Start > News zu Legehennen

News zu Legehennen

Klöckner pocht auf EU-Kennzeichnungspflicht für Produkte mit Eiern

Kloeckner pocht auf EU Kennzeichnungspflicht fuer Produkte mit Eiern 310x205 - Klöckner pocht auf EU-Kennzeichnungspflicht für Produkte mit Eiern

In einem Brief an EU-Lebensmittelkommissar Vytenis Andriukaitis fordert Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) eine EU-weite Kennzeichnungspflicht für eihaltige Produkte. "Immer mehr Verbraucher wollen inzwischen ihre Kaufentscheidung auch bei verarbeiteten Lebensmitteln mit Ei als Zutat in Kenntnis der Haltungsform treffen", schreibt Klöckner in ihrem Brief an den Brüsseler Amtskollegen, über den die …

Jetzt lesen »

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Kükentöten übergangsweise

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Kükentöten übergangsweise 310x205 - Bundesverwaltungsgericht erlaubt Kükentöten übergangsweise

Das Töten von männlichen Küken bleibt übergangsweise erlaubt. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag. Gemäß Paragraf 1 Satz 2 des Tierschutzgesetzes darf niemand einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen. Da voraussichtlich in Kürze Verfahren zur Geschlechtsbestimmung im Ei zur Verfügung stünden, beruhe eine Fortsetzung …

Jetzt lesen »

Länder wollen Haltungsform auf Lebensmitteln mit Ei kennzeichnen

Laender wollen Haltungsform auf Lebensmitteln mit Ei kennzeichnen 310x205 - Länder wollen Haltungsform auf Lebensmitteln mit Ei kennzeichnen

Verbraucher sollen künftig nicht nur auf Eierpackungen, sondern auch auf allen übrigen Verpackungen von Lebensmitteln, in denen Eier weiterverarbeitet wurden, erkennen können, ob die Eier aus Legebatterien stammen. "Es ist an der Zeit, dass auch verarbeitete Produkte mit Ei-Anteil Informationen zur Haltungsform der Legehennen verpflichtend enthalten", sagte Baden-Württembergs Verbraucherminister Peter …

Jetzt lesen »

Kükentöten: Bundesgericht verhandelt Klagen

Kükentöten Bundesgericht verhandelt Klagen 1558059306 310x205 - Kükentöten: Bundesgericht verhandelt Klagen

Die Praxis des Kükentötens in der Legehennenzucht steht am Donnerstag beim Bundesverwaltungsgericht auf dem Prüfstand. Das oberste deutsche Verwaltungsgericht muss klären, ob das Töten männlicher Küken mit dem Tierschutzgesetz vereinbar ist.

Jetzt lesen »

Klöckner: Kükenschreddern soll im kommenden Jahr verboten sein

Kloeckner Kuekenschreddern soll im kommenden Jahr verboten sein 310x205 - Klöckner: Kükenschreddern soll im kommenden Jahr verboten sein

Die millionenfache Tötung männlicher Küken wird nach den Worten von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) bald verboten. Im kommenden Jahr solle eine Methode zur Geschlechtsbestimmung im Hühnerei allen Brütereien in Deutschland zur Verfügung stehen: "Damit wird das Verfahren serienreif - und das Tierschutzgesetz greift", sagte Klöckner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). …

Jetzt lesen »

Eierproduktion im Jahr 2018 gestiegen

Eierproduktion im Jahr 2018 gestiegen 310x205 - Eierproduktion im Jahr 2018 gestiegen

In Deutschland sind im Jahr 2018 rund 12,3 Milliarden Eier produziert worden: Dies entspricht einer Steigerung von 2,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Die Bodenhaltung war mit knapp 7,8 Milliarden Eiern (63,2 Prozent der Gesamtproduktion) weiterhin die dominierende Haltungsform in Deutschland. Der durchschnittliche …

Jetzt lesen »

Betriebe setzen immer mehr auf ökologische Haltung von Legehennen

Betriebe setzen immer mehr auf oekologische Haltung von Legehennen 310x205 - Betriebe setzen immer mehr auf ökologische Haltung von Legehennen

Die landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland setzen immer mehr auf die ökologische Erzeugung von Eiern. Die Zahl der Haltungsplätze von Legehennen in ökologischer Erzeugung hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdreifacht, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Sie ist von knapp 1,8 Millionen zum Stichtag 1. Dezember …

Jetzt lesen »

Brandenburgs Agrarminister bestätigt Massenställe für Bio-Legehennen

Brandenburgs Agrarminister bestätigt Massenställe für Bio Legehennen 310x205 - Brandenburgs Agrarminister bestätigt Massenställe für Bio-Legehennen

In den drei größten Hühnerställen mit Ökosiegel in Brandenburg werden jeweils bis zu 39.000 Tiere gehalten. Das geht aus der Antwort des brandenburgischen Landwirtschaftsministers auf eine Kleine Anfrage der Grünen im Landtag hervor, über die der RBB berichtet. Insgesamt gibt es in Brandenburg 28 Großställe für Bio-Legehennen. Damit bestätigt die …

Jetzt lesen »

Künast zweifelt am Ende des Kükenschredderns

kuenast zweifelt am ende des kuekenschredderns 310x205 - Künast zweifelt am Ende des Kükenschredderns

Die ehemalige Landwirtschaftsministerin Renate Künast (Grüne) hat das Versprechen der Bundesregierung, das Töten von sogenannten "Eintagsküken" zu beenden, als unglaubwürdig kritisiert: "Schon der vorherige Landwirtschaftsminister versprach jahrelang, das Kükenschreddern zu stoppen. Passiert ist gar nichts", sagte Künast dem MDR-Magazin "Exakt". Jährlich werden etwa 48 Millionen männliche Küken direkt nach dem …

Jetzt lesen »

Gaststättenverband gegen Eier-Kennzeichnung in Speisekarten

gaststaettenverband gegen eier kennzeichnung in speisekarten 310x205 - Gaststättenverband gegen Eier-Kennzeichnung in Speisekarten

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) lehnt eine Haltungs- und Herkunftskennzeichnung von Eiern in Speisekarten ab. "Speisekarten müssen lesbar bleiben und sollen nicht zu bürokratischen Beipackzetteln werden", sagte ein Verbandssprecher der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag). Bereits jetzt würden Zusatzstoffe und Allergeninformationen gesetzlich verpflichtend ausgewiesen, obwohl fast kein Gast die Infos …

Jetzt lesen »

Bundesverband fordert Haltungskennzeichnung für Ostereier

bundesverband fordert haltungskennzeichnung fuer ostereier 310x205 - Bundesverband fordert Haltungskennzeichnung für Ostereier

Ein Bundesverband der deutschen Geflügelwirtschaft hat vor Ostern eine Ausweitung der Eier-Kennzeichnung auch auf gefärbte Eier und auf die Verpackungen eihaltiger Lebensmittel gefordert. "Nicht nur auf den im Handel erhältlichen Schaleneiern, sondern auch auf Eiprodukten für die Lebensmittelwirtschaft, gefärbten Eiern und auf weiterverarbeiteten eihaltigen Lebensmitteln sollte künftig klar erkennbar sein, …

Jetzt lesen »