Start > News zu KULTUR

News zu KULTUR

Bundespräsident Steinmeier kondoliert nach Tod von Erhard Eppler

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat der Witwe von Erhard Eppler kondoliert. "Mit Erhard Eppler verliert unser Land einen großen Sozialdemokraten und einen wichtigen Vordenker der Gesellschafts-, Umwelt- und Friedenspolitik. Ihrem Mann war die Fähigkeit gegeben, politische Zusammenhänge zu erklären und über den Tag hinaus zu denken", schreibt Steinmeier am Samstag. "Er …

Jetzt lesen »

Spanischer Flair im „Viva Los Toz“

Im spanischen Restaurant "Viva Los Toz" soll die Kultur Spaniens den Gästen nahe gebracht werden. Aber schafft es die Spanierin, den Mitstreitern der Wiesbaden-Woche die Kultur zu übermitteln?

Jetzt lesen »

Johnson wirbt für neuen Brexit-Deal im britischen Unterhaus

Der britische Premierminister Boris Johnson hat für den neuen Brexit-Deal geworben, auf den sich die Europäische Union und Großbritannien am Donnerstag geeinigt haben. Dieser Deal ermögliche es Großbritannien, die EU am 31. Oktober zu verlassen und gleichzeitig eine neue Partnerschaft aufzubauen, "die auf engen freundschaftlichen und wirtschaftlichen Beziehungen beruht", sagte …

Jetzt lesen »

Merkel für deutsch-französische Zusammenarbeit bei „Green-Deal“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine deutsch-französische Zusammenarbeit beim sogenannten "Green-Deal" ausgesprochen, durch den die Europäische Union bis 2050 klimaneutral werden soll. Man habe das "uns alle bewegende Thema des Klimaschutzes besprochen. Wir erwarten die Vorschläge der Kommission und Deutschland und Frankreich werden dann sehr aktiv an diesem …

Jetzt lesen »

Merck will mehr Kostenbewusstsein in eigener Pharmasparte schaffen

Die Pharma-Chefin des Darmstädter Merck-Konzerns sieht ihre Sparte bei der Umsetzung der Ziele bis 2022 auf gutem Kurs. "Wir haben vor drei Jahren das Ziel ausgegeben, dass wir bis 2022 zwei Milliarden Euro Umsatz mit neuen Produkten aus unserer Pipeline generieren wollen. Dabei bleibt es", sagte Belén Garijo, Chefin von …

Jetzt lesen »

Familienministerium startet „Fortschrittsindex Vereinbarkeit“

Das Bundesfamilienministerium startet an diesem Freitag in Kooperation mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und dem Bundesverband der Personalmanager (BPM) den "Fortschrittsindex Vereinbarkeit": Unternehmen können so Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie regelmäßig messen und anpassen. "Familienfreundliche Angebote steigern nachweislich die Arbeitgeberattraktivität", sagte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) dem …

Jetzt lesen »

Künast-Urteil löst Empörung aus

Das jüngste Urteil des Berliner Landgerichts zulasten der Grünen-Bundestagsabgeordneten Renate Künast hat Empörung ausgelöst. "Sexistischer Hass im Netz richtet sich zunehmend gegen Politikerinnen, betrifft aber auch viele andere Frauen. Wenn Frauen im Netz von einer hasserfüllten Meute zum Schweigen gebracht werden sollen, ist das eine Gefahr für unsere Demokratie", sagte …

Jetzt lesen »

Thüringer FDP-Chef kritisiert Kurs der Bundespartei

Der Thüringer FDP-Vorsitzende Thomas L. Kemmerich hat schwere Vorwürfe gegen Parteichef Christian Lindner und die Parteispitze in Berlin erhoben. In einem Brandbrief an Lindner, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben) berichten, beklagt der FDP-Spitzenkandidat für die Landtagswahlen in Thüringen eine falsche Ausrichtung der Partei. In den aktuellen Debatten werde …

Jetzt lesen »

Macht Bier dick?

Bier ist ein wichtiger Teil der deutschen Kultur. Doch wie gesund oder ungesund ist das Getränk eigentlich?

Jetzt lesen »