Katrin Budde

Deutschland

Kein SED-Opferbeauftragter gefunden – nur noch sechs Wochen Zeit

Der Vorsitzende der Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft (UOKG), Dieter Dombrowski, drängt auf eine baldige Entscheidung über den künftigen Beauftragten…

Weiterlesen
Deutschland

Entscheidung zur Berufung eines SED-Opferbeauftragten verzögert

Die Vorstellung eines Beauftragten des Bundestages für die Opfer des SED-Regimes durch die Große Koalition verzögert sich bis voraussichtlich Ende…

Weiterlesen
Deutschland

Gesetzentwurf: Stasi-Akten sollen zugänglich bleiben

Die Stasi-Unterlagen sollen auch im Bundesarchiv für Bürger uneingeschränkt zugänglich bleiben. Das geht laut eines Bericht des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ aus…

Weiterlesen
News

GroKo will Stasiunterlagenbehörde-Abwicklung im Sommer einleiten

Die Große Koalition will noch in diesem Sommer das Stasiunterlagengesetz ändern und statt des Stasiunterlagenbeauftragten einen DDR-Opferbeauftragten schaffen, der beim…

Weiterlesen
Deutschland

Politiker fordern Geldhilfen für Künstler und Clubs

Die kulturpolitische Sprecherin der Linken-Fraktion im Bundestag, Simone Barrientos, fordert in der Corona-Krise unbürokratische Soforthilfe für freiberufliche Künstler. „Wie wäre…

Weiterlesen
News

Juwelendiebstahl in Dresden: Rufe nach Konsequenzen werden laut

Nach dem Juwelendiebstahl aus dem historischen Grünen Gewölbe in Dresden werden in der Politik Rufe nach Konsequenzen laut. „Vor dem…

Weiterlesen
News

GroKo uneins bei Platzecks Idee für Dokumentationszentrum zur Einheit

Die Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Medien des Bundestages, Katrin Budde (SPD), unterstützt die Idee des ehemaligen brandenburgischen Ministerpräsidenten…

Weiterlesen
News

Stasi-Überprüfung im öffentlichen Dienst wird verlängert

Die Möglichkeit zur Stasi-Überprüfung im öffentlichen Dienst wird bis 2030 verlängert. Das sieht laut eines Berichts des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Dienstagausgaben)…

Weiterlesen
News

Budde: Erste Entscheidungen über Zukunft der Stasi-Akten im Herbst

Die Vorsitzende des Bundestags-Kulturausschusses, Katrin Budde (SPD), will in diesem Herbst erste haushaltswirksame Entscheidungen zur Zukunft der Stasi-Unterlagenbehörde fällen. Dabei…

Weiterlesen
Halle (Saale)

Sachsen-Anhalt: SPD-Landeschefin Budde legt Amt nieder

Die Landeschefin der SPD in Sachsen-Anhalt, Katrin Budde, legt ihr Amt nieder. Auch als Fraktionschefin werde sie nicht mehr kandidieren,…

Weiterlesen
Deutschland

Sachsen-Anhalt: SPD nach Wahldebakel vor Zerreißprobe

Nach dem Wahldebakel steht Sachsen-Anhalts SPD vor einer Zerreißprobe: Nach Informationen der „Mitteldeutschen Zeitung“ haben bereits sieben Kreisverbände einen Antrag…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"