Leiharbeit

Eine Firma benötigt eine qualifizierte Sekretärin, aber nur für ein halbes Jahr als Schwangerschaftsvertretung. Sie ruft bei einer Zeitarbeitsfirma an, um eine so genannte Leiharbeitnehmerin (Zeitarbeiterin) „auszuleihen“. Leiharbeiter sind bei der Zeitarbeitsfirma fest angestellt und werden für eine begrenzte Zeit anderen Firmen überlassen. Der Schutz der Leiharbeiter wird durch das Arbeitnehmer-Überlassungsgesetz geregelt.
News

Fleischwirtschaft rechnet mit Klagen gegen Verbot von Leiharbeit

Das vom Bundestag beschlossene Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit in der Fleischwirtschaft wird voraussichtlich Gerichte beschäftigen. Mehrere Verbände der Branche…

Weiterlesen
News

Zahl der Beschäftigten in Pflegeberufen sinkt

In den ersten Monaten der Pandemie ist die Zahl der Beschäftigten in der Alten- und Krankenpflege gesunken. Das ist das…

Weiterlesen
Deutschland

SPD erwartet Einigung zu Regeln für Fleischindustrie nächste Woche

Die SPD geht davon aus, dass es in der kommenden Sitzungswoche des Deutschen Bundestages zu einer endgültigen Einigung mit der…

Weiterlesen
Deutschland

Arbeitsschutz-Kontrollgesetz: Union wirft Heil Blockadehaltung vor

Die Unionsfraktion im Bundestag wirft Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) eine Blockadehaltung im Streit um eine Öffnungsklausel für Zeitarbeit in der…

Weiterlesen
Deutschland

Arbeitsminister hält an Leiharbeitsverbot für Fleischindustrie fest

Im Koalitionsstreit um das geplante Gesetz gegen Ausbeutung in der Fleischindustrie beharrt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil auf ein Verbot von Leiharbeit…

Weiterlesen
News

Gesetz zum Verbot von Leiharbeit in Fleischbranche auf der Kippe

Das vollständige Verbot von Zeit- und Leiharbeit sowie Werkverträgen in der Fleischbranche zum 1. Januar 2021 droht zu scheitern. Das…

Weiterlesen
Deutschland

SPD-Chef rügt Union im Streit um Regulierung der Fleischbranche

Im Streit um eine schärfere Regulierung der Fleischindustrie hat SPD-Chef Norbert Walter-Borjans schwere Vorwürfe gegen CDU und CSU erhoben. "Wenn…

Weiterlesen
News

Arbeitsminister: Gesetz gegen Werkverträge nicht verwässern

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die Union dazu aufgerufen, das geplante Gesetz zum Verbot von Werkverträgen in Schlachthöfen nicht auf…

Weiterlesen
News

NGG macht bei Verbot von Werkverträgen in Fleischbranche Druck

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Parteien im Bundestag aufgefordert, Werkverträge und Leiharbeit in der Fleischwirtschaft ohne Einschränkungen zu verbieten.…

Weiterlesen
Deutschland

Zwei Drittel aller Neueinstellungen sind atypisch

Zwei von drei Neueinstellungen in Deutschland sind im vergangenen Jahr sogenannte atypische Beschäftigungen gewesen. Das geht aus der Antwort der…

Weiterlesen
Deutschland

Gewerkschaft NGG drängt auf neue Regeln für Fleischindustrie

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Union wegen ihres Widerstands gegen das Arbeitsschutzkontrollgesetz scharf angegriffen. "Einige aus den Reihen von…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"