Start > News zu Leverage Ratio

News zu Leverage Ratio

Finanzministerium will Regeln für Verschuldungsquote ändern

Das Bundesfinanzministerium (BMF) regt an, die Regeln für die Ausweisung der Leverage Ratio zu ändern, also der Verschuldungsquote von Banken. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage des finanzpolitischen Sprechers der Linken-Fraktion, Fabio De Masi, hervor, über die das „Handelsblatt“ (Samstagausgabe) berichtet. Die Leverage Ratio gilt als …

Jetzt lesen »

Kapitalvorgaben für Banken: US-Aufseher Hoenig bekräftigt seine Haltung

Im Streit zwischen Europa und den USA um die Kapitalvorgaben für Banken bekräftigt einer der US-Aufseher Thomas Hoenig seine harte Haltung: „Ich will nicht, dass jemand die Gespräche verlässt, aber ich bin entschieden der Meinung, dass wir kapitalstarke Banken brauchen. Dieses Ziel will ich auf keinen Fall aufgeben“, sagte er …

Jetzt lesen »

Da wird niemand meckern, Kommentar zur DZ Bank von Bernd Wittkowski

And the Winner is: DZ Bank. So stand es an dieser Stelle schon vor zwei Jahren. Drei Tage nach der 88. Oscar-Verleihung in Hollywood können wir den Titel des Ertragschampions der deutschen Kreditwirtschaft nun erneut an das Zentralinstitut der Volks- und Raiffeisenbanken vergeben: 2,5 Mrd. Euro vor Steuern – mehr …

Jetzt lesen »

Es wird eng, Kommentar zur Deutschen Bank von Bernd Neubacher

Deutsche Bank in Frankfurt

Nicht nur an Europas Aktien-, sondern auch am Hybridkapitalmarkt kommt der Wind für Banken von vorn. Dieselben Investoren, die den Instituten noch vor zwei Jahren Bonds aus der Hand rissen, weil sie Kupons von 6% und mehr verhießen, bekommen es mit der Angst zu tun. Ja, auch bei Pflichtwandlern sind …

Jetzt lesen »

Rückzug in China, Kommentar zur Deutschen Bank von Bernd Neubacher

Deutsche Bank in Frankfurt

Wer in den vergangenen Jahren die Rhetorik der Deutschen Bank zum Kauf und nun geplanten Verkauf der Postbank verfolgt hat, dürfte im Zuge des Rückzugs aus der chinesischen Hua Xia Bank nun sein Déjà-vu-Erlebnis haben: Beide Male pries das Management die jeweilige Investition in den höchsten Tönen, nur um später …

Jetzt lesen »

Chefin der EZB-Bankenaufsicht kündigt Stresstest für 2016 an

dts_image_5393_qpchihqifh_2171_445_3341

Europas Großbanken müssen sich im kommenden Jahr einem neuen Stresstest unterziehen. Das kündigte die Chefin der europäischen Bankenaufsicht, Danièle Nouy, in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ an. Bisher war unklar gewesen, ob ein Stresstest noch in diesem Jahr stattfinden würde oder erst 2016. „Einen allgemeinen, öffentlichen Stresstest wird …

Jetzt lesen »

EU-Kommissar Hill für verbindliche Schuldenbremse bei Großbanken

dts_image_5508_cgtfesmjje_2171_445_3342

Brüssel – Der EU-Kommissar für Finanzdienstleistungen Jonathan Hill erwägt, die Verschuldung von Großbanken nach oben gesetzlich zu begrenzen. Der Brite signalisierte im Gespräch mit dem „Handelsblatt“, dass die bislang freiwillige Verschuldungsquote (leverage ratio) für die größten Geldhäuser Pflicht werden könnte. „Wir müssen das Thema differenziert angehen“, sagte Hill dem „Handelsblatt“. …

Jetzt lesen »

Ratingagentur: Weitere Herabstufungen von Banken wahrscheinlich

Berlin – Laut der Ratingagentur Standard & Poor`s (S&P) müssen sich die europäischen Banken auf eine weitere Herabstufung ihrer Ratings einstellen. Die Mehrheit der 100 europäischen Banken, die die Ratingagentur S&P bewertet, hat einen negativen Ratingausblick. „Weitere Herabstufungen sind wahrscheinlich“, sagte Stefan Best, Bankanalyst bei S&P, im Interview mit dem …

Jetzt lesen »

Bernd Neubacher: Kommentar zur Vereinheitlichung der Verschuldungsquotenberechnung durch den Baseler Ausschuss

Frankfurt – Endlich: Der Baseler Ausschuss der Bankenaufseher hat eine einheitliche Definition des Fremdkapitalhebels von Banken vorgelegt, für das Verhältnis von Bilanzsumme zum Eigenkapital. Das wird den Vergleich von gemäß US-GAAP bilanzierenden Banken mit nach internationalen Rechnungsregeln verfahrenden Instituten erleichtern. Was die den Schuldenhebel verkürzende Saldierung von Derivaten angeht, folgt …

Jetzt lesen »