Präsident Ronald Reagan hat offenbar seinen legendären Aufruf "Tear down this wall" ("Reißen Sie diese Mauer ein") in Westberlin 1987 nachträglich gegenüber Moskau abgemildert. Das berichtet der "Spiegel". Im Gespräch mit dem sowjetischen Außenminister Eduard Schewardnadse ruderte Reagan am 23. September 1988 zurück, wie der US-Experte Tom Blanton auf einer …

Jetzt lesen »

Unionspolitiker werfen Putin „Propaganda-Krieg gegen Deutschland“ vor

Unionspolitiker werfen Putin Propaganda Krieg gegen Deutschland vor 310x205 - Unionspolitiker werfen Putin "Propaganda-Krieg gegen Deutschland" vor

Russland versuche Deutschland durch Propaganda-Maßnahmen zu destabilisieren - davor warnen der Bundesnachrichtendienst (BND) und der Verfassungsschutz (BfV). "Diese Propaganda ist in Wahrheit ein heimlicher Krieg gegen Deutschland und Europa", sagte nun Außenexperte Hans-Peter Uhl (CSU) der "Bild"-Zeitung. "Es ist ein Krieg der Informationen - vor allem der Fehlinformationen. Russland will …

Jetzt lesen »

Weber kritisiert Gabriel in Debatte über Russland-Sanktionen

dts image 8386 fjoabteefa 2171 701 5261 310x205 - Weber kritisiert Gabriel in Debatte über Russland-Sanktionen

In der Union regt sich heftiger Widerstand gegen die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), sich Russland wieder stärker anzunähern: "Präsident Putin wartet ja gerade darauf, dass Europa jetzt Schwäche zeigt. Sein einseitiges und aggressives Vorgehen in der Ukraine und Syrien darf nicht belohnt werden", sagte Manfred Weber (CSU), Chef …

Jetzt lesen »

Österreichs Außenminister ruft Europäer zur Geschlossenheit auf

Brüssel - Unmittelbar vor dem Treffen der EU-Außenminister am Montag in Brüssel hat Österreichs Außenminister Sebastian Kurz die Europäer zur Geschlossenheit in der Ukraine-Krise und im Umgang mit Moskau aufgerufen. "Es ist entscheidend, dass die EU weiterhin an einem Strang zieht. Nur wenn wir geschlossen agieren, werden wir auf Russland …

Jetzt lesen »

Merkel: Berlin ist ein Symbol für die Vereinigung Europas

dts_image_8437_qoiiekdqqn_2171_445_334

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung Berlins als Touristenmagnet gewürdigt: Berlin, so Merkel in ihrem neuen Video-Podcast, habe nicht nur das Bild Deutschlands geprägt, sondern sei auch "fast ein Symbol für die Vereinigung Europas nach dem Kalten Krieg". Man dürfe die große Bedeutung des Tourismus in Deutschland nicht …

Jetzt lesen »

Gorbatschow: Mauerfall-Jubiläum "Feiertag für die Völker Europas"

Berlin - Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow hat die Bedeutung des Mauerfalls für die Beendigung des Kalten Krieges hervorgehoben: In einem Gastbeitrag für "Bild" erklärte Gorbatschow, das sei ein Feiertag nicht nur für die Deutschen, "sondern für alle Völker Europas und anderer Kontinente. Denn die Mauer hat nicht einfach …

Jetzt lesen »

Gehrke: Wirtschaftssanktionen werden zu Verschärfung der Lage führen

dts image 6879 ggrormaqje 2171 445 33431 310x205 - Gehrke: Wirtschaftssanktionen werden zu Verschärfung der Lage führen

Berlin - Nach Ansicht des außenpolitischen Sprechers der Linken im Bundestag, Wolfgang Gehrcke, werden Wirtschaftssanktionen gegen Russland zu einer Verschärfung der Lage beitragen. Europa könne nur mit und nicht gegen Moskau erreicht werden, so Gehrke im Interview mit dem "Deutschlandfunk". Die Bestrafung eines Landes sei "Kalter Krieg".Dennoch habe Russland eine …

Jetzt lesen »

US-Sicherheitsexperte Brzeziński findet Aufregung über Spionageaffäre „albern“

Berlin /Washington - Der US-Sicherheitsexperte Zbigniew Brzeziński mahnt die Deutschen, in der Spionageaffäre die Verhältnismäßigkeit zu wahren. Zwar bedauerte er im Interview mit dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe) das "ungeschickte" Verhalten der USA, doch die Aufregung darüber sei angesichts der ernsten globalen Herausforderungen "fast ein bisschen albern". Berlin und Washington müssten gemeinsam …

Jetzt lesen »