Krankenversicherung

In Deutschland besteht eine gesetzliche Krankenversicherungspflicht. Bei den meisten Erwerbstätigen zieht der Arbeitgeber die Krankenversicherungsbeiträge vom Gehalt ab und überweist sie direkt der Versicherung. Arbeitnehmer und Arbeitgeber tragen die Kosten der Krankenversicherung je zur Hälfte. Die Höhe der Beiträge wird in der gesetzlichen Krankenkasse durch das Einkommen bestimmt.
News

Altmaier will Lohnnebenkosten bei 40 Prozent deckeln

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Deckelung der Lohnnebenkosten bei 40 Prozent der Bruttogehälter als ein entscheidendes Ziel des CDU-Regierungsprogramms…

Weiterlesen »
News

GKV: Ärztehonorar im Corona-Frühling gestiegen

Trotz leerer Wartezimmer im vergangenen Frühling sind die Honorare der niedergelassenen Ärzte deutlich gestiegen. Obgleich viele Patienten aus Furcht vor…

Weiterlesen »
Deutschland

DGB gegen Kassenbeitragserhöhungen wegen Sonder-Kinderkrankengeld

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Einigung der Bundesregierung auf zusätzliche Kinderkrankentage zur Betreuung begrüßt – über aber scharfe Kritik…

Weiterlesen »
News

IW für Sanktionen gegen Impfgegner

Michael Hüther, Direktor des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), hat sich für finanzielle Sanktionen gegen Impfverweigerer ausgesprochen. Er könne…

Weiterlesen »
News

Pflegeversicherung steuert 2021 auf Milliardendefizit zu

Die Pflegeversicherung steuert in diesem Jahr auf ein Defizit von 2,5 Milliarden Euro zu. Das geht aus den Prognosen des…

Weiterlesen »
Deutschland

TK rechnet mit kräftigem Anstieg der Beitragssätze

Der Chef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, erwartet, dass nach der Bundestagswahl die Beitragssätze der Kassen deutlich angehoben werden müssen.…

Weiterlesen »
Deutschland

TK-Chef erwartet 2022 erneut kräftigen Anstieg der Beitragssätze

Der Chef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, erwartet, dass nach der Bundestagswahl die Beitragssätze der Kassen erneut deutlich angehoben werden…

Weiterlesen »
News

DIW erwartet mehr Krankmeldungen aufgrund von Betreuungsproblemen

Beschäftigte könnten sich im Winter aufgrund von Problemen bei der Kinderbetreuung verstärkt krankschreiben lassen. Das legt eine Krankenstands-Analyse des Deutschen…

Weiterlesen »
News

SPD sieht Coronakrise als neues Argument für Vermögenssteuer

Die Wiedereinführung der Vermögensteuer steht bei der SPD schon länger auf der Agenda, die zusätzlichen Ausgaben von Staats- und Sozialkassen…

Weiterlesen »
News

IW-Chef: Kein Versicherungsschutz für Impfverweigerer

Impfverweigerer sollten keinen Versicherungsschutz bei einer Corona-Erkrankung genießen. Das hat Michael Hüther, Direktor des Instituts für Weltwirtschaft (IW), in einem…

Weiterlesen »
News

Corona-Soli: CSU lehnt Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten ab

Der Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten für einen Corona-Solidaritätszuschlag stößt bei der Union auf Ablehnung. "Wir lehnen den Vorschlag eines Corona-Solis klar…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"