Start > News zu Kim Jong

News zu Kim Jong

Kim Jong-il war ein nordkoreanischer kommunistischer Politiker und nach dem Tod seines Vaters Kim Il-sung als Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee von 1994 bis 2011 der stalinistische Diktator Nordkoreas.
In Nordkorea war Kim Jong-il Mittelpunkt eines Führerkults, außerhalb des Landes galt seine Herrschaft als ein diktatorisches, von Menschenrechtsverletzungen gekennzeichnetes Regime. Während seiner Amtszeit führte auch eine verfehlte Wirtschaftspolitik, die auf das Militär konzentriert ist, zur Verarmung der Bevölkerung. Als seinen Nachfolger hatte er seinen jüngsten Sohn Kim Jong-un bestimmt. Postum wurde Kim Jong-il im April 2012 zum „Ewigen Generalsekretär“ sowie zum „Ewigen Vorsitzenden des Nationalen Verteidigungskomitees der DVRK“ ernannt.

Kim will Trump wiedersehen

Kim will Trump wiedersehen 310x205 - Kim will Trump wiedersehen

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un wünscht sich offenbar ein weiteres Treffen mit US-Präsident Donald Trump. "In a letter to me sent by Kim Jong Un, he stated, very nicely, that he would like to meet and start negotiations as soon as the joint U.S./South Korea joint exercise are over", schrieb Trump …

Jetzt lesen »

Nordkorea nennt spontanes Treffen mit Trump „historisch“

Nordkorea nennt spontanes Treffen mit Trump historisch 310x205 - Nordkorea nennt spontanes Treffen mit Trump "historisch"

Nordkorea nennt das spontane Treffen zwischen Kim Jong-un und US-Präsident Donald Trump "historisch". Entsprechende Worte wählte die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA in ihrem Bericht, der allerdings erst fast 18 Stunden nach dem Treffen veröffentlicht wurde. Nach dem Händeschütteln habe es ein "angenehmes" Gespräch "eins zu eins" zwischen Kim und Trump …

Jetzt lesen »

Trump: USA und Nordkorea wollen Gesprächsfaden wieder aufnehmen

Trump USA und Nordkorea wollen Gespraechsfaden wieder aufnehmen 310x205 - Trump: USA und Nordkorea wollen Gesprächsfaden wieder aufnehmen

US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, den Gesprächsfaden mit Nordkorea wieder aufnehmen zu wollen. Er habe ein "sehr, sehr gutes" Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un gehabt, sagte Trump am Sonntagnachmittag (Ortszeit) nach einem bilateralen Gespräch mit Kim an der innerkoreanischen Grenze. Die Details für ein mögliches weiteres Treffen sollten jetzt …

Jetzt lesen »

Trump und Kim an innerkoreanischer Grenze zusammengekommen

Trump und Kim an innerkoreanischer Grenze zusammengekommen 310x205 - Trump und Kim an innerkoreanischer Grenze zusammengekommen

US-Präsident Donald Trump ist am Sonntagnachmittag (Ortszeit) an der innerkoreanischen Grenze mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un zusammengekommen. Nach einem Handschlag überschritten beide die Grenzlinie, womit Trump als erster amtierender US-Präsident nordkoreanischen Boden betrat. Kim bezeichnete den Vorgang vor Journalisten als "historischen Moment". Trump nannte es eine "große Ehre", die Grenzlinie …

Jetzt lesen »

Trump meets Moon in Seoul

Trump meets Moon in Seoul 1561947230 310x205 - Trump meets Moon in Seoul

US President Donald Trump meets South Korean President Moon Jae-in in Seoul, a day after he invited North Korean leader Kim Jong Un to "say hello" in the Demilitarized Zone that divides the peninsula. IMAGES AND SOUNDBITES

Jetzt lesen »

G20 einigen sich auf Abschlusserklärung

G20 einigen sich auf Abschlusserklaerung 310x205 - G20 einigen sich auf Abschlusserklärung

Zum Abschluss des G20-Treffens im japanischen Osaka haben sich die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industrienationen auf eine gemeinsame Erklärung verständigt. Es werde einen "ähnlichen Text" geben wie beim vergangenen G20-Gipfel in Argentinien, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Samstag. Die USA akzeptieren dabei, dass die anderen Staaten ihr Engagement für …

Jetzt lesen »