Die Linke

Die Linke ist eine politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung von WASG und Linkspartei.PDS entstand. Sie leitet ihren Namen aus dem Anspruch einer linken politischen Orientierung her und zielt auf die Überwindung des Kapitalismus hin zu einem „demokratischen Sozialismus“.
In den neuen Bundesländern hat die Partei je nach Region den Charakter einer Volkspartei und ist dort in allen Landesparlamenten vertreten. In Brandenburg ist sie seit 2009 Juniorpartner einer Rot-roten Koalition und in Thüringen stellt sie seit 2014 mit Bodo Ramelow, in einer Rot-rot-grünen Koalition erstmals den Ministerpräsidenten in einem deutschen Bundesland. In den Parlamenten der alten Bundesländer ist sie in Hamburg, Bremen, Hessen sowie im Saarland vertreten.
Im Deutschen Bundestag stellt sie die größere der beiden Oppositionsfraktionen. Sie ist Mitglied der Europäischen Linken und wirkt im Forum der Neuen Europäischen Linken mit.

News

Kantar/Emnid: Union legt leicht zu

Die Union kann sich von ihrem Umfrageabsturz in dieser Woche leicht erholen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid wöchentlich für…

Weiterlesen
Düsseldorf

Infratest: Union verliert weiter in der Sonntagsfrage

Der Negativtrend der vergangenen Wochen setzt sich für die Union in der Sonntagsfrage fort. Bei einer Bundestagswahl zum aktuellen Zeitpunkt…

Weiterlesen
München

Kantar/Emnid: Union fällt auf 25 Prozent

CDU und CSU verlieren in der Wählergunst zwei Prozentpunkte im Vergleich zur Vorwoche und kommen nun auf 25 Prozent –…

Weiterlesen
News

Jeder zweite Hartz-IV-Empfänger wendet Leistungskürzung ab

Hartz-IV-Empfänger wehren sich immer erfolgreicher gegen die Kürzung ihrer Leistungen aufgrund von Sanktionen. Fast jeder zweite Widerspruch und 70 Prozent…

Weiterlesen
Deutschland

Mehrheit der Arbeitslosengeldempfänger bekommt unter 1.000 Euro

Mehr als jeder zweite Bezieher von Arbeitslosengeld erhält weniger als 1.000 Euro im Monat – in Ostdeutschland sind es sogar…

Weiterlesen
Deutschland

Union verliert laut Forsa und Allensbach deutlich

CDU und CSU sinken bei gleich zwei Umfrageinstituten weiter stark in der Wählergunst. Im RTL/n-tv-“Trendbarometer” fallen die Unionspateien um drei…

Weiterlesen
News

Kantar/Emnid: Union stürzt auf 27 Prozent ab

Nach den Korruptionsvorwürfen gegen Unionsabgeordnete und der Kritik am Corona-Management der Bundesregierung sind die Umfragewerte von CDU/CSU weiter eingebrochen. Im…

Weiterlesen
Deutschland

Infratest: Union auf niedrigstem Wert sei März 2020

Die Union verliert weiter kräftig in der Wählergunst. Das ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den ARD-“Deutschlandtrend”. Wenn am Sonntag…

Weiterlesen
Deutschland

Linke für zügige Prüfung des russischen Impfstoffs Sputnik V

Die Linke hat sich für eine zügige Prüfung des russischen Impfstoffs Sputnik V ausgesprochen. “Beim Sputnik-Impfstoff darf es keine ideologischen…

Weiterlesen
Düsseldorf

INSA: Union fällt in Wählergunst unter 30 Prozent

Die Union verliert in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA weiter an Zuspruch. Im sogenannten “Meinungstrend” für die “Bild” fallen…

Weiterlesen
Mainz

Regierungschefs im Südwesten setzen sich durch – Schlappe für CDU

Bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben sich die Parteien der Regierungschefs durchgesetzt. Laut 18-Uhr-Prognosen von ARD und ZDF…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"