Krankenversicherung

In Deutschland besteht eine gesetzliche Krankenversicherungspflicht. Bei den meisten Erwerbstätigen zieht der Arbeitgeber die Krankenversicherungsbeiträge vom Gehalt ab und überweist sie direkt der Versicherung. Arbeitnehmer und Arbeitgeber tragen die Kosten der Krankenversicherung je zur Hälfte. Die Höhe der Beiträge wird in der gesetzlichen Krankenkasse durch das Einkommen bestimmt.

Deutschland

Spahn will mit Steuermitteln Beitragssteigerungen verhindern

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will mit Zuschüssen in Milliardenhöhe den für das kommende Jahr befürchteten Beitragssprung in der gesetzlichen Krankenversicherung…

Weiterlesen
Deutschland

Studie: Tausende Krebserkrankungen bleiben unentdeckt

Die Corona-Pandemie hat dramatische Auswirkungen auf die reguläre Gesundheitsversorgung in Deutschland. Tausende Fälle von Krebserkrankungen werden nicht mehr oder zu…

Weiterlesen
News

Beiträge für private Krankenversicherung deutlich gestiegen

Die Beiträge in der privaten Krankenversicherung sind zuletzt deutlich gestiegen. Sie erhöhten sich im März 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat um…

Weiterlesen
Deutschland

Grüne legen neues Konzept für Bürgerversicherung vor

Die Grünen haben ein neues Konzept für die Einführung einer Bürgerversicherung entwickelt, das im Unterschied zu bisherigen Plänen keine Abschaffung…

Weiterlesen
Deutschland

Krankenkasse DAK warnt vor „Beitrags-Tsunami“

Die Krankenkasse DAK hat vor einem drastischen Anstieg der Beitragssätze in der gesetzlichen Krankenversicherung Anfang des kommenden Jahres gewarnt, sollten…

Weiterlesen
News

Krankenkassenbeiträge könnten rasant steigen

Die Ausgaben der Krankenkassen könnten in den kommenden Jahren stark wachsen, selbst ohne die Corona-Belastungen. Entweder müssten daher die Beiträge…

Weiterlesen
Deutschland

Linke will mit Gehaltsdeckel für Vorstände Krankenkassen entlasten

Angesichts der Milliardendefizite in der gesetzlichen Krankenversicherung hat die Linkspartei eine Deckelung der Gehälter von Kassenvorständen gefordert. „Die Gehälter der…

Weiterlesen
Deutschland

Drogenbeauftragte will deutliche Erhöhung der Tabaksteuer

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), befürwortet eine deutliche Erhöhung der Tabaksteuer. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Ihre…

Weiterlesen
News

Krankenkassen schreiben das höchste Defizit seit 2003

Die gesetzlichen Krankenkassen kommen immer weniger mit ihren Einnahmen aus. Vorläufigen Zahlen zufolge hat sich das Defizit im vergangenen Jahr…

Weiterlesen
News

Spahn will 20 Milliarden Euro zusätzlich für 2022

In den Verhandlungen zum Bundeshaushalt 2022 und der mittelfristigen Finanzplanung sieht sich Finanzminister Olaf Scholz (SPD) offenbar mit teuren Forderungen…

Weiterlesen
News

Pflege-Tarifvertrag könnte fünf Milliarden Euro im Jahr kosten

Der geplante Tarifvertrag in der Altenpflege zum 1. August könnte viel höhere Kosten verursachen als bisher angenommen. Derzeit stehe ein…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"