Start > News zu Katharina Nocun

News zu Katharina Nocun

Katharina Nocun [dt. ] bzw. Katarzyna Nocuń [pln. ] ist eine deutsch-polnische Politikerin und war von Mai bis November 2013 politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland.

Datenschutzbeauftragte nimmt Bestandsdatenauskunft auseinander

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, hat sich kritisch zur sogenannten Bestandsdatenauskunft geäußert. In ihrer Stellungnahme für das Bundesverfassungsgericht zur Verfassungsbeschwerde der Netzaktivistin Katharina Nocun, des Piraten-Politikers Patrick Breyer und rund 6.000 weiterer Bürger gegen das Gesetz schreibt Voßhoff etwa zum Auskunftsrecht des Bundesamts für Verfassungsschutz: „Im Ergebnis beschränkt …

Jetzt lesen »

Piratenpartei befürchtet weiteren Abbau von Grundrechten

Berlin – Nach den jüngsten Enthüllungen in der NSA-Affäre erwartet die Politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Katharina Nocun, kaum positive Effekte für eine Stärkung der Bürgerrechte in Deutschland. Große Sorge bereite ihr die Möglichkeit einer Großen Koalition. „Wenn wir zurückblicken, dann müssen wir konstatieren, dass CDU/CSU und SPD im Bereich der …

Jetzt lesen »

Geplanter NSA-Untersuchungsausschuss: Piratenpartei fordert TV-Übertragung

Berlin – Die Politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Katharina Nocun, hat sich für eine Live-Fernsehübertragung der Zeugenaussagen im geplanten NSA-Untersuchungsausschuss ausgesprochen. „Ich würde mir wünschen, dass dieser Ausschuss streng öffentlich stattfindet. Es sollte möglich sein, dass sich die Bürger das ansehen können“, sagte Nocun „Handelsblatt-Online“. „Was spricht dagegen, dass ARD und …

Jetzt lesen »

Piraten-Chefin: AfD geht „ganz konzentriert am rechten Rand“ auf Stimmenfang

Berlin – Die Piraten-Chefin Katharina Nocun hat der eurokritischen Partei Alternative für Deutschland (AfD) vorgeworfen, „ganz konzentriert am rechten Rand“ auf Stimmenfang zu gehen. „Erst haben sie sich nur auf Wirtschaft konzentriert, jetzt wird ganz konzentriert am rechten Rand gefischt“, sagte Nocun in der Fernsehsendung „Stuckrad-Barre“ (Tele5). Nocun finde dies …

Jetzt lesen »

Schleswig-Holstein: Hunderte Funkzellenabfragen seit 2009

Kiel – Seit dem Jahr 2009 hat die Polizei in Schleswig-Holstein in 850 Funkzellenabfragen Verbindungs- und Standortdaten von Mobilfunkteilnehmern erfasst. Das geht aus einer Großen Anfrage der Piratenpartei in Schleswig-Holstein hervor, wie die Partei am Mittwoch mitteilte. Demnach sei es in lediglich 36 Fällen zu einer Verurteilung gekommen. Die Zahl …

Jetzt lesen »

Piratenpartei warnt vor Überwachungsstaat

Frankfurt/Main – Die politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Katharina Nocun, hält den Überwachungsstaat für „größten denkbaren Anschlag auf die freie Gesellschaft“. In einem Beitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) vom Freitag (26. Juli) schreibt Nocun, die Idee einer totalen Sicherheit sei trügerisch. Wer Sicherheit absolut über Bürgerrechte erhebe, zerstöre das …

Jetzt lesen »

Prominente Deutsche halten Edward Snowden für einen Helden

Berlin – Für viele deutsche Prominente ist der Enthüller des NSA-Abhörskandals, Edward Snowden, ein Held. Das ergab eine Umfrage der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe) unter bekannten Vertretern aus Politik und Gesellschaft. Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt sagte der Zeitung, die deutsche Bundesregierung sei es Snowden schuldig, sich für einen „gesicherten Aufenthalt, auch in Deutschland“ …

Jetzt lesen »

Piraten-Geschäftsführerin Nocun fordert Verbot von befristeten Jobs

Berlin – Die neue politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Katharina Nocun, drängt auf ein Gesetz gegen befristete Anstellungen. „Wenn man jungen Leuten nur prekäre Arbeitsbedingungen bietet, dann muss man sich doch nicht wundern, dass sie sich weigern, eine Familie zu gründen“, sagte Nocun dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. „Ein Jahresvertrag nach dem …

Jetzt lesen »

Neue Piraten-Geschäftsführerin Nocun glaubt an die Zukunft ihrer Partei

Berlin – Die neue politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Katharina Nocun, glaubt an die Zukunft ihrer Partei. „Wir sind immer noch bei Plan A. Wir haben eine Partei gegründet, weil wir denken, dass das politische System einer grundsätzlichen Reform bedarf. Das ist ein langfristiges Projekt“, sagte sie dem Sender Phoenix. „Wir …

Jetzt lesen »