Start > News zu Klaus Sch

News zu Klaus Sch

Klaus Schønning is a Danish musician, known as a pioneer in the New Age genre.
Schønning was born in Copenhagen in 1954 and began composing music as a child. He studied music at the University of Copenhagen. His work is notable for its deft orchestration and a wide variety of featured instruments, including harp, zither, dulcimer, bouzouki, glockenspiel, and guitars. Klaus Schønning was also one of the first musicians to release his music independently. In the late seventies not many labels understood this new genre and hence they were reluctant to sign the then unknown composer. Instead of accepting the rejections, Klaus Schønning released his two first albums himself, and distributed them by bike to the Copenhagen record shops. Later he was signed to major labels such as Sony Music.

Eon macht 2014 Rekordverlust

dts_image_6821_admmdataja_2172_445_334

Düsseldorf – Der Energieversorger Eon hat im vergangenen Jahr einen Rekordverlust verbucht. Unter dem Strich schrieb Eon einen Verlust von 3,2 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Das ist der höchste Fehlbetrag seit der Gründung von Eon im Jahr 2000. Im operativen Geschäft fiel der Gewinn vor Zinsen, …

Jetzt lesen »

Taubers Pläne zu Umbau der CDU-Parteizentrale stoßen auf Widerstand

Berlin – Peter Tauber, Generalsekretär der CDU, stößt mit seinen Plänen für den Umbau der Parteizentrale auf Widerstand. Sowohl der Betriebsrat als auch Bundesgeschäftsführer Klaus Schüler sind wenig begeistert von seinen Ideen, wie die Abteilungen des Konrad-Adenauer-Hauses straffer strukturiert werden könnten, berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Der Streit kulminiert demnach …

Jetzt lesen »

Eon will global führender Energiehändler werden

Düsseldorf – Der Energiekonzern Eon will seine Position im globalen Energiehandel stärken. „Wir wollen zu den weltweit führenden Energiehändlern gehören, in Europa gehören wir jetzt schon dazu“, sagte der Vorstandschef der neuen Tradingtochter Eon Global Commodities, Klaus Schäfer, im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). In der neuen Tochter fasst der …

Jetzt lesen »

NRW lehnt Verschärfung des Jugendschutzes ab

Düsseldorf – Die NRW-Landesregierung hat den Plänen von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) für eine Verschärfung des Jugendschutzgesetzes eine klare Absage erteilt. „Mit ihrem geplanten Gesetzentwurf zum Jugendschutz zeigt die Bundesministerin, dass sie vom Alltag der Jugendlichen keine Ahnung hat“, sagte der Staatssekretär von Landesfamilienministerin Ute Schäfer (SPD), Klaus Schäfer, der …

Jetzt lesen »