Start > News zu KMU

News zu KMU

Khmu is the language of the Khmu people of the northern Laos region. It is also spoken in adjacent areas of Vietnam, Thailand and China. Khmu lends its name to the Khmuic branch of the Austroasiatic language family, the latter of which also includes Khmer and Vietnamese. Within Austroasiatic, Khmu is often cited as being most closely related to the Palaungic and Khasic languages. The name „Khmu“ can also be seen romanized as Kmhmu, Khmu‘, Kammu, or Khamuk in various publications or alternatively referred to by the name of a local dialect.

Studie: Drei Krisenindikatoren weisen frühzeitig auf eine mögliche Insolvenz hin

Nicht etwa ein Umsatzeinbruch, sondern eine über Jahre stetig sinkende Profitabilität ist der wichtigste Indikator für Unternehmenskrisen, der auf eine mögliche spätere Insolvenz von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) [1] hindeutet. Die Eigenkapitalquote sowie die Zinsdeckung sind die beiden weiteren Kenngrößen, die Unternehmen bei ihren Abnehmern im Auge behalten sollten. …

Jetzt lesen »

Fachkräfte – Großstädte sind im Vorteil

Gabelstapler 310x205 - Fachkräfte - Großstädte sind im Vorteil

Kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mangelt es durch den Arbeitsmarktboom der vergangenen Jahre an Bewerbern. Zwei Drittel der KMU, die in den nächsten drei Jahren Fachkräfte einstellen wollen, befürchten Probleme. Bei den Fachkräfteengpässen gibt es deutliche Stadt-Land-Unterschiede: Während 54 % der KMU mit Sitz in kreisfreien Großstädten (mind. 100.000 Einwohner) …

Jetzt lesen »

Amazon will mehr als 2.800 neue Stellen in Deutschland schaffen

Amazon will mehr als 2.800 neue Stellen in Deutschland schaffen 310x205 - Amazon will mehr als 2.800 neue Stellen in Deutschland schaffen

Der US-Onlineversandhändler Amazon will bis Ende 2019 mehr als 2.800 zusätzliche unbefristete Arbeitsplätze in Deutschland schaffen. Damit werde man bundesweit deutlich über 20.000 Mitarbeiter beschäftigen, teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Nach eigenen Angaben sucht der Konzern aktuell sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Fach- und Führungskräfte wie zum Beispiel Softwareentwickler, …

Jetzt lesen »

Mittelstand wird immer stärker

Mittelstand wird immer staerker 310x205 - Mittelstand wird immer stärker

Der Mittelstand hat den Aufschwung der vergangenen zehn Jahre in Deutschland maßgeblich getragen. Dies zeigt der noch unveröffentlichte "Jahresmittelstandsbericht 2019", über den die "Welt" (Montagsausgabe) berichtet. Danach stieg die Zahl der im Mittelstand Beschäftigten seit 2009 von 35,9 Millionen auf 39,7 Millionen (2018). Im gleichen Zeitraum legte der Umsatz der …

Jetzt lesen »

Beim Marketing von der eigenen Homepage profitieren

eigene Homepage 310x205 - Beim Marketing von der eigenen Homepage profitieren

Von immer mehr Unternehmen wird Storytelling genutzt, um die Geschichte der eigenen Produkte und Dienstleistungen auf eine neue, bildliche Weise zu erzählen. Das erzählen von „Geschichten“ vermittelt Emotionen, die bei den (potenziellen) Kunden und Geschäftspartnern im Kopf bleiben. Der Vorteil vom Storytelling: Man wird auf Sie aufmerksam, der Leser assoziiert …

Jetzt lesen »

B2B eCommerce – der Trend geht in Richtung digitaler Handel

B2B eCommerce 310x205 - B2B eCommerce – der Trend geht in Richtung digitaler Handel

Zwischen den Unternehmen floriert der digitale Handel. Allerdings ist die Botschaft in vielen Unternehmen bis dato noch nicht angekommen. Es treffen beim Thema B2B eCommerce Unsicherheit und Skepsis auf unklar definierte Verantwortlichkeiten sowie fehlende technische Infrastrukturen. Wollen Unternehmen allerdings den Anschluss an den Markt nicht verlieren, dann ist es wichtig, …

Jetzt lesen »

Schramböck: Neue EU-Verordnung erleichtert den Warenverkehr

Warenverkehr 310x205 - Schramböck: Neue EU-Verordnung erleichtert den Warenverkehr

Der österreichische EU-Ratsvorsitz konnte gestern eine vorläufige Einigung mit dem Europäischen Parlament zu einem wichtigen Teil des EU-Warenpakets erzielen, der die gegenseitige Anerkennung von Waren zwischen den Mitgliedstaaten fördert. Demnach darf der Verkauf von Waren, aus einem anderen EU-Land nicht mehr automatisch an einzelstaatlichen Vorschriften scheitern. „Mit dieser Verordnung haben …

Jetzt lesen »

Lagerlogistik – von der Rampe bis zur Auslieferung

Gabelstapler 310x205 - Lagerlogistik - von der Rampe bis zur Auslieferung

Sie ist heute bereits die drittgrößte Branche in Deutschland, und die Digitalisierung verleiht ihr einen weiteren Wachstumsschub: die Logistik. Industrie und Handel sind darauf angewiesen, dass die richtige Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort angelangt. Innerhalb dieser Branche sorgt die Technische Logistik für den Materialfluss im Unternehmen selbst. Technische …

Jetzt lesen »

Liberaler Mittelstand: Bundesregierung lässt KMU mit DSGVO im Stich

DSGVO 310x205 - Liberaler Mittelstand: Bundesregierung lässt KMU mit DSGVO im Stich

Der Liberale Mittelstand macht die Bundesregierung für die zum Teil mangelhafte Vorbereitung des deutschen Mittelstands auf die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verantwortlich. Laut einer aktuellen Umfrage des "Bundesverbandes der Mittelständischen Wirtschaft (BVMW)" fühlten sich 83 Prozent der Unternehmen bei der neuen EU-Verordnung von der Bundesregierung im Stich gelassen. Die DSGVO …

Jetzt lesen »

Forschungsförderung kommt vor allem großen Firmen zugute

Forschungsförderung kommt vor allem großen Firmen zugute 310x205 - Forschungsförderung kommt vor allem großen Firmen zugute

Die projektbezogene Forschungsförderung des Bundes für Unternehmen kommt vor allem großen Firmen zugute. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor, über die das "Handelsblatt" berichtet. Demnach sind im Jahr 2016 rund 1,2 Milliarden Euro an Unternehmen jeder Größenklasse in Form von projektbezogener Forschungsförderung …

Jetzt lesen »

Landesdatenschutzbeauftragte warnen kleine Unternehmen

Landesdatenschutzbeauftragte warnen kleine Unternehmen 310x205 - Landesdatenschutzbeauftragte warnen kleine Unternehmen

Fast die Hälfte der 16 Landesdatenschutzbeauftragten warnt davor, dass kleine und mittlere Unternehmen die neuen EU-Datenschutzregeln nicht fristgerecht umsetzen werden. Das geht aus einer Befragung aller Landesdatenschutzbeauftragten durch die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) hervor. Stefan Brink, Datenschutzbeauftragter von Baden-Württemberg, beobachtet, dass ein Drittel der Unternehmen bei der Umsetzung noch die …

Jetzt lesen »