Start > News zu Kohlendioxid

News zu Kohlendioxid

IG Metall stärkt VW-Chef Müller den Rücken

IG Metall-Chef Jörg Hofmann ist in der Diskussion um die Steuerprivilegien für Dieselautos dem Autobauer Volkswagen zur Seite gesprungen. Im Lauf der nächsten Jahre würde es im Rahmen einer sozialverträglichen Mobilitätswende hilfreiche sein, Elektrofahrzeuge stärker zu fördern, sagte der Gewerkschaftsvorsitzende dem “Handelsblatt” (Freitagsausgabe). Dann könnte es sinnvoll sein, Gelder aus …

Jetzt lesen »

VW-Markenchef sieht wenig Chancen für Wasserstoff-Antrieb

Der Volkswagen-Konzern hat einer schnellen Einführung des Wasserstoff-Antriebs eine Absage erteilt. “Die Herstellung von Wasserstoff ist sehr energieaufwendig, dafür fehlt heute regenerativ erzeugter Strom”, sagte VW-Markenchef Herbert Diess dem “Handelsblatt” (Donnerstagsausgabe). Im aktuellen Planungshorizont von Volkswagen bis zum Jahr 2025 werde es diese Antriebsform nicht geben. Volkswagen will an der …

Jetzt lesen »

Klimaschutz: Umweltverbände wollen Führungsrolle von Macron und Merkel

Zum Auftakt der zweiten Verhandlungswoche des Bonner Klimagipfels fordern Umweltverbände aus Deutschland und Frankreich von Paris und Berlin eine Führungsrolle im Klimaschutz. Die beiden Länder müssten “der Motor für eine ehrgeizige EU-Klimapolitik werden”, heißt es in einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, aus dem die …

Jetzt lesen »

Neuwagen verbrauchen 42 Prozent mehr Kraftstoff als angegeben

Neue Autos in Europa verbrauchen im Durchschnitt 42 Prozent mehr Kraftstoff, als von den Herstellern angegeben. Für die Autofahrer bedeutet dies Mehrkosten für Sprit von rund 400 Euro pro Jahr. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des International Council on Clean Transportation (ICCT), über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe …

Jetzt lesen »

Bundesregierung glaubt nicht mehr an eigene Klimaziele für 2030

Die Bundesregierung glaubt offenbar selbst nicht mehr daran, dass sie ihre gesteckten Ziele erreichen kann, weder die Ausstoßreduzierung von CO2 bis zum Jahr 2020 noch jene bis 2030. Das geht aus einem Regierungspapier hervor, über das der “Spiegel” berichtet. Darin heißt es, das Scheitern am 2020er-Ziel einer Reduzierung von 40 …

Jetzt lesen »

Deutsche Klimaziele erfüllen Paris-Abkommen nicht

Wissenschaftler warnen, dass das bisherige Ziel der Bundesregierung zur Reduktion von Kohlendioxid nicht ausreiche, um das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen. “Bisher wird eine Minderung von CO2 um 80 bis 95 Prozent bis 2050 gegenüber 1990 angestrebt”, sagte Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft …

Jetzt lesen »

Ökonomen und Energieexperten fordern Kohlendioxid-Abgabe

Eine Gruppe renommierter Klimaökonomen und Energiefachleute hat von der nächsten Bundesregierung einen Neuanfang in der Energie- und Klimapolitik gefordert. Es gehe darum, “ein komplexes, historisch gewachsenes System aus Steuern, Abgaben und Umlagen” abzulösen, heißt es in dem vier Seiten umfassenden Papier der Expertengruppe, über welches das “Handelsblatt” berichtet. Stattdessen soll …

Jetzt lesen »

Auch CSU zieht “rote Linien” für Koalitionsverhandlungen

Nach der FDP hat auch die CSU “rote Linien” für die Koalitionsverhandlungen im Bereich Energiepolitik gezogen. “Ein staatlich verordnetes Enddatum für den Verbrennungsmotor ist für uns eine rote Linie”, sagte Unions-Fraktionsvize Georg Nüßlein (CSU) im “Tagesspiegel Background Energie & Klima”. Da werde man nicht drüber diskutieren. “Es ist Schwachsinn, wenn …

Jetzt lesen »

Grüne sagen in Energiepolitik harte Verhandlungen mit FDP voraus

Bei den Grünen gibt es in der Energie- und Klimapolitik erhebliche Vorbehalte gegen die FDP als möglichen Koalitionspartner: “Die FDP kann nicht einerseits den Pariser Klimavertrag hoch halten und andererseits dem Ausbau der erneuerbaren Energien im Wege stehen. Das ist schizophren”, sagte Annalena Baerbock, klimapolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, dem “Handelsblatt” …

Jetzt lesen »