Kurzarbeit

Leidet ein Betrieb vorübergehend unter Auftragsmangel oder Zulieferausfällen, kann Kurzarbeit eingeführt werden; damit sollen Entlassungen vermieden werden. Die Beschäftigten arbeiten dann z.B. nur halbtags und bekommen auch nur halben Lohn. Ein von der Arbeitsagentur ausgezahltes Kurzarbeitergeld gleicht jedoch die Einkommenseinbußen zu 60 bis 67% aus.
Deutschland

EZB-Chefvolkswirt: Pandemie größte Gefahr für Wirtschaft

Der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank, Philip Lane, sieht in der Corona-Pandemie die größte Gefahr für die europäische Wirtschaft. "Sie muss…

Weiterlesen »
Deutschland

Umfrage: Mehrheit mit Online-Angeboten der Behörden unzufrieden

Die Mehrheit der Bundesbürger ist mit dem digitalen Angeboten der Behörden nicht zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des…

Weiterlesen »
Deutschland

Top-Ökonom: Corona hat auch Deutschland schwer getroffen

Der Wirtschaftsforscher Marcel Fratzscher hat dem Eindruck widersprochen, Deutschland sei bislang gut durch die Coronakrise gekommen. Natürlich könne man Deutschland…

Weiterlesen »
Düsseldorf

Bayern in Coronakrise weniger mobil als Nordrhein-Westfalen

In Bayern waren die Menschen während der Coronakrise bis in den Sommer hinein weniger mobil als in Nordrhein-Westfalen. Das legen…

Weiterlesen »
News

Studie: Kurzarbeit wandelt sich in Coronakrise

Kurzarbeit haben in der Coronakrise erstmals vor allem Kleinbetriebe und die Gastronomie in Anspruch genommen, um Entlassungen zu vermeiden. In…

Weiterlesen »
Deutschland

Fehlende Kita-Plätze: Städtebund fordert Betreuungsoffensive

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert angesichts von fehlenden 342.000 Kita-Plätze für Kleinkinder in Deutschland eine Betreuungsoffensive. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,…

Weiterlesen »
China

Sachsens Regierungschef verteidigt Verschärfung der Beschränkungen

Der Ministerpräsident von Sachsen, Michael Kretschmer (CDU), hat die jüngste Verschärfung der Corona-Maßnahmen verteidigt. "Wir brauchen jetzt gewisse Instrumente, um…

Weiterlesen »
News

BA-Chef: „Arbeitsmarkt übersteht Pandemie erstaunlich gut“

Trotz der Coronakrise rechnet der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, nicht mit einer deutlichen Erhöhung der Arbeitslosigkeit. "Der…

Weiterlesen »
News

Lufthansa: Ticketerstattungen über 3,2 Milliarden Euro geleistet

Die Airlines der Lufthansa Gruppe haben im laufenden Jahr bislang über 3,2 Milliarden Euro an insgesamt über 7,3 Millionen Kunden…

Weiterlesen »
Deutschland

Außenhandelspräsident: „Ich mache mir überhaupt keine Sorgen“

Der neue Präsident des Bundesverbands Groß- und Außenhandel (BGA), Anton Börner, sieht die deutschen Unternehmen in der Coronakrise gut gewappnet.…

Weiterlesen »
News

Handwerkspräsident verlangt weitere Corona-Hilfen

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat von der Bundesregierung zusätzliche Unterstützung in der Coronakrise gefordert. Die Überbrückungshilfen seien "verbesserungswürdig", sagte er…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"