Start > News zu Konstanz

News zu Konstanz

Konstanzer Oberbürgermeister verteidigt Ausrufung des Klimanotstands

Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt (CDU) hat die Ausrufung des "Klimanotstands" für seine Kommune im Mai verteidigt. "Der Klimanotstand ist ein Stück weit Symbolpolitik. Als solches war er aber auch gedacht, und dieses Symbol hat erhebliche Wellen geschlagen", sagte Burchardt der "Welt" (Donnerstagsausgabe). Zugleich hob er hervor, dass die Klimaschutzmaßnahmen …

Jetzt lesen »

Studie: Studenten müssen mehr Geld für Wohnraum ausgeben

Studierende müssen bundesweit für Wohnraum immer mehr Geld ausgeben: Studierende zahlen derzeit bundesweit im Schnitt 386,18 Euro Warmmiete für ihre Bleibe von durchschnittlich 28,9 Quadratmeter - und damit 16 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren mit 332,43 Euro für 29,3 Quadratmeter. Dies ergab eine Befragung unter 22.000 Studierenden in …

Jetzt lesen »

Königin Silvia von Schweden in Konstanz

Königin Silvia von Schweden ist zu Besuch am Bodensee. Anlass ist das 25-jährige Bestehen der Stiftung «Mentor International». Bei einem Besuch einer Schule in Konstanz hat sie sich gegen die Legalisierung von Drogen ausgesprochen.

Jetzt lesen »

Ost-Abgeordnete der GroKo wollen Korrekturen an Exzellenzstrategie

Ost Abgeordnete der GroKo wollen Korrekturen an Exzellenzstrategie 310x205 - Ost-Abgeordnete der GroKo wollen Korrekturen an Exzellenzstrategie

Ostdeutsche Bundestagsabgeordnete der Großen Koalition fordern Korrekturen an der Exzellenzstrategie der Bundesregierung. "Mit Blick auf die Verteilung der Standorte stellen wir fest, dass wir neben der Exzellenzstrategie spezielle Förderprogramme und Wettbewerbsformate brauchen, die stärker auf den Osten ausgerichtet sind", sagte der digitalpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Tankred Schipanski (CDU), …

Jetzt lesen »

Exzellenzinitiative: Elf Universitäten werden gefördert

Exzellenzinitiative Elf Universitaeten werden gefoerdert 310x205 - Exzellenzinitiative: Elf Universitäten werden gefördert

Bei der Neuvergabe der staatlichen Mittel durch die Exzellenzinitiative haben sich zehn Universitäten und ein Universitätsverbund durchgesetzt. Das teilte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek am Freitagnachmittag in Bonn mit. Acht Universitäten gingen dabei leer aus. Die insgesamt elf Universitäten dürfen sich in den kommenden sieben Jahren "Exzellenzuniversität" nennen und erhalten ab dem …

Jetzt lesen »

Parteienrechtler kritisieren SPD-Verfahren zur Nahles-Nachfolge

Parteienrechtler kritisieren SPD Verfahren zur Nahles Nachfolge 310x205 - Parteienrechtler kritisieren SPD-Verfahren zur Nahles-Nachfolge

Führende deutsche Parteienrechtler haben das Verfahren kritisiert, mit dem die SPD einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für die zurückgetretene Parteivorsitzende Andrea Nahles sucht. "Der Versuch, über eine Mitgliederbefragung eine Doppelspitze durchzusetzen, widerspricht dem Organisationsstatut der Partei. Das Verfahren ist insgesamt unzulässig", sagte der Staats- und Verwaltungsrechtler Jörn Ipsen, ehemaliger Präsident …

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 03.05.2019

Abendnachrichten 03.05.2019 1556935990 310x205 - Abendnachrichten 03.05.2019

S.O.S.: Konstanz verhängt den Klimanotstand. +++ STOP! Internationale Polizeiaktion legt illegalen Marktplatz im Darknet lahm. +++ Speed! Mehr als 100 Sportwagen gemeinsam auf der Piste - und es soll nicht um ein Rennen gegangen sein?

Jetzt lesen »

Preisanstieg bei Immobilien 2018 in Mönchengladbach am höchsten

Preisanstieg bei Immobilien 2018 in Moenchengladbach am hoechsten 310x205 - Preisanstieg bei Immobilien 2018 in Mönchengladbach am höchsten

Die Immobilienpreise in Deutschland sind im vergangenen Jahr je nach Stadt um bis zu 16,7 Prozent gestiegen. Spitzenreiter sei demnach Mönchengladbach, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Auswertung der Beratungsfirma Bulwiengesa. Dort sei der Quadratmeterpreis für eine Eigentumswohnung um durchschnittlich 16,7 Prozent gestiegen. Ähnlich groß sei das Plus …

Jetzt lesen »

AfD-Wahlkampfspenden: Stegner sieht Verfassungsschutz am Zug

AfD Wahlkampfspenden Stegner sieht Verfassungsschutz am Zug 310x205 - AfD-Wahlkampfspenden: Stegner sieht Verfassungsschutz am Zug

In der Affäre um Wahlkampfspenden aus der Schweiz für die AfD hat sich der SPD-Bundesvize Ralf Stegner dafür ausgesprochen, notfalls auch den Verfassungsschutz einzuschalten. "Die AfD rutscht immer tiefer in den Spendensumpf", sagte Stegner dem "Handelsblatt". "Die engen Kontakte der AfD zur Internationalen Rechten gebieten es, dass jedem Verdacht der …

Jetzt lesen »

Wahlkampfspende: Parteienrechtler sieht ernste Konsequenzen für AfD

Wahlkampfspende Parteienrechtler sieht ernste Konsequenzen fuer AfD 310x205 - Wahlkampfspende: Parteienrechtler sieht ernste Konsequenzen für AfD

Die Affäre um Wahlkampfspenden aus der Schweiz für die AfD könnte nach Einschätzung des Göttinger Parteienrechtlers Hans Michael Heinig schwerwiegende Konsequenzen für die Partei nach sich ziehen. "Das Parteiengesetz verbietet es, die Herkunft von Spenden zu verschleiern", sagte Heinig dem "Handelsblatt". Möglicherweise seien im konkreten Fall verbotene Spenden angenommen worden. …

Jetzt lesen »

Programm für die CDU-Debatte über Merkels Flüchtlingspolitik steht

Programm fuer die CDU Debatte ueber Merkels Fluechtlingspolitik steht 310x205 - Programm für die CDU-Debatte über Merkels Flüchtlingspolitik steht

Am kommenden Sonntag und Montag will die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Partei bei einem "Werkstattgespräch" über die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin vom Herbst 2015 diskutieren lassen. Einige Details zum Ablauf sind bereits in den vergangenen Wochen bekannt geworden. Wie die "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe) berichtet, soll das Werkstattgespräch in der CDU-Zentrale …

Jetzt lesen »