Start > News zu koran

News zu koran

Neue Diskussion über „Moschee-Steuer“

Neue Diskussion über Moschee Steuer 310x205 - Neue Diskussion über "Moschee-Steuer"

Die Gründerin der liberalen Moschee in Berlin, Seyran Ates, hat die Einführung einer "Moschee-Steuer" für Muslime angestoßen. Sie sollten damit die Finanzierung ihrer Gemeinden verstärkt selbst organisieren. "Alles, was die Gemeinden brauchen, kann in Zukunft von den Mitgliedern selbst aufgebracht werden", sagte Ates der "Welt". Ates ist Initiatorin der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee …

Jetzt lesen »

Islamwissenschaftler sieht Kopftuch nicht als religiöses Symbol

Islamwissenschaftler sieht Kopftuch nicht als religiöses Symbol 310x205 - Islamwissenschaftler sieht Kopftuch nicht als religiöses Symbol

Der Freiburger Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi sieht im Kopftuch für muslimische Frauen ein "Instrument der Unterwerfung". Das Kopftuch sei kein religiöses Symbol, sagte Ourghi der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). "Im Koran findet sich kein Hinweis darauf, dass es als Symbol des Islam zu verstehen ist. Auch der Begriff `Kopftuch` kommt im Koran …

Jetzt lesen »

Ärzte: Kinder sollten nicht fasten

rzte Kinder sollten nicht fasten 310x205 - Ärzte: Kinder sollten nicht fasten

Ärzte warnen davor, dass Kinder wochenlang von morgens bis abends fasten. Gerade der Flüssigkeitsentzug schade ihnen, sagte der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Thomas Fischbach, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Es werde alles auf null geschaltet, und das auch noch in der Schule, also in einer Zeit, wo Leistung …

Jetzt lesen »

Verwaltungsgericht erlaubt Kopftuch für städtische Bedienstete

Verwaltungsgericht erlaubt Kopftuch für städtische Bedienstete 310x205 - Verwaltungsgericht erlaubt Kopftuch für städtische Bedienstete

Das Verwaltungsgericht Kassel hat einer städtischen Beamtin das Tagen eines Kopftuches erlaubt. Die Frau ist im gehobenen Dienst in der Abteilung für Jugend- und Erziehungshilfe des Jugendamtes der Stadt tätig. Dort ist sie eingebunden in die Bewilligung von Jugendhilfen für Kinder und Jugendliche aus problematischen Familienverhältnissen. Die Stadt lehnte einen …

Jetzt lesen »

Innenministerium besitzt 23.000 Koran-Exemplare

innenministerium besitzt 23 000 koran exemplare 310x205 - Innenministerium besitzt 23.000 Koran-Exemplare

Der Bund besitzt 23.000 Koran-Exemplare, die vor zwei Jahren im Zuge eines Vereinsverbots gegen ein Salafisten-Netzwerk sichergestellt worden waren. Das berichtet die "Welt" unter Berufung auf Angaben des Bundesinnenministeriums. Es handelt sich dabei um Bücher, die von radikalen Islamisten in deutschen Fußgängerzonen verteilt werden sollten. Im November 2016 hatte der …

Jetzt lesen »

NRW-Verfassungsschutz beobachtet immer mehr weibliche Salafisten

nrw verfassungsschutz beobachtet immer mehr weibliche salafisten 310x205 - NRW-Verfassungsschutz beobachtet immer mehr weibliche Salafisten

Der NRW-Verfassungsschutz sieht die Gefahr, dass in Deutschland salafistische Parallelgesellschaften entstehen. Der Grund dafür sei, dass der Salafismus immer weiblicher werde, sagte Burkhard Freier, der Leiter des NRW-Verfassungsschutzes, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Weil viele charismatische Führungspersonen der salafistischen Szene im Zuge des konsequenten strafrechtlichen Vorgehens in Haft säßen, füllten …

Jetzt lesen »

Migrationsforscherin: Familiennachzug fördert Parallelgesellschaften

migrationsforscherin familiennachzug foerdert parallelgesellschaften 310x205 - Migrationsforscherin: Familiennachzug fördert Parallelgesellschaften

Die Migrationsforscherin und Soziologin Necla Kelek hat die SPD vehement davor gewarnt, den Familiennachzug für subsidiär Schutzbedürftige wieder zuzulassen. "Der Familiennachzug fördert gerade Parallelgesellschaften und sendet zudem das falsche Signal an Menschen in ihren Heimatländern", sagte Kelek der "Welt" (Online-Ausgabe). Lieber sollte es keine Große Koalition geben, als eine, die …

Jetzt lesen »

Lindner: FDP will „enthusiastisch gerne“ in die Regierung

lindner fdp will enthusiastisch gerne in die regierung 310x205 - Lindner: FDP will "enthusiastisch gerne" in die Regierung

FDP-Chef Christian Lindner will seine Partei nach der Bundestagswahl nach Möglichkeit in die nächste Regierung führen. "Man muss in die Regierung. Die FDP will enthusiastisch gerne in die Regierung", sagte Lindner der "Welt" (Donnerstagsausgabe). "Aber nur, wenn man Gutes umsetzen kann. Wenn nicht, dann nicht." Der Parteivorsitzende sagte, er sehe …

Jetzt lesen »

US-Präsident fordert muslimische Länder zum Kampf gegen Terror auf

us praesident fordert muslimische laender zum kampf gegen terror auf 310x205 - US-Präsident fordert muslimische Länder zum Kampf gegen Terror auf

US-Präsident Donald Trump hat Muslime auf der ganzen Welt zum gemeinsamen Kampf gegen Terrorismus aufgerufen. Dies sei eine Schlacht zwischen Gut und Böse und nicht zwischen verschiedenen Religionen oder Zivilisationen, sagte Trump am Sonntag in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad. Im Publikum saßen Vertreter aus 55 islamischen Staaten. Jedes Land müsse …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit glaubt nicht an friedlichere Welt durch den Glauben

umfrage mehrheit glaubt nicht an friedlichere welt durch den glauben 310x205 - Umfrage: Mehrheit glaubt nicht an friedlichere Welt durch den Glauben

Eine Mehrheit der Deutschen glaubt nicht, dass der Glaube die Welt friedlicher macht: Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die "Bild am Sonntag". Abgefragt wurde, was Glaube bewirken kann. "Er macht die Welt friedlicher" bejahten 29 Prozent. 69 Prozent sagten, der Glaube "spalte" die Menschen. 46 Prozent sagten, …

Jetzt lesen »