Kurzarbeit

Leidet ein Betrieb vorübergehend unter Auftragsmangel oder Zulieferausfällen, kann Kurzarbeit eingeführt werden; damit sollen Entlassungen vermieden werden. Die Beschäftigten arbeiten dann z.B. nur halbtags und bekommen auch nur halben Lohn. Ein von der Arbeitsagentur ausgezahltes Kurzarbeitergeld gleicht jedoch die Einkommenseinbußen zu 60 bis 67% aus.
News

Grüne verlangen massive Ausweitung der Corona-Hilfen

Kurz vor Beginn der Pandemie-Gespräche von Bund und Ländern fordern die Grünen eine deutliche Ausweitung der Corona-Hilfen für Arbeitnehmer und…

Weiterlesen
Deutschland

Zollgewerkschaft sieht Missbrauch von Kurzarbeit durch Homeoffice

Der Missbrauch von Kurzarbeit wird derzeit nach Einschätzung der Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft unterschätzt. Es gehe hier inzwischen um sehr…

Weiterlesen
Newsclip

Schuldner-Atlas: Jeder zehnte Stuttgarter ist pleite

In Stuttgart und der Region ist die Zahl der überschuldeten Verbraucher deutlich gesunken. Und trotzdem ist jeder zehnte Stuttgarter pleite.…

Weiterlesen
News

Arbeitsagentur: 3.811 Hinweise auf Missbrauch der Kurzarbeit

Bei der Bundesagentur für Arbeit sind im Zuge der Coronakrise bisher 3.811 Hinweise auf Missbrauch in der Kurzarbeit eingegangen. Diese…

Weiterlesen
News

Familienunternehmen drohen Erbschaftsteuer-Nachzahlungen

Familienunternehmen, die innerhalb der vergangenen sieben Jahren ganz oder teilweise an Nachfolger übertragen wurden, drohen unerwartete Steuernachzahlungen. Grund ist eine…

Weiterlesen
News

EU-Kommission ruft zu mehr Einsatz gegen Jugendarbeitslosigkeit auf

Vor der Hintergrund der anhaltenden Coronakrise hat die EU-Kommission die Mitgliedstaaten zu mehr Entschlossenheit im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit aufgerufen. "Der…

Weiterlesen
News

BA-Chef: Lockdown-Verlängerung hat nur geringe Arbeitsmarkteffekte

Der längere Lockdown hat nach Ansicht des Chefs der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, keine gravierenden Folgen für den…

Weiterlesen
Newsclip

Jobkiller Corona – Wie kommen wir aus der Arbeitsmarktkrise?

In der dritten Folge der Diskussionssendung des Parlaments, "Politik am Ring", diskutierten die SozialsprecherInnen der fünf Parlamentsfraktionen zum Thema "Jobkiller…

Weiterlesen
Newsclip

Kurzarbeit bei Audi – Betriebsratschef äußert sich

Insgesamt mehr als 10.000 Beschäftigte betroffen – Ingolstädter Autobauer spürt Lieferengpässe bei Halbleitern. Der weltweite Mangel an Mikrochips bremst auch…

Weiterlesen
Frankfurt am Main

Debatte um Recht auf Home Office geht weiter

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann will in der Corona-Pandemie einen Rechtsanspruch aufs Home Office für die Beschäftigten durchsetzen. "Wir fordern einen…

Weiterlesen
Deutschland

Tafeln fordern Unterstützung für Logistik-Ausbau

Jochen Brühl, Vorsitzender der Tafeln in Deutschland, fordert für die gemeinnützigen Lebensmittelausgabestellen finanzielle Unterstützung vom Staat, um die Logistik auszubauen.…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"