Start > News zu Kandidat

News zu Kandidat

Erste Ergebnisse bestätigen Erdrutsch-Sieg für Johnsons Tories

Nach der Unterhauswahl in Großbritannien bestätigen die ersten Auszählungsergebnisse die Nachwahlbefragung, die von BBC und anderen Sendern veröffentlicht wurde. So verkündete der Wahlkreis Blyth Valley in Nordengland, der seit den 1950er Jahren ununterbrochen von Labour gehalten worden war, dass der konservative Kandidat gewonnen habe. Der dankte unmittelbar "Boris", ohne den …

Jetzt lesen »

NRW-SPD-Chef warnt vor überstürztem GroKo-Ausstieg

Führende SPD-Politiker in Nordrhein-Westfalen haben vor einem überstürzten Ausstieg aus der Großen Koalition gewarnt. "Ich rate zu Besonnenheit. Wir sollten den neuen Vorsitzenden keine unlösbaren Aufgaben im Hinblick auf die GroKo-Verhandlungen mit auf den Weg geben", sagte SPD-Landeschef Sebastian Hartmann der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Auch die parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion …

Jetzt lesen »

„Mein Idol“: Ex-Kandidat Gunther Fan von Rüpel-Bauer Sven

Rüpel-Bauer Sven bekommt Rückhalt von einem ehemaligen Bauer sucht Frau-Kandidaten! Bei den Ladys kann der Junggeselle mit seinem schroffen Verhalten nicht besonders punkten. Ex-Teilnehmer Gunther Höfler (34) konnte er mit seiner Art hingegen total überzeugen. Im Promiflash-Interview outet er sich als Fan des Landwirts: "Ja, legendär, wie der sein Bier …

Jetzt lesen »

Vor Weihnachten: David Friedrich kämpft mit Figur-Problemen

David Friedrich (30) kann sich wohl kein ausgiebiges Schlemmen an den Festtagen erlauben! Der ehemalige Bachelorette-Kandidat ist eigentlich für seinen durchtrainierten Körper und stählernen Bizeps bekannt – doch nun gibt das TV-Gesicht zu: Es hat zugenommen! "Ich wiege 96 kg auf 1,86 Meter. Sprich laut BMI Übergewicht", erklärt der Reality-TV-Star …

Jetzt lesen »

Umfrage: Fast jeder Zweite für GroKo-Fortsetzung

Fast jeder Zweite in Deutschland wünscht sich eine Fortsetzung der Großen Koalition bis 2021. Das geht aus dem aktuellen "RND-Wahlmonitor" hervor, einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts Yougov für das "Redaktionsnetzwerk Deutschland". 48 Prozent antworteten dabei, ihrer Meinung nach sollte die Große Koalition von CDU/CSU und SPD bis zur nächsten regulären Bundestagswahl …

Jetzt lesen »

Max verzweifelt an Gewürz-Challenge

Ausgerechnet The Taste Kandidat Maximilian zieht für die erste Challenge das Gewürz Chili. Der Haken: Er kann selber nicht scharf essen und wollte das Gewürz auf keinen Fall bekommen.

Jetzt lesen »

Rechtsruck bei Präsidentschaftswahl in Uruguay

Luis Lacalle Pou hat mit hoher Wahrscheinlichkeit die Präsidentschaftswahl in Uruguay gewonnen - auch wenn das Ergebnis knapp ist und die Wahlbehörde erst gegen Ende der Woche den Sieger ausrufen will. Der 46-jährige Rechtsanwalt und Kandidat der konservativen Partido Nacional lag in der Stichwahl am Sonntag beim Auszählungsstand von über …

Jetzt lesen »

Söder sieht Grüne als Hauptherausforderer der Union

CSU-Chef Markus Söder sieht nicht die SPD sondern die Grünen als Hauptherausforderer der Union bei der nächsten Bundestagswahl. Die Grünen seien "natürlich" die Hauptherausforderer - "wer denn sonst", sagte Söder am Samstag beim CDU-Bundesparteitag in Leipzig. "Keiner weiß, was nach Wahlen ist und wie Demokraten dann eine Zusammenarbeit organisieren müssen." …

Jetzt lesen »

Antrag für AfD-Parteitag zur Abschaffung von Unvereinbarkeitsliste

Parteigänger der AfD versuchen, die Liste der extremistischen Organisationen abzuschaffen, die mit einer AfD-Mitgliedschaft unvereinbar sind. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Entsprechende Anträge seien für den AfD-Bundesparteitag kommende Woche eingebracht worden. Auf der Unvereinbarkeitsliste stünden alle extremistischen Gruppen, über deren Mitgliedschaft AfD-Anwärter bei ihrer Aufnahme Auskunft geben …

Jetzt lesen »

SPD und Opposition kritisieren Forderung nach Negativzinsausgleich

Der Vorschlag von CSU-Chef Markus Söder, Sparern künftig einen staatlichen Ausgleich für Negativzinsen in Form einer steuerlichen Verrechnung zu gewähren, stößt bei SPD und Opposition auf scharfe Kritik. "Für diese Idee gibt es keine andere Erklärung als die Hoffnung auf schnellen Beifall und dass niemand merkt, wer hier für wen …

Jetzt lesen »