Start > News zu Klaus Picard

News zu Klaus Picard

Regierung bringt Benzinpreisstelle auf den Weg

Berlin – Nach monatelangem Streit wird die Bundesregierung nach Informationen der „Welt“ noch in dieser Woche die Markttransparenzstelle für Benzinpreise auf den Weg bringen. Am Donnerstagnachmittag will der Bundestag das dafür notwendige Markttransparenzstellen-Gesetz verabschieden. Nach der zweiten und dritten Lesung steht die abschließende Entscheidung an. Das Gesetz ist im Bundesrat …

Jetzt lesen »

Mineralölwirtschaft lehnt Abschaffung von E10 ab

Berlin – Nach dem Vorstoß von Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel, den Biokraftstoff E10 wegen der weltweiten Nahrungsmittelknappheit vom Markt zu nehmen, meldet sich jetzt die Mineralölwirtschaft zu Wort. Klaus Picard, Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV), sagte der „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe): „E10 wird nicht abgeschafft, aber Ethanol aus Brotgetreide muss durch Alternativen ersetzt werden.“ …

Jetzt lesen »

Rösler will Mineralölkonzerne unter Aufsicht stellen

dts_image_676_rgiegqrqfh_2171_400_300

Berlin – Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will die Mineralölkonzerne unter strenge Aufsicht stellen. Sie sollen künftig melden, wenn sie die Spritpreise erhöhen oder senken wollen. Ein entsprechender Entwurf liegt der „Süddeutschen Zeitung“ vor. Er soll bereits am 2. Mai im Kabinett beschlossen werden und dann in den Bundestag gehen. Dies …

Jetzt lesen »

Flächendeckende Versorgungsengpässe bei Superbenzin

Zeitung: Flächendeckende Versorgungsengpässe bei Superbenzin Der Benzin-Gipfel hat beim Verbraucher offenbar keine nachhaltige Wirkung erzielt. Nach einem Bericht der „Bild-Zeitung“ können immer mehr Tankstellen im Bundesgebiet aufgrund der hohen Kundennachfrage kein reguläres Superbenzin mehr anbieten. Der Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbands, Klaus Picard, sagte dem Blatt, dass es „flächendeckend zu befristeten Versorgungsengpässen“ …

Jetzt lesen »

E10-Chaos: Mineralölwirtschaft fordert Abschaffung der Strafzahlung bei Nichterfüllung der Bio-Quote

E10-Chaos: Mineralölwirtschaft fordert Abschaffung der Strafzahlung bei Nichterfüllung der Bio-Quote Vor dem Hintergrund der mangelnden Akzeptanz des neuen Bio-Sprit E10 fordert der Mineralölwirtschaftsverband die Abschaffung der Strafzahlung bei Nichterfüllung der Bio-Quote. Klaus Picard, Chef des Mineralölwirtschaftsverbandes, sagte der „Bild-Zeitung“ (Montagausgabe): „Die Strafzahlung muss abgeschafft werden. Niemand darf dafür bestraft werden, …

Jetzt lesen »

Branche stoppt Einführung von E10-Benzin vorerst

Branche stoppt Einführung von E10-Benzin vorerst Die Mineralölbranche hat die Einführung des neuen Bio-Sprits E10 vorübergehend ausgesetzt. Das bestätigte am Donnerstag der Hauptgeschäftsführer des Minerölwirtschaftsverbandes, Klaus Picard. Die Einführung des E10-Benzins hatte sich in den vergangenen Tagen als äußerst schwierig erwiesen, da der Großteil der Verbraucher den Bio-Sprit ablehnt und …

Jetzt lesen »

Mineralöl-Verband: Preisunterschied zwischen Diesel und Benzin könnte weiter schrumpfen

Mineralöl-Verband: Preisunterschied zwischen Diesel und Benzin könnte weiter schrumpfen Die zuletzt immer kleineren Preisunterschiede zwischen Superbenzin und Diesel von derzeit 12 bis 14 Cent pro Liter könnten künftig weiter schrumpfen. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Donnerstag-Ausgabe) unter Berufung auf Berechnungen des Mineralölwirtschaftsverbands (MWV). Auch eine Umkehr der bisherigen Verhältnisse bei der …

Jetzt lesen »