Start > News zu keime

News zu keime

Wurst-Skandal führt zu scharfen Kontrollen bei Herstellern

Der Skandal um gefährliche Keime in Wurstwaren und ein umfangreicher Rückruf von Frischmilch werden voraussichtlich zu einer Verschärfung der Qualitätskontrollen bei Lebensmittelherstellern führen. Das sei bei Prüfungen zu erwarten, die der Handel von seinen Lieferanten fordert, berichtet die "Welt am Sonntag". "Bei Risikoprodukten, etwa aus Frischfleisch oder Frischmilch, werden vermutlich …

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 11.10.2019

Motiv: Hass - Stephan B. hat zugegeben, was er in Halle getan hat und auch, warum er es tat. Klimaschützer? Schon... aber nicht Greta bekommt den Nobelpreis, sondern der äthiopische Ministerpräsident. Grund: Keime - Großmolkerei muss Milch vom Markt nehmen

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 2.10.2019

Boris Johnson droht erneut mit Chaos-Austritt aus der EU. +++ 2 Tote offenbar durch Keime in hessischer Wurstfabrik. +++ Eine Pflicht zur Grippe-Impfung gibt es nicht. Deshalb versuchen Krankenhäuser ihr Personal auch mal mit Leckereien zu locken.

Jetzt lesen »

Pharmafirmen drosseln Entwicklung neuer Antibiotika

Obwohl die zunehmende Ausbreitung resistenter Keime als eine der größten globalen Gefahren gesehen wird, stoppen Pharmaunternehmen die Forschung an neuen Antibiotika. Das zeigen Recherchen des NDR. Dem Sender bestätigte nun auch der größte Gesundheitskonzern der Welt, die Firma Johnson & Johnson, dass sich derzeit bei ihnen "keine weiteren Antibiotika in …

Jetzt lesen »

Lacht Heidi Klum sie aus? So neurotisch ist Nicole Richie

Heidi Klum stand erst kürzlich zusammen mit Nicole Richie für die Amazon-Serie „Making The Cut“ vor der Kamera. Anschließend flogen die beiden gemeinsam im Flieger und da musste das Topmodel wohl nun sehr lachen, als sie sah, wie neurotisch die 37-Jährige ist, wenn es um Keime auf ihrem Sitz geht. …

Jetzt lesen »

Resistente Keime: FDP wirft Bundesregierung „Tatenlosigkeit“ vor

Die FDP hat der Bundesregierung wegen der Zunahme resistenter Keime "Tatenlosigkeit" vorgeworfen. Das berichtet der "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe). Bei der Aufzucht von Masthühnern in Deutschland kommen demnach offenbar immer mehr sogenannte Panzerschrank-Antibiotika zum Einsatz. Der Verbrauch dieser Mittel, die wegen starker Nebenwirkungen eigentlich nur für bei schwerste Infektionen reserviert sind, habe …

Jetzt lesen »

Gewässerökologe: Baden in der Elbe kann gefährlich werden

Gewässerökologe Baden in der Elbe kann gefährlich werden 310x205 - Gewässerökologe: Baden in der Elbe kann gefährlich werden

Das Baden in Gewässern und Flüssen wie zum Beispiel der Elbe kann gefährlich werden. Neben Viren oder Fäkalbakterien seien multiresistente Keime ein neues Problem, sagte Thomas Berendonk vom Institut für Gewässerökologie der Technischen Universität Dresden dem MDR-Magazin "Umschau". Es seien zuletzt immer mehr multiresistente Keime geworden. "Das können wir jetzt …

Jetzt lesen »