Start > News zu KURIER

News zu KURIER

Der Kurier ist eine österreichische Tageszeitung mit überregionaler Ausrichtung.

ESA-Chef will mehr Geld aus Deutschland für Raumfahrt

Der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), Johann-Dietrich Wörner, wünscht sich mehr deutsches Engagement in der Raumfahrt, etwa mit Programmen, die sich mit dem Klimawandel beschäftigten. "Deutschland täte gut daran, hier die Verantwortung zu übernehmen - auch finanziell", sagte Wörner dem "Weser-Kurier". Das Land stelle aktuell rund 23 Prozent des Budgets …

Jetzt lesen »

Artenschutz: Nabu und Grüne planen Volksbegehren in Niedersachsen

In Niedersachsen soll ein Volksbegehren zum Artenschutz nach dem Vorbild der erfolgreichen Initiative "Rettet die Bienen" in Bayern starten. Der Naturschutzbund (Nabu) und die Grünen suchen derzeit bei Verbänden, Parteien und Organisationen nach Bündnispartnern, berichtet der "Weser-Kurier". "Der Rückgang von Bienen, Schmetterlingen, Amphibien, Reptilien, Fischen, Vögeln und Wildkräutern ist auch …

Jetzt lesen »

Steuerzahlerbund warnt vor neuen Schulden für Klimaschutz

Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, hat davor gewarnt, für den Klimaschutz neue Schulden aufzunehmen. Er sei klar, dass für die geplanten Maßnahmen "die Schwarze Null nicht aufgegeben werden darf", sagte Holznagel dem "Weser-Kurier". Der Staat müsse mit dem Geld auskommen, was er einnehme - "der ausgeglichene Haushalt …

Jetzt lesen »

Polizeigewalt-Video manipuliert? Filmer wehrt sich

Polizeigewalt Video manipuliert Filmer wehrt sich 1565146922 310x205 - Polizeigewalt-Video manipuliert? Filmer wehrt sich

Ein Polizist schlägt im Mai bei einer Klimademo auf einen Demonstranten ein. Das alles ist auf einem Video festgehalten, das für große Aufregung in Österreich sorgte. Doch jetzt kommt ein Vorwurf seitens des Innenministeriums in der Tageszeitung Kurier. Das Video soll manipuliert worden sein. Der Filmer der Aufnahmen hat sich …

Jetzt lesen »

Bremer CDU-Vize Eckhoff kritisiert Klimakurs seiner Partei

Bremer CDU Vize Eckhoff kritisiert Klimakurs seiner Partei 310x205 - Bremer CDU-Vize Eckhoff kritisiert Klimakurs seiner Partei

Der Vize-Landesvorsitzende der Bremer CDU, Jens Eckhoff, hat deutliche Kritik am Klimakurs seiner Partei geübt und die CDU zu schnellerem Handeln aufgefordert. "Wir brauchen jetzt radikale Veränderungen in der Klima- und Umweltpolitik", schreibt er in einem Gastbeitrag für den "Weser-Kurier" (Donnerstagsausgabe). "Wenn die CDU weiter schläft, wird sie der Wind …

Jetzt lesen »