Tag Archives: Lieder

Inner Cinema aus dem Landkreis Altötting: Wenn das Kopfkino rockt

Die Band „Inner Cinema“ mit Wurzeln im Landkreis Altötting hat schon drei Songs auf Online-Streamingplattformen wie Spotify veröffentlicht, darunter auch „Medusa“, den das Quartett in diesem Videoclip spielt. In dieser Woche nun erscheint eine EP titels „Spirals“, die vier Lieder enthält. Und außerdem steht am kommenden Samstag, 27. Januar, das erste Live-Konzert bevor. Um 20.30 Uhr geht’s in der Malerwerkstatt …

Jetzt lesen »

Die Senioren-Sternsinger von Sulzbach-Rosenberg

In der Stadt Sulzbach-Rosenberg im Bundesland Bayern gibt es eine Gemeinde namens St. Marien. In dieser Gemeinde gibt es eine Gruppe von engagierten Menschen, die sich „Senioren-Sternsinger“ nennen. Diese Senioren, von denen viele schon seit Jahrzehnten an dieser Tradition teilnehmen, versammeln sich jedes Jahr am Dreikönigstag, um von Tür zu Tür zu gehen, Lieder zu singen, Gedichte aufzusagen und Spenden …

Jetzt lesen »

Das sind die Lieblings-Weihnachtslieder der Deutschen

Weihnachten ist ein Fest, das von Menschen auf der ganzen Welt mit großer Begeisterung gefeiert wird. In Deutschland ist das Weihnachtsfest ohne die melodiösen Melodien von Weihnachtsliedern unvollständig. Für viele Deutsche gehören Weihnachtslieder genauso zur Weihnachtszeit wie Geschenke und leckeres Essen. Diese Lieder werden von Menschen jeden Alters gern gesungen und an verschiedenen Orten wie Kirchen, Wohnungen und Einkaufszentren gespielt. …

Jetzt lesen »

Polen will Ende von Nord Stream 2

Polens Botschafter in Deutschland, Andrzej Przylebski, hat Deutschland und die EU aufgerufen, Russland zu schwächen, um die Bedrohung seines Landes zu vermindern. Die Gaspipeline Nord Stream 2 sei da kontraproduktiv, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Sonntagausgaben). „Es ist schon seltsam, dass Deutschland einerseits Sanktionen unterstützt und andererseits Putin Riesensummen für Militärausgaben zur Verfügung stellt“, sagte Przylebski. „Das sollten die Europäer …

Jetzt lesen »

Telefonansagen für Unternehmen richtig planen und umsetzen

Eine Telefonansage ist in vielen Fällen der erste Kontakt, den potenzielle Kunden mit einem Unternehmen oder einer Einrichtung machen. Jedes professionelle Unternehmen, aber auch Einzelunternehmer, Ärzte, Kommunen, öffentliche Gemeinden, Banken etc., sollten daher besonderen Wert auf ihre Telefonansage legen. Dabei ist es wichtig, dass auch die Telefonansagen so gestaltet werden, dass sie einen positiven Eindruck hinterlassen. Je nach Szenario und …

Jetzt lesen »

Kölns Erzbischof warnt vor „Herumbasteln“ an der Kirche

Vor dem Hintergrund des von der katholischen Deutschen Bischofskonferenz in Gang gesetzten Reform-Dialogs („Synodaler Weg“) hat Kölns Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki vor Oberflächlichkeit gewarnt. Der „Bild“ (Montagausgabe) sagte Woelki: „Jeder Christ muss sich jeden Tag hinterfragen und auf Gott und Jesus hin orientieren. Das gilt auch für Reformen der Kirche. Jesus Christus ist das Maß aller Dinge, nicht unsere …

Jetzt lesen »

Klein will Meldepflicht für Schulen bei judenfeindlichen Vorfällen

Nachdem drei Schüler aus Hessen nach einem Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald antisemitische Lieder abgespielt haben sollen, hat der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, eine Meldepflicht für Schulen gefordert. „Ich setze mich für die Einführung einer generellen Meldepflicht für antisemitische Vorfälle in der Schule ein, wie es sie derzeit bereits in Berlin und Baden-Württemberg gibt“, sagte Klein der „Neuen Osnabrücker …

Jetzt lesen »

Zapfenstreich für von der Leyen am 15. August

Die frühere Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird am 15. August mit dem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Das bestätigte ihr Sprecher der „Bild am Sonntag“ auf Anfrage. die künftige EU-Kommissionspräsidentin wünsche sich dabei die Europahymne, Ludwig van Beethovens „Ode an die Freude“, berichtet die Zeitung unter Berufung auf eigene Informationen. Die anderen beiden Lieder seien noch offen. Mit dem Großen …

Jetzt lesen »

Marius Müller-Westernhagen beklagt Zustand der Demokratie

Marius Müller-Westernhagen sieht einer möglichen Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP skeptisch entgegen: „Vorfreude habe ich da nicht gerade“, sagte der 68-Jährige dem „Mannheimer Morgen“ (Samstag-Ausgabe). Und ergänzt: „Die Menschen sind inzwischen zu dumm für die Demokratie, auf jeden Fall politisch zu wenig informiert. Aber das ist von der Politik über die Jahre so gefördert worden, und dann ist die …

Jetzt lesen »

Lammert will gegen Reform der Bund-Länder-Finanzen stimmen

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat angekündigt, gegen die geplante Reform der Bund-Länder-Finanzbeziehungen zu stimmen. „Ich habe in der Fraktion erklärt, dass und warum ich nicht zustimmen kann“, sagte der CDU-Politiker dem „Handelsblatt“. Die ablehnende Haltung Lammerts ist heikel, da der Bundestag dem Gesetz mit Zweidrittelmehrheit zustimmen muss. In einer Fraktionssondersitzung am Donnerstagmorgen hatte er Kritik an dem Gesetz geübt und dafür …

Jetzt lesen »