Start > News zu Katholischen Kirche

News zu Katholischen Kirche

Missbrauchsbeauftragter verlangt mehr Anerkennung für Opfer

Am Rande des vatikanischen Gipfeltreffens zur Aufarbeitung der weltweiten Missbrauchsskandale wächst der Druck auf die katholische Kirche, sich stärker um die Opfer zu kümmern. „Die bisherigen Anerkennungszahlungen der katholischen Kirche in Höhe von durchschnittlich 5.000 Euro sind bestimmt keine angemessene Anerkennung für das Leid, das Jungen und Mädchen durch Geistliche …

Jetzt lesen »

Papst eröffnet Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan

Papst Franziskus hat am Donnerstagmorgen den ersten internationalen Gipfel im Vatikan zum Thema Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche eröffnet. In seiner Eröffnungsrede sagte er, dass man von der Versammlung nicht nur die Anerkennung und den Ausgleich von Schäden sondern „konkrete Maßnahmen“ erwarte. Es solle ein „Gipfel des Denkanstoßes“ werden. Gemeinsam …

Jetzt lesen »

Missbrauchte Ex-Nonne fordert Verschärfung des Strafrechts

Die von einem Priester missbrauchte Ex-Ordensfrau und Buchautorin Doris Wagner hat unmittelbar vor Beginn des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan eine Verschärfung des Strafrechts gefordert. Pastorale Beziehungen müssten genauso behandelt wie psychotherapeutische, sagte Wagner dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstagsausgabe). „Es müsste klar sein, dass es in einem Seelsorge-Verhältnis keine sexuellen Beziehungen zwischen Seelsorgern, …

Jetzt lesen »

Zahl der Kirchenaustritte steigt in Großstädten deutlich

In den zehn größten deutschen Städten ist die Zahl der Kirchenaustritte 2018 deutlich gestiegen. Das berichtet die „Zeit“-Beilage „Christ & Welt“ nach eigenen Recherchen. Im Schnitt über alle befragten Großstädte hinweg gab es demnach im vergangenen Jahr etwa 17 Prozent mehr Austritte aus der evangelischen und katholischen Kirche als 2017. …

Jetzt lesen »

Deutscher Kardinal Müller kritisiert den Papst

Der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller, bis 2017 als Präfekt der Glaubenskongregation in Rom oberster Wächter über die katholische Lehre, kritisiert die Entwicklung der römisch-katholischen Kirche unter Papst Franziskus. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Der argentinische Pontifex sei bedauerlicherweise umgeben von „Leuten, die wenig von Theologie und …

Jetzt lesen »

Grütters und Thierse kritisieren katholische Bischöfe

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters (CDU), und Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) kritisieren die katholischen Bischöfe. „Um künftig glaubwürdig zu sein, muss meine Kirche sich endlich öffnen für eine fundamentale Erneuerung“, fordert die Kulturstaatsministerin in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung „Die Zeit“. Die Katholikin fordert die …

Jetzt lesen »

ZdK-Präsident fordert tiefgreifende Kirchenreform

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) fordert angesichts der Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche eine tiefgreifende Kirchenreform. Vor dem Ständigen Rat der Deutschen Bischofskonferenz am Montag stellt ZdK-Präsident Thomas Sternberg in einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ eine Reihe von Forderungen, die über die reine Aufarbeitung der Missbrauchsfälle hinausgehen. …

Jetzt lesen »

Kirchen fehlen 14.000 Pfarrer

Die beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland kämpfen mit einem dramatischen Personalmangel bei Priestern und Pastoren. Wie das Nachrichtenmagazin Focus schreibt, erwartet das Zentralkomitee der deutschen Katholischen Kirche, dass bis 2030 etwa 7.000 von den aktuell rund 13.500 Priesterstellen nicht mehr besetzt werden können. Eine solche Entwicklung sei „katastrophal“, sagte …

Jetzt lesen »

Missbrauchsskandal: Strafrechtler wirft Behörden Untätigkeit vor

Der Rechtswissenschaftler Reinhard Merkel wirft den deutschen Staatsanwaltschaften vor, die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche nicht genug zu verfolgen. Die Staatsanwaltschaften hätten sich „achselzuckend“ abgewendet, sagte Merkel der „Zeit“-Beilage „Christ & Welt“. Er vermute, dass das moralische Prestige der Kirche die Staatsanwaltschaften zögern lassen habe. Doch damit müsse Schluss sein: …

Jetzt lesen »