Start > News zu Kinder

News zu Kinder

UN-Sondergesandte für Klimawandel lobt Fridays-for-Future

Die UN-Sondergesandte für Klimawandel, Mary Robinson, hat die Klimabewegung Fridays-for-Future gelobt. "Bereits die Tatsache, dass die Kinder Schule ausfallen lassen, obwohl einige ihrer Lehrer und Eltern dies nicht gutheißen, ist schon ein gewisser Ungehorsam", sagte die UN-Sondergesandte dem Internetportal der "Tagesschau". Sie plädiere zwar nicht für "Ungehorsam", aber erkenne, dass …

Jetzt lesen »

Volkskrankheit Rückenschmerzen: wenn die Hexe trifft

Fast jeder kennt sie: Rückenschmerzen. In Deutschland sind sie eine der Hauptursachen für Krankschreibungen. Stechen im Steiß, Schmerz in der Schulter, Rückenschmerzen können eine jede Bewegung zu einer Qual machen. Soft sind die Schmerzen harmlos und ein wenig Bewegung hilft, dass diese wieder verschwinden. Doch manchmal hilft alles nichts und …

Jetzt lesen »

Regierung holt Kinder deutscher IS-Anhänger aus Syrien zurück

Das Auswärtige Amt hat laut eines Medienberichts vier Kinder deutscher IS-Anhänger aus Syrien zurückgeführt. Zwei Schwestern (vier und zwei Jahre) sowie ein siebenjähriger Junge aus Kassel seien von ihren Großeltern in Erbil in Empfang genommen worden, berichtet die "Bild" unter Berufung auf eigene Informationen. Ein Baby (zehn Monate) wird demnach …

Jetzt lesen »

Bartsch fordert große Steuerreform

Linken-Fraktionsvorsitzender Dietmar Bartsch fordert eine große Steuerreform, anstatt den Solidaritätszuschlag stückweise zu streichen. "Natürlich müssen wir kleine, mittlere Einkommen entlasten. Aber warum diejenigen mit Rieseneinkommen nicht mehr belastet werden sollen - das kann mir niemand erklären", sagte der Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag der ARD im sogenannten "Sommerinterview". Im Gegenzug …

Jetzt lesen »

Deutschlands vermisste Kinder – Teil 2

Jedes Jahr werden mehr als 100.000 Minderjährige in Deutschland als Vermisst gemeldet. Die meisten tauchen glücklicherweise nach kurzer Zeit wieder auf. Doch von einigen fehlt auch Jahre später jede Spur! Die Polizei sucht noch immer nach diesen verschwundenen Kindern und Jugendlichen. Viele sind heute mittlerweile im Erwachsenenalter. Doch für ihre …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsweise will mehr Einsatz für Ganztagsbetreuung

Angesichts der weiterhin bestehenden großen Lücken in der Ganztagsbetreuung von Schulkindern fordert die Bonner Wirtschaftsweise Isabel Schnabel stärkere Anstrengungen von Bund, Ländern und Kommunen. "Ein Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter ist ein erster wichtiger Schritt, der aber nicht ausreicht", sagte Schnabel der "Welt am Sonntag". "Gerade der Übergang in die …

Jetzt lesen »

Umfrage: Deutsche mehrheitlich für Vorschulpflicht

Umfrage Deutsche mehrheitlich fuer Vorschulpflicht 310x205 - Umfrage: Deutsche mehrheitlich für Vorschulpflicht

Die Mehrheit der Bundesbürger ist für eine Vorschulpflicht. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sind 37 Prozent der Befragten dafür, dass für alle Fünfjährigen ein verpflichtendes Vorschuljahr gelten soll. 26 Prozent der Befragten wollen ein verpflichtendes Vorschuljahr nur für die Kinder, …

Jetzt lesen »

GEW verlangt mehr Förderung für sozial benachteiligte Schüler

GEW verlangt mehr Foerderung fuer sozial benachteiligte Schueler 310x205 - GEW verlangt mehr Förderung für sozial benachteiligte Schüler

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stärker zu fördern. "Das Kardinalproblem des Bildungssystems in Deutschland bleibt die starke Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der sozialen Herkunft", sagte die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe mit Blick auf den Bildungsmonitor der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) der "Neuen Osnabrücker …

Jetzt lesen »

Sächsische SPD macht Gemeinschaftsschulen zur Koalitionsbedingung

Saechsische SPD macht Gemeinschaftsschulen zur Koalitionsbedingung 310x205 - Sächsische SPD macht Gemeinschaftsschulen zur Koalitionsbedingung

Die SPD in Sachsen will im Fall einer Regierungsbeteiligung Gemeinschaftsschulen in dem Bundesland einführen. "Wer nach der Wahl mit der SPD koalieren will, muss der Änderung des Schulgesetzes für die Einführung der Gemeinschaftsschulen zustimmen", sagte die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag, Sabine Friedel, der "taz" (Freitagsausgabe). Die SPD unterstützt …

Jetzt lesen »