Start > News zu La Paz

News zu La Paz

La Paz ist der Regierungssitz Boliviens. Mit einer Höhe von 3200 bis 4100 m ist die Stadt der höchstgelegene Regierungssitz der Erde.
Der volle Name der Stadt lautete zunächst Nuestra Señora de La Paz wegen eines verhinderten Aufstandes der indigenen Ureinwohner; den heutigen Namen erhielt sie 1825 zum Gedenken an die siegreiche Schlacht bei Ayacucho im Unabhängigkeitskrieg gegen die Spanier. La Paz ist auch Hauptstadt des Departamentos La Paz.

Doppelmayr im Wachstum

Doppelmayr Seilbahn

Wolfurt – Emirates Air, die erste Stadtseilbahn in Großbritannien nahm fristgerecht zu  den Olympischen Spielen 2012 ihren Betrieb in London auf. Fast zeitgleich eröffnete die erste CabriO Bahn auf das Schweizer Stanserhorn. Einen speziellen Rekord hält auch die höchste Seilbahn in China, die Dagu Glacier Gondola. Sie führt von der …

Jetzt lesen »

Titicaca-See in Peru droht umzukippen

Er ist der höchstgelegene schiffbare See der Welt und die Wiege der Inka-Kultur: Der Titicaca-See in den südamerikanischen Anden liegt in 3800 Meter Höhe im Grenzgebiet zwischen Peru und Bolivien. Doch das Postkarten-Idyll trügt: Der See ist in Gefahr. José Morales Serruto, Umweltexperte: „Wir machen uns Sorgen, denn dieser See, …

Jetzt lesen »