Stichwort zu Krebs

Karliczek stellt Tabakwerbung infrage

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Tabakwerbung in Deutschland grundsätzlich infrage gestellt. „Krebsforscher sagen immer wieder, dass sehr viele Krebserkrankungen vermeidbar sind und gerade das Rauchen Krebs stark fördert“, sagte Karliczek den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Die Zeit sei reif, „auch in Deutschland die Tabakwerbung im öffentlichen Raum ernsthaft zu überdenken“. Allerdings wandte sich Karliczek gegen den Vorstoß der nordrhein-westfälischen …

Jetzt lesen »

Weber: EU-Parlament soll zwischen Brüssel und Straßburg entscheiden

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber hat sich dafür ausgesprochen, einen der beiden Sitze des Europäischen Parlaments aus Kostengründen aufzugeben. Für viele Menschen sei es „ein Ärgernis“, dass sich die Abgeordneten in Brüssel und in Straßburg versammelten, sagte Weber den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). „Ich kann das verstehen.“ Der CSU-Politiker forderte: „Das Europäische Parlament sollte das Recht bekommen, eigenständig darüber zu entscheiden, wie …

Jetzt lesen »

Weber konkretisiert Pläne für EU-Initiative zur Krebsbekämpfung

Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), konkretisiert seine Pläne für eine europäische Initiative zur Krebsbekämpfung und erklärt wie eine neue IT-Infrastruktur den Kampf gegen den Krebs beschleunigen soll. „Wir wollen die Forschungslücke in Europa schließen, indem wir das Potenzial von Big Data voll ausschöpfen“, schreibt Weber in einem Gastbeitrag für die „Welt“ (Freitagsausgabe), den …

Jetzt lesen »

BfS: 5G-Netzausbau muss „sehr umsichtig“ erfolgen

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat die Netzbetreiber zur Behutsamkeit beim Ausbau des neuen Mobilfunknetzes 5G ermahnt. „Wir sind dafür, dass der Netzausbau von 5G sehr umsichtig passiert“, sagte BfS-Präsidentin Inge Paulini den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Ihre Behörde wolle die nächsten Jahre nutzen, um die Wirkung der höheren Frequenzen weiter zu untersuchen. Beim Aufbau von 5G werde „mit Frequenzen …

Jetzt lesen »

Dread-Disease-Versicherung: Absicherung gegen schwerwiegende Krankheiten

Erleidet ein Familienmitglied einen Herzinfarkt, einen Schlaganfall oder erkrankt an Krebs, dann handelt es sich dabei nicht nur um einen persönlichen Schicksalsschlag, sondern dies kann auch finanzielle Folgen mit sich ziehen. Oft kommt es zum Einkommensausfall und das hat zur Folge, dass die Mittel für die alltäglichen Ausgaben fehlen und die medizinischen Zusatzkosten ein großes Loch in die Haushaltskasse reißen. …

Jetzt lesen »

Kläger kritisieren Bayers Strategie in den Roundup-Prozessen

Kurz vor dem Start des dritten Gerichtsverfahrens rund um das Unkrautgift Roundup hat einer der beteiligten Anwälte der Klägerseite die bisherige Strategie des Bayer-Konzerns unter Vorstandschef Werner Baumann kritisiert. „Werner Baumann hat sich offenbar dazu entschieden, den Kopf in den Sand zu stecken. Immerhin hat Bayer ja Monsanto gekauft, obwohl es zu dem Zeitpunkt bereits überwältigende Beweise dafür gab, dass …

Jetzt lesen »

Mohring berichtet über Details seiner Krebserkrankung

Der an Krebs erkrankte Thüringer CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring hat von Genesungsfortschritten berichtet. „Ich habe die Chemotherapie jetzt hinter mir. Donnerstagmorgen war ich beim Arzt zur turnusgemäßen Blutkontrolle. Die Werte waren allesamt sehr gut“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Allerdings stehe die Abschlussuntersuchung noch bevor. „Erst danach weiß ich, ob alles weg ist.“ Mohring teilte erstmals Details seiner Erkrankung …

Jetzt lesen »

Brinkhaus fordert „Suche nach deutscher Mondlandung“

Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus hadert mit der aktuellen Politik und fordert die Suche nach dem großen Wurf. „Deutschland braucht etwas, was symbolhaft herausragt, wie zum Beispiel für die Amerikaner die Mondlandung. Ich wünsche mir, dass wir uns mehr damit beschäftigen, was das für uns sein könnte“, sagte Brinkhaus dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). „Ich bin in die Politik gegangen, um die Zukunft …

Jetzt lesen »

Modellstudie: Ganztagsschulen rechnen sich

Der Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschüler könnte sich volkswirtschaftlich rechnen. Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Modellstudie der Bertelsmann Stiftung hervor, über welche der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe berichtet. „Die verbesserte Schulkindbetreuung unterstützt das Bemühen von Müttern, ihre Arbeitszeit auszuweiten und ihren Stundenlohn zu steigern“, heißt es in dem Papier. Bis zu 54.800 Vollzeitstellen könnten dadurch bis 2030 besetzt …

Jetzt lesen »

DAX lässt kräftig nach – Bayer mit kräftigem Kurseinbruch

Am Mittwoch hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.603,89 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,57 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Fresenius mit deutlichen Kursgewinnen von über einem Prozent im Plus, gefolgt von Beiersdorf und von Eon. Die Anteilsscheine von Bayer standen …

Jetzt lesen »