Start > News zu Lencke Wischhusen

News zu Lencke Wischhusen

Unions-Wirtschaftsflügel kündigt Widerstand gegen Rente mit 63 an

Berlin - Die von der Koalition geplanten Rentenvorhaben müssen zum Teil von den Ruheständlern sBerlin - Der Wirtschaftsflügel und die Jungen in der Unionsfraktion wollen Korrekturen an den Rentenplänen von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) durchsetzen."Wir dürfen nicht das Tor aufmachen für eine neue riesige Frühverrentungswelle", sagte der Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung …

Jetzt lesen »

Experten fordern Reformschub und Schuldenschnitt von neuer Regierung

Berlin - Führende Experten haben im Nachrichtenmagazin "Focus" die wichtigsten Aufgaben der kommenden Bundesregierung umrissen und konkrete Reformvorschläge in die Debatte eingebracht: Der Finanzwissenschaftler Clemens Fuest plädierte für Schuldenschnitte, um die schwelende Eurokrise in den Griff zu bekommen. "Die Regierung braucht den Mut, gemeinsam mit anderen Mitgliedsstaaten überschuldete Banken und …

Jetzt lesen »

Unternehmerverbände: Deutschland braucht die FDP

Berlin - Kurz vor der Bundestagswahl hoffen mehrere Wirtschaftsverbände auf ein Weiterregieren von Union und FDP: Der Präsident des Familienunternehmer-Verbands, Lutz Goebel, und die Bundesvorsitzende des Verbands Die Jungen Unternehmer, Lencke Wischhusen, machen sich insbesondere für die Liberalen stark. "Die FDP ist trotz aller Schwächen fähig, die Wettbewerbsfähigkeit für die …

Jetzt lesen »

Steinbrücks Steuerversprechen überzeugt Wirtschaftsverband nicht

Berlin - Die Zusicherung von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück beim TV-Duell am Sonntagabend, wonach er bei einem Wahlsieg nicht die Steuern für alle erhöhen wolle, überzeugt die Bundesvorsitzende des Verbands "Die Jungen Unternehmer", Lencke Wischhusen, nicht. "Auch wenn Steinbrück immer wieder betont, dass er nur `einige Steuern für einige` erhöhen will: …

Jetzt lesen »

Streit über „Familien-Thesen“ von Kardinal Meisner

Köln - Politik und Wirtschaft streiten in der "Bild-Zeitung" (Mittwochausgabe) über den familienpolitischen Vorstoß des katholischen Erzbischofs von Köln. In der "Stuttgarter Zeitung" hatte Kardinal Joachim Meisner gefordert, Frauen sollten ermutigt werden, "zu Hause zu bleiben und drei, vier Kinder auf die Welt zu bringen". Zustimmung erhält Meisner für seinen …

Jetzt lesen »

Junge Unternehmer fordern Mütter mit Babys zum Arbeiten in Ferien auf

Berlin - Im Kampf gegen ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen fordern die Jungen Unternehmer mehr Einsatz von Müttern mit Babys. In der "Bild-Zeitung" schlägt die Chefin des Bundesverbands Junger Unternehmer (BJU), Lencke Wischhusen, Frauen eine Unterbrechung ihrer Elternzeit während der Ferien vor. "Frauen könnten ihrem Chef anbieten, während der …

Jetzt lesen »