KGB

Das KGB war der sowjetische In- und Auslandsgeheimdienst, der von 1954 bis 1991 bestand.
Der vollständige Name des KGB lautete Комитет государственной безопасности при Совете Министров СССР oder Komitet gossudarstwennoi besopasnosti pri Sowjete Ministrow SSSR, auf Deutsch Komitee für Staatssicherheit beim Ministerrat der UdSSR bzw. KGB SSSR. Der Geheimdienst von Weißrussland trägt weiterhin die Bezeichnung KGB.

News

CDU-Vizevorsitzender Bouffier wirft Moskau „KGB-Methoden“ vor

Die CDU-Spitze ist alarmiert wegen des Verhaltens der russischen Regierung in der Affäre um ein 13-jähriges Mädchen. Vize-Parteivorsitzender Volker Bouffier…

Weiterlesen
Deutschland

Moskau startet Spionage-Offensive in Deutschland

Berlin – Russische Geheimdienste haben offenbar eine Spionage-Offensive in Deutschland gestartet. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf eine…

Weiterlesen
Europa

Kreml-Kritiker: Nato muss Friedenssoldaten in die Ukraine schicken

Moskau – Der Kreml-Kritiker und Unternehmer Jewgenij Tschitschwarkin hat an die NATO und die Europäische Union (EU) appelliert, Friedenstruppen in…

Weiterlesen
Deutschland

Steinbrück kritisiert Medien im Wahlkampf

Berlin – Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ist der Ansicht, dass er im Wahlkampf von den Medien zum Teil schlecht…

Weiterlesen
Deutschland

Zeitung: Bundesregierung wollte russische Spione austauschen

Berlin – Erstmals seit dem Ende des Kalten Krieges hat die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge versucht, zwei russischen Agenten auszutauschen.…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"