Start > News zu katholische Priester

News zu katholische Priester

Polnische Kirche: Rufe nach Missbrauchsaufarbeitung werden lauter

Polnische Kirche Rufe nach Missbrauchsaufarbeitung werden lauter 310x205 - Polnische Kirche: Rufe nach Missbrauchsaufarbeitung werden lauter

Wojciech Polak, Primas der katholischen Kirche Polens, hat eine "neue Mentalität" und eine gründlichere Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch durch katholische Priester in Polen gefordert. "Wir haben in der Kirche eine starke, lähmende Kultur umfassender Diskretion. Wir müssen uns nicht nur entschuldigen, sondern auch die Opfer anhören, um die Mentalität zu …

Jetzt lesen »

Studie: Ausmaß des Missbrauchs in Kirchen größer als bisher bekannt

Studie Ausmaß des Missbrauchs in Kirchen größer als bisher bekannt 310x205 - Studie: Ausmaß des Missbrauchs in Kirchen größer als bisher bekannt

Das Ausmaß des sexuellen Missbrauchs in Einrichtungen der beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland ist offenbar deutlich größer, als bislang angenommen. Das zeigt eine Studie der Universität Ulm, die die wissenschaftliche Fachzeitschrift "Journal of Sexual Child Abuse" veröffentlichen wird, und über welche die "Welt" berichtet. Demnach ist von etwa 114.000 …

Jetzt lesen »

Kardinal Marx entschuldigt sich für Missbrauchsskandal

Kardinal Marx entschuldigt sich für Missbrauchsskandal 310x205 - Kardinal Marx entschuldigt sich für Missbrauchsskandal

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, hat wegen des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche um Entschuldigung gebeten. "Allzu lange ist in der Kirche Missbrauch geleugnet, weggeschaut und vertuscht worden. Für alles Versagen und für allen Schmerz bitte ich um Entschuldigung", sagte Marx am Dienstag bei der Herbst-Vollversammlung der …

Jetzt lesen »

SPD-Vize Scholz lehnt Islamgesetz als verfassungswidrig ab

spd vize scholz lehnt islamgesetz als verfassungswidrig ab 310x205 - SPD-Vize Scholz lehnt Islamgesetz als verfassungswidrig ab

Der Hamburger Erste Bürgermeister Olaf Scholz hat Forderungen aus der Union nach einem Islamgesetz zurückgewiesen. "Nach meinem Eindruck sind die Vorschläge mit der deutschen Verfassung kaum vereinbar", sagte der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende den Zeitungen der "Funke-Mediengruppe". "Wir können ein Gesetz ja nicht nur für eine Religionsgemeinschaft machen." Wenn man gesetzlich vorschreibe, …

Jetzt lesen »

Johannes zu Eltz verteidigt Kölner Polizei gegen Rassismusvorwürfe

johannes zu eltz verteidigt koelner polizei gegen rassismusvorwuerfe 310x205 - Johannes zu Eltz verteidigt Kölner Polizei gegen Rassismusvorwürfe

Frankfurts katholischer Stadtdekan Johannes zu Eltz tritt den aktuellen Rassismusvorwürfen gegen die Kölner Polizei entschieden entgegen: "Das ist Unsinn", sagte zu Eltz der Wochenzeitung "Die Zeit". Wenn "aus Opportunismus der Sicherungsauftrag der Polizei" infrage gestellt werde, sei das "einfach ärgerlich": Die Polizei sei nicht dazu da, "die andere Wange hinzuhalten …

Jetzt lesen »

Umfrage: Deutsche haben kaum Vertrauen in die „Elite“

Berlin - Das Vertrauen der Deutschen in die Elite des Landes ist nach der jüngsten Häufung von Skandalen massiv erschüttert. Nur noch 19 Prozent der Deutschen billigen nach einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für "Bild am Sonntag" der Führungsschicht zu, dass sie ihrer Vorbildfunktion gerecht wird. Eine Drei-Viertel-Mehrheit (76 …

Jetzt lesen »