Stichwort zu Kupfer

Habeck legt Entwurf für Rohstoffstrategie vor

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) plant weitreichende Maßnahmen, um die Abhängigkeit der deutschen Wirtschaft von Rohstoffen aus dem Ausland abzubauen, insbesondere aus China. Das geht aus einem vertraulichen Eckpunktepapier des Bundeswirtschaftsministeriums zur Rohstoffstrategie hervor, über welches das „Handelsblatt“ berichtet. „Die Bundesregierung wird in Zukunft eine aktivere Rolle in Bezug auf die Sicherung einer nachhaltigen und langfristigen Rohstoffversorgung einnehmen“, heißt es in …

Jetzt lesen »

Für mehr Bewegung im Schulalltag: Gorilla-Programm kommt an Fürther Mittelschule

Während der Corona-Pandemie sind 16 Prozent der Kinder dicker geworden. Das zeigen verschiedene Studien. Schuld daran sind zu wenig Bewegung und die falsche Ernährung. Kinder zum Umdenken motivieren? Das hat sich das Team von Gorilla zur Aufgabe gemacht. Seit 8 Jahren besuchen leidenschaftlichen Freestyle-Sportler Schulen in ganz Deutschland. Das Hauptziel: Dass Jugendliche wieder Verantwortung für sich und die Umwelt übernehmen.  …

Jetzt lesen »

VW will in Kanada ins Minengeschäft einsteigen

Der Autobauer Volkswagen will in Kanada in das Minengeschäft einsteigen, um sich wichtige Rohstoffe für die Batterieproduktion zu sichern. „Wir eröffnen keine eigenen Minen, wir wollen uns aber an kanadischen Minen und Minenbetreibern beteiligen“, sagte VW-Technologievorstand Thomas Schmall dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Ziel sei, sich Volumen und Preise durch langfristige Lieferabkommen zu garantieren, etwa im Rahmen eines Joint-Ventures mit Power Co. …

Jetzt lesen »

Enormer Rohstoffbedarf für Habecks Energiewende-Pläne

Die von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) vorgegebenen EEG-Ausbauziele erfordern enorme Mengen Rohstoffe. Für den Bau von Wind- und Solaranlagen bräuchte es bis zu 1,8 Millionen Tonnen Kupfer, 95 Millionen Tonnen Zement und 30 Millionen Tonnen Stahl, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf die Denkfabrik Agora. Für den Ökostromsektor bedeutet das angesichts steigender Rohstoffpreise eine enorme finanzielle Belastung. Die Tonne Kupfer kostet …

Jetzt lesen »

EZB-Präsidentin sieht kaum Gefahren für zusätzliche Preisschübe

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, hält die Gefahr eines zusätzlichen Preisschubs durch die Energiewende oder die anstehenden Tarifrunden für gering. „Die ganze Debatte über Greenflation halte ich für übertrieben“, sagte Lagarde dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). „Die aktuellen Auswirkungen der Dekarbonisierung auf die Preise sind minimal, und zwar egal, ob wir über Emissionshandel oder Sondersteuern reden“, fügte sie …

Jetzt lesen »

Studie: Kupfer, Lithium, Nickel und Kobalt werden teurer

Angesichts der Energiewende werden wichtige Metalle aller Voraussicht nach drastische Preissteigerungen hinlegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), über die das „Handelsblatt“ berichtet. Will die Weltwirtschaft bis 2050 frei von CO2-Emissionen sein, wären demnach Preiserhöhungen schon in den nächsten Jahre die Folge. Die Preise für Kobalt könnten dem Szenario zufolge im Jahr 2030 gegenüber …

Jetzt lesen »

IW: Rohstoffpreise gefährden Energiewende

Stark steigende Rohstoffpreise gefährden nach Ansicht des Chefs des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Karl Lichtblau, den geplanten weltweiten Übergang zu kohlendioxidfreier Stromerzeugung. „Wir müssen aufpassen, dass unsere schöne Energiewende nicht am Rohstoffmangel scheitert“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Sonntagausgaben). Der Kölner Ökonom sieht bei 22 chemischen Elementen Probleme und verwies unter anderem auf Knappheit bei Kupfer, Platin und Lithium. …

Jetzt lesen »

Verkaufsstart für den EQB – Der zweite vollelektrische Kompakte von Mercedes-EQ

Ab sofort kann der EQB zu Preisen ab 55.311,20 Euro bestellt werden. 7.500 Euro Umweltbonus in Deutschland machen dieses kompakte Elektro-Familienauto besonders attraktiv. Der EQB bietet serienmäßig fünf Sitzplätze und ist gegen 1.416,10 Euro Aufpreis als Siebensitzer erhältlich. Nach dem EQA ist der EQB bereits der zweite vollelektrische Kompakte von Mercedes-EQ. Die Modellpalette umfasst zunächst EQB 300 4MATIC mit 168 …

Jetzt lesen »

Manuelles oder automatisches Bolzenschweißen – dies gilt es zu beachten

Ob in der Produktion oder bei Hobbyheimwerkern – mit dem passenden Schweißverfahren steht Handwerkern genauso wie der Industrie eine gute Möglichkeit zur Verfügung, Verbindungstechniken mit Schweißarbeiten auszuführen. Ob dabei ein manuelles oder automatisches Bolzenschweißverfahren zu tragen kommt, hängt mit der Art der Verbindung und dem späteren Einsatz zusammen. Worauf dabei zu achten ist und wie derartige Tätigkeiten erfolgreich durchgeführt werden …

Jetzt lesen »

Studie: Spritverbrauch könnte bis 2035 um über die Hälfte sinken 

Der Benzin- und Dieselverbrauch von Pkw in Deutschland könnte theoretisch bis 2035 um 56 Prozent sinken, wenn bis dahin nur noch E-Autos neu zugelassen würden. Das geht aus einer Rechnung des Freiburger Öko-Instituts im Auftrag des Bundesumweltministeriums hervor, über die der „Spiegel“ berichtet. Verglichen wird die Entwicklung dabei mit dem Jahr 2020. Durch die Umstellung ließen sich deutlich mehr fossile …

Jetzt lesen »

Grönland: Bill Gates und Jeff Bezos bohren nach Rohstoffen

Die Geschäftsleute und Milliardäre Jeff Bezos und Bill Gates, beide in den Top 5 der reichsten Menschen der Welt, investieren in eine für die Umwelt fragwürdige Suche nach Rohstoffen auf Grönland. Das britische Bergbau-Unternehmen Bluejay Mining und das Mineralerschließungs-Unternehmen Kobold Metals aus den USA unterzeichneten kürzlich eine Joint-Venture-Vereinbarung mit dem Ziel, auf Grönland Vorkommen von Nickel, Kupfer, Kobalt und Platin …

Jetzt lesen »