Start > News zu LEM

News zu LEM

Stanisław Lem war ein polnischer Philosoph, Essayist und Science-Fiction-Autor. Seine Kurzgeschichten, Romane und Essays zeichnen sich insbesondere durch überbordenden Ideenreichtum und fantasievolle sprachliche Neuschöpfungen aus. Lems Werke wurden in 57 Sprachen übersetzt und insgesamt mehr als 45 Millionen Mal verkauft. Er gilt als einer der meistgelesenen Science-Fiction-Autoren, wobei er sich selbst wegen der Vielschichtigkeit seines Wirkens nicht so bezeichnen mochte. Aufgrund der zahlreichen Wortspiele und der kreativen Wortschöpfungen gelten seine Werke als schwierig zu übersetzen.
Lem galt als brillanter Visionär und Utopist, der zahlreiche komplexe Technologien Jahrzehnte vor ihrer tatsächlichen Entwicklung erdachte. So schrieb er bereits in den 1960er und 1970er Jahren über Themen wie Nanotechnologie, Neuronale Netze und Virtuelle Realität. Ein wiederkehrendes Thema sind philosophische Implikationen und Probleme technischer Entwicklungen, wie etwa der künstlichen Intelligenz, menschenähnlicher Roboter oder der Gentechnik.

LEM: Strom- und Spannungsumwandler aus Bulgarien

Wi LEM 445x317 310x205 - LEM: Strom- und Spannungsumwandler aus Bulgarien

Genf - Seit einigen Wochen sind rund 40 Mitarbeiter des Elektrokomponentenherstellers LEM aus Genf in Bulgarien damit beschäftigt, Strom- und Spannungsumwandler Made in Bulgarien für das Unternehmen zu produzieren. Im Dreischichtbetrieb wird dabei gearbeitet, um die Qualitätsteile zu fertigen. Produktionsstandorte waren bisher Genf, Tokio und Peking, wo bereits die Hälfte …

Jetzt lesen »

Vibrant Corporation gründet Joint Venture mit hessischer Firma

ALBUQUERQUE, New Mexico (USA) - Die Vibrant Corporation mit Firmensitz in Albuquerque (New Mexico, USA) gibt die Gründung der Vibrant GmbH mit Sitz in Limburg (Hessen) bekannt. Das neue Unternehmen ist ein Joint Venture der Vibrant Corporation mit der Hesselmann & Köhler Prozessautomation GmbH. Diese Partnerschaft wird in Westeuropa den …

Jetzt lesen »