Krankenversicherung

In Deutschland besteht eine gesetzliche Krankenversicherungspflicht. Bei den meisten Erwerbstätigen zieht der Arbeitgeber die Krankenversicherungsbeiträge vom Gehalt ab und überweist sie direkt der Versicherung. Arbeitnehmer und Arbeitgeber tragen die Kosten der Krankenversicherung je zur Hälfte. Die Höhe der Beiträge wird in der gesetzlichen Krankenkasse durch das Einkommen bestimmt.

Deutschland

Sieben Milliarden Euro Zuschuss für Krankenkassen geplant

Die Krankenkassen sollen zusätzlich sieben Milliarden Euro erhalten. Das geht aus einem Verordnungsentwurf hervor, über den das „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Dienstagsausgaben)…

Weiterlesen
News

CDU-Wirtschaftsrat fordert steuerliches Belastungsmoratorium

Der CDU-Wirtschaftsrat hat von SPD, Grünen und FDP ein steuerliches Belastungsmoratorium in der nächsten Legislaturperiode gefordert. „Die Parteien müssen sich…

Weiterlesen
Deutschland

Patientenschützer fordert Entlastung von Pflegebedürftigen

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat eine finanzielle Entlastung für Pflegebedürftige gefordert. „Während die Krankenversicherung die Pflege in der Klinik und…

Weiterlesen
Deutschland

Allianz fordert Umbau der Krankenversicherung

Allianz-Chef Oliver Bäte spricht sich für mehr Eigenverantwortung der Bürger im Umgang mit der eigenen Gesundheit aus. „Wir müssen weg…

Weiterlesen
News

VZBV gegen höhere Versicherungsbeiträge für Ungeimpfte

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat sich gegen Vorschläge gewandt, unterschiedliche Versicherungstarife für Geimpfte und Ungeimpfte einzuführen. „Sich jetzt mit Ungeimpften…

Weiterlesen
News

Umfrage: Deutliche Mehrheit für Bürgerversicherung

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet eine sogenannte Bürgerversicherung. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Infratest im Auftrag des ARD-Magazins…

Weiterlesen
News

Spahn wegen ausbleibender Krankenkassen-Finanzzusage in der Kritik

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) steht wegen ausbleibender Zusagen für einen Milliardenzuschuss an die gesetzlichen Krankenkassen in der Kritik. „Spahn duckt…

Weiterlesen
Deutschland

Krankenkassen bekommen vor Wahl kein zusätzliches Geld

Entgegen eigener Zusagen nimmt die große Koalition in Kauf, dass zum Jahresanfang 2022 die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung um…

Weiterlesen
News

IW: Ausgaben für Lohnfortzahlung durch Arbeitgeber so hoch wie nie

Die Arbeitgeber haben im vergangenen Jahr insgesamt 74,3 Milliarden Euro für die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall bezahlt – und damit so…

Weiterlesen
China

Außenhandel fürchtete wirtschaftliche Folgen der Afghanistan-Krise

Der Präsident des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen (BGA), Anton Börner, hält die Krise in Afghanistan für eine mögliche nachhaltige…

Weiterlesen
Deutschland

Kassen fordern wegen Milliarden-Defizit höheren Steuerzuschuss

Angesichts tiefroter Zahlen in der gesetzlichen Krankenversicherung haben Kassen und die Opposition die Bundesregierung aufgefordert, zur Verhinderung kräftiger Beitragsanhebungen den…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"