Start > News zu Katrin Göring-Eckardt

News zu Katrin Göring-Eckardt

Katrin Dagmar Göring-Eckardt ist eine deutsche Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen. Von Oktober 2005 bis Oktober 2013 amtierte sie für die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Bei der Urwahl im November 2012 wählte die grüne Parteibasis sie – zusammen mit Jürgen Trittin – zur Spitzenkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl 2013. Seit Oktober 2013 ist sie neben Anton Hofreiter Vorsitzende der Bundestagsfraktion ihrer Partei, ein Amt, das sie bereits von 2002 bis 2005 neben Krista Sager bekleidet hatte. Darüber hinaus war Göring-Eckardt von 2009 bis September 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland und somit Mitglied im Rat der EKD.

Göring-Eckardt ruft CSU zur Mäßigung auf

Vor den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition hat die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, die CSU zur Mäßigung aufgerufen. “Es ist nicht besonders klug, über die Identität möglicher zukünftiger Partner noch vor dem ersten gemeinsamen Gespräch herzuziehen”, sagte Göring-Eckardt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). “Grundsatzstreits über die politische Kultur und Geschichte …

Jetzt lesen »

CDU und CSU legen Unterhändlergruppe für Sondierungsgespräche fest

CDU und CSU haben sich auf eine Verhandlungsdelegation für die Gespräche mit FDP und Grünen verständigt. Wie das “Handelsblatt” (Mittwoch) unter Berufung auf Parteikreise berichtet, wird die CDU 18 Vertreter entsenden, die CSU zehn. Die CDU verhandelt demnach mit der Parteivorsitzenden Angela Merkel, Generalsekretär Peter Tauber, Fraktionschef Volker Kauder, die …

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt erwartet Klarheit von Union

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt erwartet von dem Spitzentreffen von CDU und CSU am heutigen Sonntag Klarheit über die Position der Union in den Sondierungsgesprächen. “Ich erwarte, dass die Union nach diesem Wochenende mit einer Stimme spricht”, sagte Göring-Eckardt “MDR Aktuell”. Die beiden Schwesternparteien müssten sich darauf einigen, wie sie verhandeln wollen, …

Jetzt lesen »

Haseloff will Regierungsbildung noch in diesem Jahr

Sachsen Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat eine schnelle Regierungsbildung auf Bundesebene angemahnt. “Wichtig wäre eine Regierungsbildung noch in diesem Jahr”, sagte Haseloff der “Welt am Sonntag”. Und weiter: “Die Menschen erwarten die zügige Bildung einer Regierung, die die bestehenden Probleme angeht. Diese Erwartung sollte man nicht enttäuschen.” Die Grünen …

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt will Heimat-Begriff nicht Rechten überlassen

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat dafür geworben, den Begriff “Heimat” nicht den Rechtspopulisten zu überlassen. “Die Sehnsucht nach `Heimat`, nach Zuhause, danach sich zurechtzufinden, sicher zu sein, ist als solche nicht reaktionär, aber sie lässt sich für eine reaktionäre Agenda missbrauchen”, schreibt Göring-Eckardt in einem Beitrag für die “taz” (Freitagsausgabe). “Die …

Jetzt lesen »

FDP und Grüne wollen mit bilateralen Treffen beginnen

FDP und Grüne haben einen gemeinsamen Fahrplan für die Jamaika-Verhandlungen: Sie wollen zuerst bilaterale Gespräche führen, bevor sich alle vier beteiligten Parteien gemeinsam treffen. Protest kommt von der CSU. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner machte in “Bild am Sonntag” klar: “Wir legen Wert darauf, dass zunächst bilateral gesprochen wird. Also FDP …

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt will AfD-Kandidaten Glaser nicht wählen

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat angekündigt, den AfD-Kandidaten Albrecht Glaser nicht zum Bundestagsvizepräsidenten zu wählen. “Einen Kandidaten, der das Grundgesetz nicht akzeptieren und allen Menschen muslimischen Glaubens ihr Recht auf Religionsfreiheit absprechen will, kann ich nicht wählen”, sagte Göring-Eckardt der “Bild am Sonntag”. Sie nehme an, dass es vielen Grünen genauso …

Jetzt lesen »

CSU und Grüne streiten über Familiennachzug von Flüchtlingen

Grüne und CSU streiten vor den ersten Sondierungsgesprächen über den Familiennachzug von Flüchtlingen. “Wer den Familiennachzug freigeben möchte, verschärft die Problematik der Zuwanderung. Deshalb lehnen wir das strikt ab”, sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt der “Bild am Sonntag”. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert dagegen, den Familiennachzug zu erlauben: “Es war eine falsche …

Jetzt lesen »

Grünen-Parteitag stimmt für Jamaika-Sondierungen

Die Grünen haben am Samstag bei einem kleinen Parteitag in Berlin die Aufnahme von Sondierungen mit Union und FDP über eine mögliche Jamaika-Koalition beschlossen. Der sogenannte Länderrat stimmte ohne Gegenstimmen und bei drei Enthaltungen für einen entsprechenden Antrag des Bundesvorstands der Partei. Unter anderem wurde ein 14-köpfiges Sondierungsteam für die …

Jetzt lesen »