Start > News zu Liliane Bettencourt

News zu Liliane Bettencourt

Liliane Bettencourt ist die Haupt-Anteilseignerin am Kosmetikkonzern L’Oréal, reichste Frau der Welt und Inhaberin des größten Vermögens in Frankreich. Mit einem Vermögen von 30 Milliarden US-Dollar steht sie auf Platz 9 der Forbes-Liste der reichsten Personen der Welt.

Nestlé, L’Oréal und Galderma sortieren sich neu

Nestle

Vevey - Nestlé, weltgrößter Nahrungsmittelkonzern, hielt bislang eine milliardenschwere Beteiligung am weltgrößten Kosmetikkonzern L’Oréal, doch die wirtschaftliche Verbundenheit sinkt nun auf 23,3 Prozent. L’Oréal kauft Anteile im Wert von 3,4 Milliarden Euro zurück und gibt zusätzlich den Hautprodukthersteller und das gemeinsame Kind Galderma für 3,1 Milliarden Euro an den Nahrungsmittelkonzern …

Jetzt lesen »

Ermittlungen gegen Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy

Bordeaux - Die Staatsanwaltschaft in der französischen Atlantikstadt Bordeaux hat Ermittlungen gegen Ex-Präsident Nicolas Sarkozy eingeleitet. Dabei geht es um angebliche finanzielle Vorteilnahme im Wahlkampf 2007. Sarkozy soll die körperliche und geistige Schwäche der Milliarden-Erbin Liliane Bettencourt ausgenutzt haben, um die alte Dame um erhebliche Geldbeträge zur Finanzierung seiner Kampagne …

Jetzt lesen »

Aldi-Milliardär nicht mehr unter Top 10 der reichsten Menschen

New York - Der Gründer der Supermarktkette Aldi Süd, Karl Albrecht, gehört laut Forbes Magazin nicht mehr zu den Top 10 der reichsten Menschen der Welt. Mit einem geschätzten Vermögen von 26 Milliarden Dollar fiel Karl Albrecht auf Platz 18 der Rangliste des Magazins. An erster Stelle steht erneut der …

Jetzt lesen »

Bettencourt-Affäre: Polizei durchsucht Haus und Büro von Sarkozy

In einer großangelegten Aktion hat die französische Polizei am Dienstag das Wohnhaus und das Büro des ehemaligen Präsidenten Nicolas Sarkozy durchsucht. Die Ermittler fahndeten dabei vor allem nach Beweisen für eine mögliche illegale Wahlkampffinanzierung durch die L`Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt. Die Milliardärin soll im Präsidentschaftswahlkampfjahr 2007 insgesamt 150.000 Euro an den …

Jetzt lesen »

Frankreich: Polizei startet Durchsuchung bei Ex-Präsident Sarkozy

Paris - Die französische Polizei hat am Dienstag mit der Durchsuchung des Privathauses und des Büros des ehemaligen Präsidenten des Landes, Nicolas Sarkozy, begonnen. Der Anwalt des Ex-Präsidenten sowie Pariser Justizkreise bestätigten entsprechende Meldungen. Hintergrund der Durchsuchungen ist offenbar die sogenannte Bettencourt-Affäre. Dabei wird dem ehemaligen Präsidenten vorgeworfen, er habe …

Jetzt lesen »