Konjunktur

Die wirtschaftliche Entwicklung verläuft nicht stetig, sondern in konjunkturellen Auf- und Abschwüngen (Konjunkturzyklen): Einem Konjunkturaufschwung mit steigenden Wachstumsraten des BIP folgt regelmäßig eine Konjunkturabschwächung mit geringeren Wachstumsraten oder sogar sinkender Wertschöpfung (Rezession). Im Aufschwung steigt die Beschäftigung, aber auch die Inflationsrate geht nach oben; im Abschwung sinkt die Beschäftigung, die Inflation schwächt sich ab. Um die Verringerung des Wachstums und die damit verbundene konjunkturelle Arbeitslosigkeit zu vermeiden, kann der Staat konjunkturpolitische Maßnahmen ergreifen.
Deutschland

SPD-Chefs kritisieren Konjunkturpolitik der Union

Die SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken haben die Herangehensweise der CDU/CSU bei den Verhandlungen über das Konjunkturprogramm kritisiert. „CDU…

Weiterlesen »
Deutschland

Grunderwerbssteuer-Freibetrag entlastet um bis zu 6,2 Milliarden Euro

Die Einführung eines Freibetrags bei der Grunderwerbssteuer könnte Immobilienkäufer um mehrere Milliarden Euro im Jahr entlasten. Das berichtet der Focus…

Weiterlesen »
Finanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse

Wirtschaftsforscher prognostizieren neue Bankenkrise

Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) prognostiziert, dass der Konjunktureinbruch infolge der Corona-Pandemie eine Bankenkrise in Deutschland auslösen könnte. Wegen…

Weiterlesen »
Deutschland

Scholz verspricht deutsche Finanzhilfen für Europa

Zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) die Bereitschaft der Bundesregierung bekundet, den Wiederaufbau europäischer Krisenstaaten mit…

Weiterlesen »
Deutschland

Linke gegen Nullrunde bei Rente trotz Coronakrise

Die Linke lehnt eine Nullrunde bei der Rente auch in Zeiten der Wirtschaftskrise durch die Folgen der Corona-Pandemie ab. „Eine…

Weiterlesen »
Deutschland

Laschet gegen längeres Kurzarbeitergeld und Mehrwertsteuer-Senkung

In der unionsinternen Debatte um die Befristung der Konjunktur-Maßnahmen der Bundesregierung hat sich Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) gegen eine…

Weiterlesen »
Deutschland

GfK: Konsumklima erholt sich weiter

Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat sich im Juni weiter erholt. Das geht aus der GfK-Konsumklimastudie für den sechsten Monat des…

Weiterlesen »
News

Klimaforscher warnt vor Kohle-Comeback

Der Potsdamer Klimaforscher und Direktor des Mercator Research Insititute on Global Commons and Climate Change (MCC), Ottmar Edenhofer, hat vor…

Weiterlesen »
Deutschland

GroKo will Mieter länger vor Kündigung schützen

Die Große Koalition hat sich darauf geeinigt, die Ende Juni auslaufenden Erleichterungen für Mieter, Verbraucher und Darlehensnehmer im Zuge der…

Weiterlesen »
News

Ökonom rechnet nicht mit raschem Aufschwung der US-Konjunktur

Der US-Ökonom Nouriel Roubini rechnet nicht mit einem raschen Aufschwung der US-Konjunktur. „Natürlich werden wir in der zweiten Jahreshälfte einen…

Weiterlesen »
Deutschland

Lindner nennt Mehrwertsteuersenkung „teuer und bürokratisch“

FDP-Chef Christian Lindner hat das Corona-Konjunkturprogramm der Bundesregierung scharf kritisiert. „Insgesamt stimmt das Kosten-Nutzen-Verhältnis beim Konjunkturpaket nicht“, sagte Lindner der…

Weiterlesen »
Back to top button
Close