Start > News zu Kosten

News zu Kosten

Kościan ist eine Stadt in Polen in der Wojewodschaft Großpolen etwa 45 km südlich von Posen.

Familienunternehmer: Deutschland muss auf US-Steuerreform reagieren

Der Bundesvorsitzende des Verbandes der Familienunternehmer, Reinhold von Eben-Worlée, hat angesichts der beschlossenen US-Steuerreform mit einer massiven Senkung der Unternehmensteuern auch in Deutschland Veränderungen gefordert. “Nichtstun können wir uns nicht länger erlauben, denn auch die Briten, Franzosen oder Österreicher senken die Steuerlast für Unternehmen”, sagte von Eben-Worlée dem “Handelsblatt”. Zwar …

Jetzt lesen »

Hendricks will Strafsteuer gegen Bodenspekulanten

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) will eine Reform der Grundsteuer nutzen, um die Wohnungsnot zu bekämpfen. “Kommunen müssen die Möglichkeit erhalten, für baureife, aber unbebaute Grundstücke erheblich mehr Grundsteuer zu verlangen als für bebaute”, sagte Hendricks dem “Spiegel”. Nach den Sondierungen gehe sie davon aus, dass das auch mit der Union …

Jetzt lesen »

EU-Katastrophenschutzsystem rescEU stößt im österreichischen Parlament auf Bedenken

Die von der Europäischen Kommission jüngst vorgestellten Pläne zum Ausbau des Europäischen Katastrophenschutzes führten heute im Parlament zu teils kontroversen Diskussionen zwischen Abgeordneten und dem EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement Christos Stylianides. Das bisherige auf freiwilliger Basis gestützte EU-Katastrophenschutz-Hilfspool soll durch ein zentral von der EU-Kommission gesteuertes neues System …

Jetzt lesen »

Handwerk fordert gesetzlichen Zwang zur Diesel-Umrüstung

Das Handwerk fordert einen gesetzlichen Zwang zu Hardware-Umrüstungen von Diesel-Fahrzeugen. “Wir brauchen endlich auch eine technische Hardware-Umrüstung der Fahrzeuge. Nur so können wir rasch und wirksam eine ausreichende Emissionsminderung erzielen”, sagte Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagsausgaben). “Unsere Fachleute sagen, dass Hardware-Lösungen …

Jetzt lesen »

VW-Markenchef setzt weiter auf Diesel-Technologie

VW-Markenchef Herbert Diess setzt weiter auf die Diesel-Technologie. “Der Diesel wird teurer, ist dafür aber auch noch sauberer”, sagte er dem Magazin “Stern”. Die Selbstzünder-Technik behalte für größere Fahrzeuge und hohe Kilometerleistungen weiterhin Bedeutung. “Ich würde den Diesel noch lange nicht abschreiben”, so Diess. Auch bei der Elektromobilität sieht der …

Jetzt lesen »

Rentenversicherung fordert Erhöhung des Rentenkassenzuschusses

Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, verlangt als Reaktion auf das Sondierungspapier von Union und SPD eine deutliche Erhöhung des Bundeszuschusses zur Rentenkasse. “Union und SPD haben vereinbart, dass Sozialversicherungsbeiträge in dieser Legislaturperiode insgesamt unter 40 Prozent liegen werden. Legt man das zugrunde, muss vermutlich ein nicht unerheblicher …

Jetzt lesen »

Viele Drohnen-Besitzer haben keine Fluglizenz

Viele Drohnen-Besitzer scheuen die seit Kurzem geltende Führerscheinpflicht. Das ergab eine Befragung des Wirtschaftsmagazins “Capital” (Ausgabe 2/2018) bei den 30 vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA) zertifizierten Prüfstellen. Demnach haben bis Anfang dieses Jahres, und damit drei Monate nach Inkrafttreten, erst rund 3.000 Besitzer besonders schwerer Drohnen eine amtliche Fluglizenz erworben. Branchenexperten erwarten, …

Jetzt lesen »

Allianz: Keine Chance für Garantieprodukte bei Lebensversicherungen

Bei der Lebensversicherung sieht Allianz-Chef Oliver Bäte in der aktuellen Niedrigzinsphase keine Chance, Produkte mit einem Garantiezins anzubieten. “Das ist bei der derzeitigen Zinspolitik der Europäischen Zentralbank nicht darstellbar. Ein solches Geschäftsmodell ist in diesem Umfeld seriös nicht zu betreiben”, sagte Bäte beim Wirtschaftsgipfel der “Rheinischen Post” in Düsseldorf, wie …

Jetzt lesen »

Aktueller Dreifachimpfstoff gegen Grippe hat Schwächen

Der aktuelle Dreifachimpfstoff gegen Grippe hat Schwächen. “Mehr als die Hälfte der bisher nachgewiesenen Influenza-Fälle wurde durch Influenza-B-Viren der Yamagata-Linie verursacht, die nicht in dem Dreier-Impfstoff enthalten sind”, sagte die Sprecherin des Robert-Koch-Instituts, Susanne Glasmacher, der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Dienstagsausgabe). Im Vierfachimpfstoff dagegen gebe es eine solche Komponente. Während der …

Jetzt lesen »