Start > News zu Konkurrenz (Seite 30)

News zu Konkurrenz

Wagenknecht lädt SPD-Mitglieder zu linker Sammlungsbewegung ein

wagenknecht laedt spd mitglieder zu linker sammlungsbewegung ein 310x205 - Wagenknecht lädt SPD-Mitglieder zu linker Sammlungsbewegung ein

Die Fraktionschefin der Linken Sahra Wagenknecht sieht die Zeit für eine parteiübergreifende linke Sammlungsbewegung gekommen. "Ich wünsche mir, dass linke Sozialdemokraten dann sagen: Lasst uns zusammen eine starke linke Kraft aufbauen", sagte sie dem Nachrichtenmagazin Focus. Die SPD sieht Wagenknecht in einem unaufhaltsamen Abwärtssog: "Die SPD arbeitet seit Jahren an …

Jetzt lesen »

Günther fordert mehr Partei-Unabhängigkeit von Merkel

guenther fordert mehr partei unabhaengigkeit von merkel 310x205 - Günther fordert mehr Partei-Unabhängigkeit von Merkel

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) fordert seine Partei zu mehr Eigenständigkeit auf. "Wir haben immer nur auf Angela Merkel geschaut und ihr alle Aufgaben übertragen: Kanzlerin zu sein, die Partei zu führen und dann auch noch die unterschiedlichen Flügel der Partei zu repräsentieren", sagte Günther dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben). Diese …

Jetzt lesen »

Sixt will Angebot deutlich ausweiten

sixt will angebot deutlich ausweiten 310x205 - Sixt will Angebot deutlich ausweiten

Nach dem Verkauf der Anteile am Carsharing-Dienst DriveNow an den Partner BMW plant der Autovermieter Sixt sein eigenes Angebot deutlich auszuweiten. "So erfolgreich der Ausbau von DriveNow mit 6.000 Fahrzeugen auch war: Wir können nun ein integriertes Produkt mit 215.000 Fahrzeugen weltweit von Sixt aufbauen", sagte Gründersohn und Vorstandsmitglied Alexander …

Jetzt lesen »

Kartellamt will Luftfahrtbranche im Auge behalten

kartellamt will luftfahrtbranche im auge behalten 310x205 - Kartellamt will Luftfahrtbranche im Auge behalten

Nach der Pleite von Air Berlin richtet das Bundeskartellamt sein Augenmerk längerfristig auf die Luftfahrtbranche. Man bleibe "da sicherlich dran", sagte Behördenpräsident Andreas Mundt der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagsausgabe). Die Bonner Behörde prüft derzeit ein Verfahren gegen die Lufthansa, die nach dem Ende des Flugbetriebs von Air Berlin im innerdeutschen …

Jetzt lesen »

Bundesregierung plant mit zweitem Flüssiggasterminal in Brunsbüttel

Die Bundesregierung will von russischem Gas weniger abhängig sein und plant mit einem weiteren Flüssiggasterminal an der deutschen Nordseeküste. Die Bundesnetzagentur hat eine für Brunsbüttel konzipierte Anlage in ihren neuen Netzentwicklungsplan Gas aufgenommen, berichtet der "Spiegel". Die Anlage, die über einen Speicher von 200.000 Kubikmetern verfügen soll, soll demnach für …

Jetzt lesen »

EU-Kommissionsvize will mehr Geld für künstliche Intelligenz

deutschland verliert eu zahlungen in milliardenhoehe 310x205 - EU-Kommissionsvize will mehr Geld für künstliche Intelligenz

Der Vize-Präsident der EU-Kommission, Andrus Ansip, fordert mehr Geld für die Entwicklung von Technologien künstlicher Intelligenz. "Wenn wir in Europa führend sein wollen bei künstlicher Intelligenz, müssen wir zweifellos viel mehr investieren", sagte der für Digitalpolitik zuständige Este dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Die Konkurrenz ist hart, auf anderen Kontinenten werden Milliarden …

Jetzt lesen »

Juso-Chef: SPD-Spitze sollte Mitgliederentscheid nicht unterschätzen

Der Bundesvorsitzende der Jusos, Kevin Kühnert, hat die SPD-Spitze um Parteichef Martin Schulz davor gewarnt, den anstehenden Mitgliederentscheid über eine erneute Große Koalition zu unterschätzen. Die knappe Zustimmung des SPD-Parteitags zu Koalitionsverhandlungen mit der Union sei "nur die Chiffre einer viel grundsätzlicheren Diskussion, der sich die Partei stellen muss", schreibt …

Jetzt lesen »

Gabriel fordert „Machtprojektion“ für Europa

gabriel fordert machtprojektion fuer europa 310x205 - Gabriel fordert "Machtprojektion" für Europa

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat Europa aufgefordert, seine Interessen machtbewusster zu vertreten. Europa müsse "eine Machtprojektion entfalten", sagte Gabriel dem "Spiegel". Es müsse zeigen, dass seine autoritären Kritiker im Irrtum seien, dass es "als Gemeinschaft demokratischer und freier Staaten wirtschaftlich erfolgreich" sei und politisch an Einfluss gewinne, so Gabriel. "In einer …

Jetzt lesen »

Getümmel am Himmel, Kommentar zur Luftfahrt von Heidi Rohde

Flugzeug

Nach einem Kursgewinn von über 150% im vergangenen Jahr hat die Lufthansa-Aktie 2018 am ersten Handelstag mit einem rasanten Sinkflug begonnen. Der Coup der Airline-Gruppe IAG, die sich den Ferienflieger Niki für ein Zehntel des zuvor von Lufthansa gebotenen Kaufpreises unter den Nagel reißt, vergrätzt Anleger ebenso wie Politiker. Letztere …

Jetzt lesen »

Bundeskartellamt rügt Lufthansa

bundeskartellamt ruegt lufthansa 310x205 - Bundeskartellamt rügt Lufthansa

Im Streit um möglicherweise überhöhte Ticketpreise tadelt das Bundeskartellamt die Lufthansa. Die Argumentation der deutschen Fluglinie, sie habe das Tarifsystem nicht verändert, sondern das computerbasierte Preissystem habe diese automatisch angeglichen, sei nicht stichhaltig. "Solche Algorithmen werden ja nicht im Himmel vom lieben Gott geschrieben", sagte der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas …

Jetzt lesen »

Krankenkassen wollen schnellen Abbau von Klinik-Überkapazitäten

krankenkassen wollen schnellen abbau von klinik ueberkapazitaeten 310x205 - Krankenkassen wollen schnellen Abbau von Klinik-Überkapazitäten

Die gesetzlichen Krankenkassen fordern einen raschen Abbau von Klinik-Überkapazitäten in Deutschland. "Insbesondere in Ballungsräumen haben wir eine dramatische Überversorgung. Mehrere Kliniken in unmittelbarer Nachbarschaft bieten gleiche Leistungen an", sagte Martin Litsch, Vorsitzender des AOK-Bundesverbandes, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochausgaben). In Deutschland gebe es fast 2.000 Krankenhäuser. "Der Kampf um …

Jetzt lesen »