Karstadt

Die Karstadt Warenhaus GmbH mit Sitz in Essen ist eine deutsche Warenhauskette. Bis zum 30. September 2010 war sie eine Tochtergesellschaft der Arcandor AG und innerhalb des Konzerns für das Geschäftsfeld stationärer Einzelhandel zuständig. Am 9. Juni 2009 ordnete das Amtsgericht Essen auf Grund eines Antrages auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens die vorläufige Vermögensverwaltung und Sicherungsmaßnahmen an. Außerdem bestimmte es einen vorläufigen Insolvenzverwalter. Das Insolvenzverfahren wurde am 1. September 2009 eröffnet. Am 7. Juni 2010 wurde vom Gläubigerausschuss beschlossen, die Karstadt Warenhaus GmbH an den Investor Nicolas Berggruen zu verkaufen. Berggruen hat zum 1. Oktober 2010 alle Karstadt-Geschäfte übernommen. Dies wurde am 3. September 2010 vom Amtsgericht Essen entschieden. Zur Karstadt Warenhaus GmbH gehören 83 Warenhäuser, 4 SchnäppchenCenter, 2 K Town-Filialen sowie der Onlineshop karstadt.de. Die 28 Sporthäuser gehören zur Karstadt Sports GmbH. Die drei Premiumhäuser, darunter das größte deutsche und zugleich zweitgrößte europäische Warenhaus Kaufhaus des Westens in Berlin mit 60.000 Quadratmetern Verkaufsfläche, gehören zur Karstadt Premium GmbH.
Newsclip

Schwarzes Jahr für Modehandel: Neben Karstadt, Esprit und Hallhuber drohen weitere Insolvenzen

Für die Einzelhändler stellt das Weihnachtsgeschäft eine wichtige Zeit dar – doch dieses Jahr bleiben die Straßen in den Innenstädten…

Weiterlesen »
News

Karstadt-Kaufhof-Chef warnt vor Lockdown

Der neue Geschäftsführer des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof, Miguel Müllenbach, hat vor einer abermaligen Schließung von Geschäften in der Innenstadt…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Wirtschaftsminister lädt zu Innenstadt-Gipfel

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will in der kommenden Woche eine Initiative zur Rettung des Einzelhandels in den Stadtzentren ergreifen. "Am…

Weiterlesen »
News

Galeria-Kaufhof-Karstadt-Chef für Sonntagsöffnungen

Der neue Chef der Kauhaus-Gruppe Galeria Karstadt Kaufhof, Miguel Müllenbach, hat die Gewerkschaften aufgefordert, ihre Haltung zu Sonntagsöffnungen in Pandemie-Zeiten…

Weiterlesen »
News

Studie: Warenhäuser für Einzelhandel ungeeignet

In Deutschland lohnt es sich offenbar nicht, ehemalige Warenhaus-Immobilien weiter für den Einzelhandel zu nutzen. Das berichtet der "Spiegel" unter…

Weiterlesen »
News

Insolvenzverwalter rechnet mit tausenden Unternehmenspleiten

Arndt Geiwitz, der als Insolvenzverwalter von Schlecker bekannt wurde und zurzeit bei Galeria Karstadt Kaufhof als Generalbevollmächtigter das Schutzschirmverfahren begleitet,…

Weiterlesen »
News

BA-Chef erwartet keine große Entlassungswelle

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, erwartet im Zuge der Coronakrise keine Entlassungswelle "im großen Stil". Rechne…

Weiterlesen »
News

Landkreistag will Programm zur Linderung der Corona-Folgen

Der Deutsche Landkreistag hat sich für ein Förderprogramm zur Linderung der Corona-Folgen in deutschen Innenstädten ausgesprochen. "Corona hat verschiedene schwierige…

Weiterlesen »
News

Göring-Eckardt verlangt Milliarden zur Rettung der Innenstädte

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckart fordert Investitionen in Milliardenhöhe und eine Verschiebung der Sperrstunde, um Innenstädte in der Coronakrise wieder zu beleben.…

Weiterlesen »
News

Galeria Karstadt Kaufhof will weitere Filialen retten

Beim angeschlagenen Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof fallen vermutlich weniger Standorte weg als ursprünglich angekündigt. Es könnten weitere fünf bis sechs…

Weiterlesen »
News

Mitarbeiter von Galeria Kaufhof-Karstadt protestieren gegen Schließung

In Ingolstadt demonstrieren Mitarbeiter gegen die Schließung der Filiale von Galeria Kaufhof-Karstadt.

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"