Start > News zu Krankenhaus

News zu Krankenhaus

Krankenhaus? is an EP by the band British Sea Power. It was released digitally on 8 October 2007 in the UK and on 9 October 2007 in the US. It was released in CD format on 20 November 2007. The EP contains two videos, one a live video of the previously released track „The Spirit of St. Louis“, the other an experimental video called „Water Tower“.
„Down On The Ground“ and the full version of „Atom“ will both feature on British Sea Power’s forthcoming third album, Do You Like Rock Music?. „The track Atom,“ says British Sea Power singer Yan, „is about when all the protons, neutrons, electrons and morons get torn from atomic equilibrium to fly around and confuse us. It’s kind of about how over analysis leads to more questions than answers, whether with relationships or quantum theory. Apparently, humans are the only animals that can ask ‚why‘. But, personal experience tells us that doesn’t necessarily go hand in hand with understanding ‚how‘. As it says in the song, ‚I just don’t get it.'“
The short film „Water Tower“ was shot at the derelict Suffolk water tower where British Sea Power recorded some of the album.

Zahl der Schwangerschaftsabbrüche im zweiten Quartal gesunken

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ist im zweiten Quartal 2018 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 2,7 Prozent gesunken. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum rund 25.000 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Knapp drei Viertel (73 Prozent) der Frauen, die im zweiten Quartal einen Schwangerschaftsabbruch durchführen …

Jetzt lesen »

EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte in kirchlichen Einrichtungen

Kirchliche Arbeitgeber dürfen Mitarbeitern bei Wiederheirat nicht kündigen, wenn ihre Religion oder Weltanschauung für ihre Tätigkeit nicht wesentlich ist. Das geht aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom Dienstag hervor. Die Kündigung eines katholischen Chefarztes durch ein katholisches Krankenhaus wegen erneuter Eheschließung nach Scheidung könne „eine verbotene Diskriminierung wegen …

Jetzt lesen »

Studie: 80 Prozent aller Rückenoperationen sind überflüssig

Acht von zehn Rücken-Operationen in Deutschland sind unnötig. Das zeigt eine Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK), über welche die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) berichten. Die Krankenkasse hatte die Angaben eines speziellen Zweitmeinungsangebots ausgewertet. Dabei können Patienten die Notwendigkeit einer Wirbelsäulen-Operation in Schmerzzentren überprüfen lassen. 79 Prozent der 2.400 Teilnehmer bekamen …

Jetzt lesen »

Oberlandesgericht entscheidet im Beitragsstreit zugunsten der PKV

Im schwelenden Dauer-Rechtsstreit um angeblich nicht korrekte Prämienerhöhungen der Privaten Krankenversicherungen hat mit dem Oberlandesgericht Celle ein Gericht in der zweiten Instanz zugunsten der beklagten Versicherung entschieden. Das „Handelsblatt“ berichtet in seiner Mittwochausgabe über das Urteil (Aktenzeichen: 8U57/18). Seit etwas über einem Jahr hagelte es zuvor Gerichtsentscheidungen von Amts- und …

Jetzt lesen »

Mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

Im Jahr 2017 sind bundesweit 21.800 im Ausland erworbene berufliche Abschlüsse als vollständig oder eingeschränkt gleichwertig zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation anerkannt worden: Das waren knapp 14 Prozent mehr Anerkennungen als im Vorjahr (19.200), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. 13.600 Anträge wurden 2017 als vollständig, 8.200 …

Jetzt lesen »

Tötungsdelikt in Chemnitz: Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehle

Nach der tödlichen Auseinandersetzung bei einem Chemnitzer Stadtfest hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen zwei Männer beantragt. Bei den Verdächtigen handele es sich um einen 23-jährigen Syrer und einen 22-jährigen Iraker, teilte die Behörde am Montag mit. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, mehrfach auf einen 35-jährigen Deutschen eingestochen zu haben. Der …

Jetzt lesen »

Ausgaben der privaten Krankenkassen steigen langsamer

Die Leistungsausgaben für Versicherte der Privaten Krankenversicherung (PKV) haben weniger zugenommen als die für die Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Zwischen 2006 und 2016 stiegen die Ausgaben je PKV-Versicherten um 43,1 Prozent. Dagegen gab es in der GKV einen Anstieg um 48,3 Prozent. Dies ist ein Ergebnis einer Analyse des …

Jetzt lesen »

61.400 Inobhutnahmen im Jahr 2017

Im Jahr 2017 haben die Jugendämter in Deutschland rund 61.400 Inobhutnahmen durchgeführt. Die Maßnahmen wurden in 58 Prozent der Fälle von sozialen Diensten und Jugendämtern angeregt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. In 17 Prozent aller Fälle haben die Betroffenen selbst Hilfe gesucht, bei 14 Prozent haben Polizei …

Jetzt lesen »

Großes regionales Lohngefälle in der Altenpflege

In der Altenpflege gibt es nach wie vor ein erhebliches regionales Lohngefälle. Das geht aus neuen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Donnerstag) berichten. Spitzenreiter beim mittleren Brutto-Monatslohn von Vollzeit-Pflegekraftkräften war im vergangenen Jahr Baden-Württemberg mit 3.036 Euro. In Sachsen-Anhalt lag der mittlere …

Jetzt lesen »