Start > News zu Katrin Göring-Eckardt

News zu Katrin Göring-Eckardt

Katrin Dagmar Göring-Eckardt ist eine deutsche Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen. Von Oktober 2005 bis Oktober 2013 amtierte sie für die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Bei der Urwahl im November 2012 wählte die grüne Parteibasis sie – zusammen mit Jürgen Trittin – zur Spitzenkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl 2013. Seit Oktober 2013 ist sie neben Anton Hofreiter Vorsitzende der Bundestagsfraktion ihrer Partei, ein Amt, das sie bereits von 2002 bis 2005 neben Krista Sager bekleidet hatte. Darüber hinaus war Göring-Eckardt von 2009 bis September 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland und somit Mitglied im Rat der EKD.

Linke und Grüne kritisieren GroKo-Kompromiss zur Grundrente

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat den Kompromiss der Großen Koalition zur Grundrente scharf kritisiert. "Zynisch ist: Bei E-Autos gibt es üppige Kaufprämien mit der Gießkanne und bei der Grundrente schaut die Koalition ins Portemonnaie der Rentner, die jahrzehntelang eingezahlt haben", sagte Bartsch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Von der Grundrente würden …

Jetzt lesen »

Grüne: Kinder von Hartz-IV-Empfängern brauchen Smartphones

Kinder von Hartz-IV-Empfängern sollen nach Ansicht der Grünen über ein Smartphone und einen Laptop verfügen dürfen. Das geht aus einem Positionspapier der Grünen-Bundestagsfraktion zu digitaler Bildung hervor, über das die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Freitagsausgaben) berichten. Darin forderten die Grünen eine Reform der Bedarfsermittlung und Regelsatzberechnung für Haushalte, die Arbeitslosengeld …

Jetzt lesen »

Grüne wollen Pflege-Eigenanteil deckeln

Die Grünen wollen den Pflege-Eigenanteil für Heimbewohner bei deutlich unterhalb von 690 Euro monatlich deckeln. "Pflegebedürftigkeit wird immer mehr zu einem Armutsrisiko in Deutschland. Davor haben viele Menschen Angst. Gerade in der häuslichen Pflege bestimmt viel zu oft der Geldbeutel darüber, welche Pflegeleistungen überhaupt in Anspruch genommen werden", sagte Katrin …

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt sieht wenig Chancen für Rot-Rot-Grün auf Bundesebene

Die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, sieht wenig Chancen für eine Koalition mit SPD und Linken nach der nächsten Bundestagswahl. "Ich sehe im Moment nicht, dass es eine rot-rot-grüne Mehrheit auf Bundesebene gibt", sagte Göring-Eckardt der "Rheinischen Post". Wenn es eine Mehrheit im Bundestag gebe, müsse man "innerhalb dieser Möglichkeiten …

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt für Beobachtung von Rechtsextremisten in Gamer-Szene

Die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, hält das Ziel von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für richtig, auch in der sogenannten Gamer-Szene Rechtsextremisten aufzuspüren. "Er hat das zu sehr verallgemeinert. Die Gamer-Szene muss man nicht prinzipiell überwachen", sagte Göring-Eckardt der "Rheinischen Post" zu Seehofers Äußerung, viele der Täter oder potenzielle Täter …

Jetzt lesen »

Grüne fordern Konzepte zur Weiterverwendung von Retouren

Die Grünen kritisieren das millionenfache Wegwerfen von Retouren im Internethandel und fordern neue Konzepte zur Weiterverwendung der zurückgeschickten Artikel. "Wenn 7,5 Millionen brauchbare Artikel im Müll landen, dann sind das 7,5 Millionen zu viel", sagte die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Online-Ausgabe). "Weder die …

Jetzt lesen »

Grüne wollen Arbeitsminister bei Rentenplänen unterstützen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) kann bei seinen Plänen, die Rente künftig gleichmäßiger steigen zu lassen, auf Unterstützung über die große Koalition hinaus setzen. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben): "Wir haben uns fraktionsübergreifend verständigt, dass Schwankungen in der Rentenanpassung aufgrund statistischer Effekte vermieden werden sollten." Der sozialpolitische …

Jetzt lesen »

Finanzministerium: Versandhändler sollen Retouren spenden

Das Bundesfinanzministerium hat Versandhändlern wie Amazon oder Zalando einen Weg aufgezeigt, wie sie auf die Vernichtung von Retouren verzichten und die zurückgeschickten Produkte stattdessen für einen guten Zweck spenden können. Zwar dürfe man Unternehmen von der Umsatzsteuer auf Sachspenden nicht befreien, heißt es in einer Antwort des Finanzministeriums auf eine …

Jetzt lesen »

Hofreiter und Göring-Eckardt bleiben Grünen-Fraktionschefs

Katrin Göring-Eckardt und Toni Hofreiter bleiben Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion. Göring-Eckardt setzte sich im ersten Wahlgang mit 41 Stimmen (61,2 Prozent) gegen Kirsten Kappert-Gonther durch, die auf 19 Stimmen (28,4 Prozent) kam. Für die Wahl waren mindestens 34 von 67 möglichen Stimmen erforderlich. Weil Kappert-Gonther sich ausdrücklich im Team mit Cem …

Jetzt lesen »

Özdemir weist interne Kritik an Führungsstil zurück

Vor der Entscheidung im Machtkampf um die Grünen-Spitze im Bundestag hat Cem Özdemir interne Kritik an seinem Führungsstil zurückgewiesen. "Ich war früher Handball-Torwart. Die Hütte sauber halten und das Spiel mit guten Pässen nach vorne aufbauen, so sehe ich die Job-Beschreibung auch für die beiden Fraktionsvorsitzenden. Erfolgreich können wir nur …

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt: Bundesregierung trägt Mitschuld für Stimmung im Osten

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt gibt der Bundesregierung eine Mitschuld an der Stimmung vieler Menschen in Ostdeutschland und ihrer Skepsis gegenüber der Demokratie. "Die Besorgnis erregenden Werte für das Demokratie-Empfinden im Osten haben auch viel mit den Versäumnissen der Bundesregierung im ländlichen Raum zu tun", sagte Göring-Eckardt den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" …

Jetzt lesen »