Start > News zu Kunden

News zu Kunden

Shell kauft Batteriehersteller Sonnen

Der niederländisch-britische Ölkonzern Shell übernimmt das deutsche Solarbatterieunternehmen Sonnen. „Wir stehen kurz vor dem Eintritt in den Massenmarkt. Mit Shell als Partner können wir unser Wachstum beschleunigen“, sagte Sonnen-Chef Christoph Ostermann dem „Handelsblatt“ (Samstagsausgabe). Ein Kaufpreis sei nicht genannt worden. Das bayerische Start-up aus Wildpoldsried hatte in den vergangenen drei …

Jetzt lesen »

Bundesbank kritisiert Brexit-Vorbereitungen von Unternehmen

Viele deutsche Unternehmen sind aus Sicht der Bundesbank nicht für den bevorstehenden EU-Austritt Großbritanniens gewappnet. „Die Finanzaufsicht und die Banken haben große Anstrengungen unternommen, um sich auf einen harten Brexit vorzubereiten“, sagte Bundesbank-Vorstand Joachim Wuermeling dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Sorgen machten ihm allerdings, dass „sich viele Unternehmenskunden der Institute bisher nur …

Jetzt lesen »

Allianz verrät Details zu neuer Direktversicherung

Die Allianz will deutlich mehr Versicherungen digital vertreiben. Allianz-Digitalvorstand Iván de la Sota kündigte im „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe) an, dass unter dem Namen Allianz Direct ab Ende 2019 zunächst Autoversicherungen angeboten werden. Er versprach den Kunden, dass es viel einfacher werde, eine solche Versicherung abzuschließen. „Wir werden hoch effiziente, kundengerechte Prozesse …

Jetzt lesen »

Konflikte kosten Geld: Als Vorgesetzter nicht mehr wegschauen

Zusammenarbeit

Es ist nervig, wenn es immer wieder zu Konflikten kommt innerhalb eines Unternehmens, einer Abteilung oder eines Teams. Das Problem, viele Vorgesetzte schauen weg bzw. nehmen es hin. Konflikte sind ein Kostenfaktor … …das ist eine eigenartige Aussage? Keineswegs! Denn kommt es immer wieder im Unternehmen zu Konflikten, dann stellen …

Jetzt lesen »

Leiterplatten – das Rückgrat der Elektronik

Bei der Leiterplatte handelt es sich um eine Sonderanfertigung. Das bedeutet, sie ist ein kunden- und produktspezifisches Präzisionsprodukt. Leiterplatten werden gezielt entwickelt und ausschließlich auf Bestellung gefertigt und ist für niemanden ansonsten nützlich. 100 Jahre Leiterplattendesign Bereits vor rund 100 Jahren gab es die ersten Vorläufer der Leiterplatte, die sich …

Jetzt lesen »

VDV-Präsident lehnt Ticket-Flatrate im Nahverkehr ab

Der neue Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen, Ingo Wortmann, sieht die durch den Bund in einzelnen Städten geförderten Aktionen kritisch, mit denen mehr Kunden in öffentliche Verkehrsmittel gelockt werden sollen. Die Verkehrsunternehmen könnten selbst eine Menge umsetzen, bräuchten dafür aber auch die Ticketeinnahmen, sagte Wortmann dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). Dann bräuchte …

Jetzt lesen »

Jedes dritte Jobcenter beauftragt Sicherheitsdienst

Ein Drittel aller Jobcenter und Arbeitsagenturen hat ein Sicherheitsunternehmen zu seinem Schutz beauftragt. Das geht aus einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor, über die die „Bild am Sonntag“ berichtet. Demnach hätten im vergangenen Jahr 457 von 1.373 Arbeitsagenturen und Jobcentern Wachleute engagiert. Im Vergleich zum Vorjahr sei das ein …

Jetzt lesen »

BEV-Pleite: Stromkunden warten auf fast 80 Millionen Euro

Etwa 250.000 Kunden der Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft (BEV) warten nach der Insolvenz des Billigstromanbieters auf fast 80 Millionen Euro. Die Chancen, dass die Kunden ihr Geld tatsächlich wiederbekommen, schätze er jedoch als nicht sehr hoch ein, sagte der vorläufige BEV-Insolvenzverwalter Axel Bierbach dem „Handelsblatt“. „Es sieht leider schlecht für die Kunden …

Jetzt lesen »

Grüne wollen Sonderfonds für Diesel-Fahrer einrichten

Die Grünen im Bundestag wollen einen milliardenschweren staatlichen Sonderfonds einrichten, um die Mobilität von Dieselfahrern sicherzustellen, die von Fahrverboten betroffen sind. Das geht aus einem Positionspapier der Grünen-Fraktionsspitze hervor, über das die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Samstagausgaben berichten. Mittel in Höhe von zwei Milliarden Euro sollten umgehend in …

Jetzt lesen »